<% user.display_name %>
Projekte / Technologie
SHIFT7
Wir bauen unser Lieblings-Phablet (Zwischending zwischen Phone und Tablet oder iPhone und iPad ;-). ...und zwar so, wie wir es uns schon lange gewünscht haben: Eines, das richtig schön aussieht, ein kleiner Alleskönner ist und sich wirklich jeder leisten kann (ab 77 EUR). Ausserdem ist es uns wichtig, dass das Gerät fair produziert wird* sowie gut erweiterbar (Speicher) und leicht zu reparieren ist.
101.431 €
77.700 € Fundingziel
818
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von Dein Projekt aus der Region Kassel
13.02.15, 21:20 Carsten Waldeck
liebe supporter, danke für euer mitdenken und mitfiebern, es bleibt spannend: leider steht der versand noch dieses wochenende auf der kippe. lasst mich das erklären: der 13.02. ist für mich schon der letzte mögliche versandtermin und eine harte deadline gewesen, denn es ist kinder-wochenende und am sonntag abend geht bereits mein flieger nach china, um dort für mehrere wochen, das SHIFT5 projekt usw. voranzutreiben. den flug kann ich leider nicht verschieben... den samstag mit meinen kindern muss ich nun schweren herzens absagen...das war mir eigentlich sehr wichtig... alle SHIFT7 sind versandfertig verpackt. fuer einen grossteil der sendung fehlt noch die adressierung und frankierung, genau hier hat mir aber DHL heute einen strich durch die rechnung gemacht. eigentlich schon gestern, aber dann doch spätestens heute, sollte die freischaltung des neuen DHL versandsystems funktionieren. Bis zum späten nachmittag habe ich noch versucht, DHL dazu zu bewegen, das heute noch zu erledigen, was leider nicht geklappt hat. Daher starten wir hier gerade den notfall-plan. heute konnte ich leider nur einige wenige sendungen per hand rausschicken... ben und ein paar andere helfen mir jetzt aber, morgen einen DHL-intraship-import zu machen. damit wollen wir es dann hinbekommen. trotzdem muss ich die zeit im auge behalten und einen notfall-notfall-plan stricken, damit ihr dann ggf. wenigstens in der kommenden woche eure SHIFTs erhaltet, auch wenn ich schon in china bin. ich hoffe ihr versteht das problem mit dhl. ich versuche alle SHIFTs morgen noch in den versand zu bekommen und halte euch diesbezueglich auf dem laufenden. lg, carsten
05.02.15, 06:13 Carsten Waldeck
Hier ein kleines Status-Update, damit ihr alle so ein bisschen auf dem laufenden seid... Vielen Dank nochmal an meine Schwester Inez und alle fleissigen Helfer vom Anorak-JUZ (http://juz.anorak21.de). Ihr seid der Hammer!!! Danke auch an unseren Supporter Oliver Heun für den coolen Ladebalken Entwurf! An alle zukünftigen SHIFT7 Besitzer: Ihr bekommt eine Versandbenachrichtigung mit Tracking-Code per eMail. Fragen und offene Punkte kommen auch per Mail. Bitte in den kommenden Tagen einigermassen regelmässig Mails checken, ok? 1000 Dank! Ansonsten: Aktuellere Infos gibt immer unter: https://www.startnext.com/shift-reloaded/blog/ Liebe Grüsse von Carsten und dem SHIFT-Team aus Falkenberg!
25.12.14, 15:45 Carsten Waldeck
Liebe SHIFT-Supporter, Alle Geräte der ersten Produktion konnten noch vor Weihnachten ausgeliefert werden und sind rechtzeitig bei den entsprechenden Personen angekommen. Es tut uns sehr leid, dass wir noch nicht alle SHIFT7 Supporter von euch beliefern konnten. Dieses holen wir aber so schnell wie möglich nach: Alle restlichen SHIFT7 Geräte werden noch im Januar bei euch sein! Wir wünschen Euch allen, dass ihr richtig schöne Feiertage habt und ein bisschen zur Ruhe kommen könnt. Wir werden zwischen den Jahren nicht weiter aussenden und können evtl. auch nicht so schnell auf Eure Fragen reagieren, da wir in dieser besonderen Zeit genug Raum für unsere Familien haben möchten. Im Januar geben wir dann wieder so richtig Gas und ihr könnt uns wieder gut erreichen. Wir danken Euch für all Eure Unterstützung in diesem Jahr und sind begeistert von dem, was wir gemeinsam erreichen konnten. Wenn ich jetzt die fertigen SHIFT-Geräte so sehe kann ich es kaum glauben, daß wir so ein großes Projekt mit so einem schönen Ergebnis in weit weniger als einem Jahr schaffen konnten. Ohne eure Unterstützung wäre das nicht möglich gewesen und wir sind euch sehr dankbar dafür. Ich bin SEHR glücklich und geflasht von den tollen Begegnungen und der Begeisterung unserer Supporter, die ich in den letzten Tagen treffen konnte. ich glaube alle ware extrem glücklich über ihr neues SHIFT (hat jemand von euch Lust, einen kleinen Eindruck für die anderen Supporter zu posten, die es ja jetzt leider noch nicht in den Händen halten können? Ich glaube das würde sie freuen…). Liebe Grüße aus Falkenberg vielen Dank nochmal für alles!! Euer Carsten und das SHIFT-Team
07.10.14, 13:01 Carsten Waldeck
So, hier die versprochene Info: Das neue "SHIFT reloaded" Projekt ist jetzt freigeschaltet. Nun könnt ihr auf das neue Projekt gehen und upgraden oder dazubuchen: https://www.startnext.de/shift-reloaded Hier nochmal eine genaue Anleitung für das Upgrade: 1. Upgrade auf das neue SHIFT7: Wer keine Speichererweiterung fuer 22 EUR zu seinem SHIFT7 dazugebucht hatte, bucht einfach das 22 EUR-SHIFT7-Upgrade auf das neue SHFT7. Wer eine Speichererweiterung gebucht hatte muss nichts tun und wird automatisch auf das SHIFT7 upgegradet. 2. Upgrade auf das neue SHIFT5: Einfach das 44 EUR „SHIFT5“-Upgrade buchen. Wer zu seinem alten SHIFT7 eine Speichererweiterung gebucht hatte, bekommt zum Ausgleich eine 32GB MicroSD-Karte, Schutzhülle und Displayfolie passend dazu. 3. Upgrade auf das neue SHIFT7+: Einfach das 99 EUR „SHIFT7+“ Upgrade buchen. Wer zu seinem alten SHIFT7 eine Speichererweiterung gebucht hatte, bekommt zum Ausgleich eine 32GB MicroSD-Karte, Schutzhülle und Displayfolie passend dazu. 4. Upgrade auf das neue SHIFT5+: Einfach das 144 EUR „SHIFT5+“ Upgrade buchen. Wer zu seinem alten SHIFT7 eine Speichererweiterung gebucht hatte, bekommt zum Ausgleich eine 32GB MicroSD-Karte, Schutzhülle und Displayfolie passend dazu. Wer absolut nicht upgraden will sollte mir das am besten kurz per email schreiben: [email protected] wenn es noch fragen dazu gibt, einfach auf der pinwand posten oder mir mailen. Viel Spaß! carsten
06.10.14, 17:55 Carsten Waldeck
Hallo zusammen, ich habe eben die frohe Nachricht erhalten, dass das SHIFT reloaded Projekt nun freigeschaltet ist. Am besten gleich ALLE drauf gehen und "Fan" werden (dann kann auch die Finanzierungsphase möglichst zeitnah freigeschaltet werden und ihr könnt dann auch die Upgrades buchen... ausserdem bleibt ihr dann auch gleich auf dem laufenden)!!! Achtung: - Dankeschöns: Es sind noch nicht alle Dankeschöns (und Upgrades) da... diese werden aber bis zur Finanzierungsphase noch nachgeliefert. - Zahlmethoden: Es kann sein, daß am Anfang noch nicht alle Bezahlmethoden nutzbar sind und dass es einige Tage dauert, bis diese freigeschaltet und für Euch aktiv sind. Wir werden aber dieses mal versuchen so ziemlich alles an Bezahlmethoden zulassen zu können. Ok, soweit erstmal und viel Spaß in der nächsten Runde! Eurer Carsten und das SHIFT team ;-).
04.10.14, 12:35 Carsten Waldeck
Ok, hier beschreibe ich jetzt nochmal genau, wie das mit dem Upgrade läuft: 1. In wenigen Tagen wird auf Startnext ein neues Projekt freigeschaltet. Dieses nennt sich "SHIFT reloaded". Ich denke, dass die Freischaltung kommende Woche passieren wird. So lange braucht und könnt ihr nichts machen (ausser zu überlegen, welche Upgrades euch interessieren würden). 2. Sobald die Seite für euch sichtbar ist, werde ich es euch hier über den Blog nochmal ankündigen. Dann könnt ihr alle auf das neue Projekt gehen ( https://www.startnext.de/shift-reloaded ). Dort werden dann wieder erst mal 100 Fans benötigt. ich nehme mal an, dass wir die innerhalb von 1 Tage haben werden, wenn ihr alle mitmacht. 3. Dann beginnt dort die Fundingphase. Dort könnt ihr dann die Upgrades buchen. Dort ist dann alles recht gut erklaert. Ihr habt dafür bis zum 11.11. Zeit (so lange läuft dann das Projekt). Am besten dann nicht zu lange mit dem Upgrade warten (dann ist es fuer mich einfacher zu planen und ihr seid auch sicher, dass ihr es nicht vergesst oder etwas anderes schiefläuft..). 4. Hier nochmal die Vorteile, die ihr mit dem 22 EUR upgrade vom alten SHIFT7 auf das neue habt: - neues Design (flacher, weniger Rand usw) - Rückseite in vielen Farben erhältlich - bessere Kamera (8MP, FullHD Video Aufnahme, etc.) - besseres Display (1280*800) IPS - Unterstützung von 64 GB MicroSD Karten - Bluetooth 4.0 - besserer Prozessor - längere Batterielaufzeit - neustes Android 4.4 (Kitkat) ....wenn es fuer euch also noch bis Weihnachten Zeit hat, würde ich euch dieses Update auf jeden Fall empfehlen. Es lohnt sich wirklich! Wie findet ihr die Idee, dass die, die schon mal Speicher gebucht hatten (22 EUR) sozusagen statt dessen automatisch das neue SHIFT bekommen (denn es ist der selbe Preis). Das würde die Sache etwas vereinfachen. Ihr bräuchtet dann quasi gar nichts machen (und es wäre für mich sowieso SEHR schwierig so eine kleine Auflage des alten SHIFT extra nochmal in der 16GB version herzustellen). Das neue SHIFT7 addressiert nämlich sowieso schon 64GB SDcard (statt 32 beim alten SHIFT7). Und wer dann noch mehr will, ist vielleicht auch besser mit der +Variante beraten, denn diese hat nicht nur sowieso schon 16GB internen Speicher (+ 64 GB (evtl. sogar 128 GB) SDcard) sondern zusaetzlich auch noch 2 GB Arbeitsspeicher (DDR RAM) statt 1GB (was ihr dann bestimmt auch haben wollt, oder? 5. Termine: Das ist der Terminplan für die Produktion: Währen ihr upgradet arbeiten wir schon parallel am Tooling für die neuen Geräte. So verlieren wir keine Zeit und alles geht in maximaler Geschwindigkeit weiter. Ab dem 11.11. (wenn wir alle Zahlen haben) beginnt dann die Massenproduktion für das neue SHIFT7. Diese wir ca. Ende November abgeschlossen sein. Dann wird verschickt usw... Das sind unsere Deadlines für die Fertigstellung der Geräte: - neues SHIFT7: bis Weihnachten - altes SHIFT (falls dann noch nötig) kurz davor - SHIFT5: Q1 2015 - SHIFT7+: Q1 2015 - SHIFT5+: Q2 2015 6. Schutzhüllen: Hier bin ich noch nicht ganz sicher, wie wir vorgehen. Dies sind die Möglichkeiten: 1. Wir liefern genau dieses Case auch fuer das neue SHIFT7 2. Ihr könnt auf ein anderes Case upgarden oder euch dafuer farbige Rückseiten auswählen. 3. Oder ihr bekommt das Geld zurück. Wir ihr könnt ja mal sagen, was ihr am besten fändet und dann entscheiden wir das innerhalb der nächsten Wochen. so... ich denke, damit sand dann erst mal alle Fragen soweit geklärt. Wenn noch etwas auftaucht, melde ich mich, ok? LG, und ein wunderschönes sonniges Wochenende Euch :-)! euer carsten
04.10.14, 00:55 Carsten Waldeck
Ihr lieben Supporter, danke für Eure Geduld und Euer großes Vertrauen! Heute möchte ich mich bei Euch mit einem großen Update melden (und vielleicht ist Euch am Ende dieses Posts auch klar, warum es eine Weile gebraucht hat ;-) ). Seit meiner letzten Chinareise haben sich viele Dinge entwickelt: ich habe zusätzlich neue Partner gefunden und es hat sich viel bewegt!!! Eines gleich vorweg: Ich habe nicht zu viel versprochen – die stärksten neuen Geräte können es durchaus mit dem neuen iPhone6 aufnehmen und sind in vielen Punkten sogar noch besser! 1. Wir können jetzt echte ODM-Projekte durchführen (d.h., dass komplett nach unseren Designvorgaben gefertigt wird, ODM = Original Design Manufacturing (NICHT zu verwechseln mit OEM)! ) und somit Geräte realisieren, die so vorher nicht möglich waren. 2. In Sachen fairer Fertigung hat sich sehr viel getan und wir konnten das Thema wesentlich weiter bringen als wir anfangs geglaubt hätten: Wir konnten für unsere Arbeiter in der Produktion eine Arbeitszeit von 8 Stunden am Tag (8:30 - 17:30 mit 1 Stunde Mittagspause) erreichen und sie verdienen weitaus mehr als sonst in der Branche üblich (deutlich mehr als das, was ein Arbeiter bei Foxconn (wo das iPhone gebaut wird) und bei der Fairphone-Produktion verdient). Niemand wird ausgenutzt und es müssen auch keine gesundheitsbelastenden Arbeiten ausgeführt werden. Auch konnten wir sicherstellen, dass in keinem unserer Produkte Konfliktmaterialien verwendet werden (wie z.B. Coltan/Tantalum aus dem Kongo, etc.)… mehr dazu später. 3. Neue Entwicklungen in der Technologie machen es möglich, dass wir jetzt noch flacher werden und die Ränder um den Screen wesentlich verkleinern können und das bei deutlich besseren technischen Leistungen etc. Dies sind jetzt mal nur 3 wichtige der vielen Durchbrüche der letzten Monate, die uns nun neue Wege ermöglichen und wir möchten, dass Ihr, als unsere Supporter der ersten Stunde, die Ersten seid, die davon mitbekommen und dass Ihr auch echte Vorteile davon habt! Daher möchten wir Euch nun folgendes vorstellen: Wir haben uns entschieden, dass wir es mit Eurer Hilfe wagen wollen, nicht nur ein SHIFT-Projekt durchzuziehen, sondern SHIFT langfristig als eine Smartphone-Marke und den (derzeit) einzigen deutschen ODM Smartphone-Hersteller zu etablieren. Wir haben Euer Feedback gehört und sind darauf eingegangen und möchten euch nun mit „SHIFT reloaded“ (welches nun auch hier auf Startnext beginnt) das Ergebnis vorstellen und Euch die Möglichkeit geben upzugraden (Achtung: niemand MUSS upgraden… das ist nur ein Angebot von unserer Seite… kein Zwang!): Also, haltet Euch fest! Es gibt nun nicht nur ein SHIFT7 sondern insgesamt 5 Geräte: ----------------------------------------------------------------------------------- - SHIFT7 (bisher) ----------------------------------------------------------------------------------- - SHIFT7 (neu) (Auslieferung bis Ende Dezember 2014) - SHIFT5 (neu) (Auslieferung voraussichtlich bis Ende Dezember 2014, evtl. aber auch erst Frühjahr 2015) ----------------------------------------------------------------------------------- - SHIFT7+ (neu) (Auslieferung Frühjahr 2015) - SHIFT5+ (neu) (Auslieferung Frühjahr/Mitte 2015) ----------------------------------------------------------------------------------- Zu den wichtigsten technischen Daten der Geräte: ----------------------------------------------------------------------------------- 1. SHIFT7 (bisher): Dies ist das von Euch unterstützte und von der Hardware her fertig entwickelte, aber noch nicht in großen Stückzahlen produzierte Gerät. Es ist besser, als alles was wir Euch versprochen haben (es hat jetzt eine 5 MP Kamera, LED Licht, und das Design ist auch verbessert). Alle anderen Daten bleiben wie bisher veröffentlicht. ----------------------------------------------------------------------------------- 2. SHIFT7 (neu): - MT6582: 3G, Quadcore, 1 GB DDR RAM +8 GB int. Speicher - 2 MP Front- 8MP Rückkamera - 7 inch HD (1280*800p) IPS Display - 3000 mAh Akku (wechselbar) Weitere Ausstattungsmerkmale: Maße: 190 x 110 x 8,5 mm microSD: Support bis 64 GB Dual SIM (2 Karten): normal und micro, parallel benutzbar Anschlüsse: Standard micro USB (OTG fähig), Kopfhörer 3. SHIFT7+ (neu): wie SHIFT7, aber: - 4G, 2GB DDR RAM +16GB int.Speicher, (wahrscheinlich MT6752: Octacore) - 2 MP Front- 13MP Rückkamera, bessere Framerate für Full HD Video etc. - 7 inch HD (1280*800p) IPS display (evtl. auch Full HD oder mehr) - evtl. zusätzlich: NFC, Kompass, Barometer?… ----------------------------------------------------------------------------------- 4. SHIFT5 (neu): - MT6582: 3G, Quadcore, 1 GB DDR RAM +8 GB int. Speicher - 2 MP Front- and 8MP Rückkamera, Full HD Video etc. - 5 inch HD (1280*720p) IPS Display - 2000+ mAh Akku (wechselbar) Weitere Ausstattungsmerkmale: Maße: 144 x 72 x 8,5 mm microSD: Support bis 64 GB Dual SIM (2 Karten): normal und micro, parallel benutzbar Anschlüsse: Standard micro USB (OTG fähig), Kopfhörer 5. SHIFT5+ (neu): wie SHIFT5, aber: - 4G, 2GB DDR RAM +16GB int.Speicher, (wahrscheinlich MT6752: Octacore) - 2 MP Front- 13MP Rückkamera, bessere Framerate für Full HD Video etc. - 5 inch FullHD (1920*1080p) IPS display, - evtl. zusätzlich: NFC, Kompass, Barometer?… ----------------------------------------------------------------------------------- Alle Geräte werden mit der letzten Android Version 4.4. KitKat ausgeliefert. Ferner sind wir an der CyanogenMod Kompatibilität dran. Die neue SHIFT-Serie kann man selbst designen (Farben/Oberflächen)… (siehe Film: (die Plus-Versionen müssen sich auch vor dem iPhone6 nicht verstecken und sind in vielen Punkten sogar noch wesentlich besser.) Hier findet ihr den neuen film: http://youtu.be/iK0RAC_rFv8 ----------------------------------------------------------------------------------- Zu den Kosten (Upgradepreise NUR für Supporter): - SHIFT7 (neu): 22 EUR - SHIFT5 (neu): 44 EUR - SHIFT7+ (neu): 99 EUR - SHIFT5+ (neu): 149 EUR Der Preis für das SHIFT7 (bisher) ändert sich nicht. Dazu aber eine Anmerkung: Am liebsten wäre es mir, wenn ALLE auf das SHIFT7 (neu) upgraden würden. Dann bräuchte ich für das alte SHIFT7 nicht in einer Mini-Auflage produzieren zu lassen, keinen Support mehr dafür machen (Ersatzteile vorhalten, Personal für Reparaturen anlernen usw.) Deshalb der supergünstige Upgradepreis : 22 EUR!!! Ich hoffe also, dass dann möglichst ALLE auf das neue Gerät (bzw. die neuen Geräte) upgraden. Das würde für mich die Sache extrem vereinfachen. Wer beim „alten“ SHIFT7 bleiben möchte, kann das natürlich trotzdem tun! Die neuen Preise für Supporter des neuen Projekts und später im Geschäft werden höher ausfallen und folgen demnächst. Wir hoffen, dass ihr Euch über dieses Update freut und uns vielleicht dabei helft, auch das nächste Projekt zu einem großen Erfolg zu machen! In den nächsten Tagen wird das neue SHIFT reloaded projekt bei startnext freigeschaltet. Ich sage dann nochmal hier im blog bescheid, wenn es soweit ist. dann brauchen wir erst mal wieder 100 fans, bis die supporter-phase beginnt und ihr upgraden koennt. Daher sollten wir versuchen, die Fans so schnell wie möglich zusammen zu bekommen, Damit ihr dann noch möglichst viel zeit zum upgraden usw. habt (bis zum 11.11.). Vielen Dank für Eure Unterstützung und Euer Vertrauen!!! Euer Carsten und das SHIFT-Team
09.07.14, 10:44 Carsten Waldeck
liebe SHIFT7 crowd, es ist geschafft!!! seit einigen stunden schon ist die fundingphase nun abgeschlossen und ihr habt es mit einer 130% finanzierung und ueber 100k EUR moeglich gemacht: SHIFT7 geht nun in die realisierungsphase!!! ihr seid der hammer!!! vielen dank euch allen! fuer euer vertrauen… fuer euer mitfiebern und eure begeisterung!!! heute ist ein tag zum feiern (nicht nur wegen des krassen 7:1 ergebnisses unserer elf ;)…. fuer mich wird die feier etwas kuerzer ausfallen, denn jetzt geht es bei mir richtig rund… finale entwicklungen und produktionsbeginn stehen nun bei mir auf dem programm. ich freue mich schon sehr darauf und werde euch auf dem laufenden halten! hier bei startnext kann man nun leider nichts mehr buchen… alles weitere bzgl. SHIFT7 und zubehoer findet ihr dann ab mitte/ende august im iStuff-Shop ( www.istuff-shop.de ). eine gute idee ist vielleicht auch unsere facebook-page zu liken ( https://www.facebook.com/shiftphones ), damit mit ihr auch laengerfristg auf dem laufenden bleiben koennt und wichtige dinge mitbekommt ;-). aber auch hier ueber den blog werdet ihr natuerlich weiter informiert ;-). seid herzlich gegruesst und bis die tage! euer carsten (und das SHIFT7-team)
04.07.14, 13:04 Carsten Waldeck
Hier schon einmal das erste Zubehör für euer SHIFT7 ;-): Eine einfache Schutzhülle und ein Reinigungs-Set. Weitere werden folgen und in einem neuen kleinen Projekt angeboten. Zusätzlich findet ihr aber auch alles Zubehör für euer SHIFT7 im iStuff-Shop online ( www.istuff-shop.de ) und in unseren Partner-Läden (werden noch bekanntgegeben). Hier aber schon mal wie gesagt 2 sehr hilfreiche, günstige und wichtige Dinge. Die Schutzhülle gibt es in schwarz oder weiss (aussen)... bitte Farbe bei der Buchung mit angeben. Gern dürft ihr hier bei den Kommentaren auch Vorschläge und Wünsche zu Zubehör (und weiteren Produkten, die ihr euch von uns wünschen würdet) posten... Wir schauen, was wir für Euch tun können ;-) !
25.06.14, 22:22 Carsten Waldeck
kurzer hinweis: damit das 99 EUR SHIFT7 nicht ueberbucht wird, muessen wir bei ca. 600 buchungen die vorkasse-moeglichkeit wieder deaktivieren. das ist jetzt nicht mehr viel. also: wer sofortueberweisung absolut nicht mag, sollte am besten noch morgen supporten. zum wochenende wird das mit der vorkasse dann wohl nicht mehr gehen. dann muesste man ein 144 EUR geraet nehmen, wenn man unbedingt vorkasse machen moechte...
25.06.14, 13:19 Carsten Waldeck
neulich waren die leute von RTL bei mir und haben einen kleinen beitrag zum SHIFT7 projekt gemacht. dieser wird die tage gesendet und ist bereits online: http://www.rtl-hessen.de/video/4745/neues-volks-phablet-aus-hessen
17.06.14, 00:26 Carsten Waldeck
vielen dank fuer euer feedback zum thema fair. hier gibt es viele definitionen, ansaetze und sichtweisen und ich moechte das thema fuer unser projekt hier nochmal etwas konkreter formulieren: es ist uns nicht wichtig dieses „fair-image“ um unser projekt zu bauen. wir nennen unser geraet daher auch nicht „fair-phablet“. sondern wir nennen es shift. es geht uns darum veraenderung dort zu foerdern wo es wichtig und in unserem rahmen moeglich ist. dieser rahmen ist begrenzt (team/zeit/budget) aber wir versuchen das maximale im rahmen das projektes herauszuholen und moeglichst viel zu lernen fuer das naechste projekt. auch koennen (und moechten) wir jetzt noch nicht alles ganz genau festlegen, damit wir auch flexibel genug bleiben koennen fuer die dinge, die uns im laufe des projektes auffallen und wichtig werden und dazu beitragen, dass wir mit unserem projekt moeglichst viel gutes tun und moeglichst wenig schaden anrichten. wir werden es aber bestimmt nicht so weit schaffen wie z.b. das fairphone und das ist (zumindest jetzt beim ersten projekt) auch noch nicht unser anspruch. das waere fuer uns in diesem ersten schritt eine ueberforderung. eine sache, die uns aber jetzt schon sehr wichtig ist und wir auch jetzt schon zusagen (sprich: festlegen ;-) koennen ist dies: wir kümmern uns darum, dass die fertigung fair sein wird: das bedeutet fuer uns: 1. faire entlohnung (details dazu spaeter) 2. faire arbeitszeiten (nicht ueber 50 wochenstunden) 3. keine kinderarbeit 4. gute arbeitsbedingungen: arbeitsplatz, keine gesundheitsschaedigung usw… darueber hinaus werden wir genau hinsehen, die produktion ueber anwesend sein, direkten kontakt zu den mitarbeitern pflegen und euch mit hineinnehmen. wir achten darauf dass niemand ausgenutzt wird und kein unrecht geschieht. was wir ziemlich sicher nicht schaffen werden ist, die komplette teile-historie nachvollziehen zu koennen (sprich: aufbrechen und transparenz der produktionskette). dennoch werden wir auch diesen teil der fairness nicht aus dem auge verlieren und versuchen so weit umzusetzen wie uns moeglich. heute habe ich eine richtig schoene mail von susanne jordan (NagerIT e.V., macher der fairen maus) erhalten, die uns fuer diesen bereich unterstuetzung angeboten hat (danke heise ;-). ueber all diese dinge werden wir euch auf dem laufenden halten und informieren. auch sind wir immer dankbar fuer anregungen, wuensche und tips. wir lieben es zu lernen und zu hoeren was euch wichtig ist. lg, carsten
14.06.14, 15:36 Carsten Waldeck
hi zusammen, wenn ihr dieses wochenende nochmal beim hessentag in bensheim vorbeischaut, koennt ihr das SHIFT7 live erleben ;-). wir haben dort einen stand auf der MAKE-aktionsflaeche (festmeile flaeche 12, kurz vor dem eingang zum badesee). am besten nachmittags/abends ;-).
16.05.14, 10:59 Carsten Waldeck
hallo zusammen, wie schon im letzten beitrag beschrieben wird vorkasse bei zahlenmaessig beschraenkten dankeschoens nicht angeboten. da leider fidor-pay auch als zahlungsmethode weggefallen ist (es wird gerade eine neue schnittstelle implementiert und es ist nicht absehbar, wann das wieder funktioniert), blieb nur noch sofortueberweisung uebrig, womit viele von euch ein problem haben (was ich auch nachvollziehen kann). daher sind wir jetzt zu einer anderen loesung gekommen: wir nehmen die beschraenkung fuer eine zeit raus. so kann man jetzt auch vorkasse verwenden. 777 SHIFT7s gibt es fuer 99 EUR. ich denke so bei 600 werden wir die beschrenkung wieder reinnehmen, damit es keine ueberbuchungen gibt. also: nutzt die chance: ab sofort kann man normal per vorkasse ueberweisen ;-). ich sage dann bescheid, wenn sich das zeitfenser wieder schliesst. also dann! vielen dank fuer euer verstaendnis und frohes unterstuetzen ;-). carsten
05.05.14, 19:45 Carsten Waldeck
hallo zusammen, bei zahlenmaessig eingeschraenkten dankeschoens (nur 777 stueck etc.) ist vorkasse leider nicht moeglich, da das mit der zeitverzeogerung der vorkasse nicht funktionieren wuerde: so koennte z.b. ein dankeschoen ueberbucht werden oder leute die dann doch nicht ueberweisen "blockieren" dankeschoens. daher sind dort die bezahlmethoden eingeschraenkt. daher haben wir heute entschieden die beschraenkung der 144 EUR variante aufzuheben. d.h. dass bei dieser variante nun auch vorkasse usw. funktioniert. fuer weitere bezahlmethoden wollen die banken 4% des betrages abgreifen. das koennen wir bei dem 99 EUR angebot leider nicht machen, da es sonst mit dem budget zu knapp wird. sobald die 99 EUR-version vergriffen ist, koennen wir dann auch paypal usw freischalten. ich sage euch dann bescheid, wenn es soweit ist, ok? vielen dank fuer euer verstaendnis! und noch etwas wichtiges: wir koennen erst mit der produktion beginnen, wenn wir die 77.700 EUR erreicht haben. vorher bekomme ich bei keiner bank ein darlehen um die produktion zu starten. je frueher wir die produktion starten koennen, umso froueher bekommt ihr natuerlich auch euer SHIFT7. wir werden die geraete chronoloisch versenden: die ersten backer bekommen sie wahrscheinlich schon im juli (je nachdem wann die produktion starten kann), die letzen erst gegen weihnachten... daher ist es nicht unwichtig WANN ihr unterstuetzt. je frueher ihr unterstuetzt umso frueher bekommt ihr euer geraet... je schneller wir die 77.700 EUR erreicht haben, umso frueher beginnt die produktion. um euch in dieser hinsicht etwas zu motivieren (uns zu helfen moeglichst bald die 77TEUR zu erreichen) machen wir euch folgendes angebot: wer von euch einem freund bescheid sagt, der unser projekt noch vor ende diesen monats (mai) mit mindestens 99 EUR unterstuetzt (und bevor die 77TEUR erreicht sind... falls das noch vor monatsende der fall sein sollte) bekommt von uns eine schutzhuelle und eine schutzfolie fuer sein SHIFT7 geschenkt!!! alles was ihr dafuer tun muesst ist: eine mail schreiben an [email protected] und sagen, wen ihr geworben habt. fertig :-). in diesem sinne... habt eine erfolgreiche woche und lasst und die gute nachricht verkuenden :-). lg, carsten
28.04.14, 19:08 Carsten Waldeck
Hallo zusammen! In der nächsten Zeit werde ich mir etwas Zeit nehmen um Zubehör für das SHIFT7 zu posten. Einige von haben sich eine bessere Kamera gewünscht. Hier ist Sie ;-). Und zwar (unserer Meinung nach) eine der coolsten Kameras, die es zur Zeit gibt. Eine mit Flügeln (oder besser Rotoren ;-): die Flugdrohne Phantom2 Vision+ Plus!!! von unserem Partnerunternehmen DJI. Das Paket enthält die Phantom2 Drohne (neuste Version) + 3D Gimbal + FullHD Kamera (14MP) im Ready-to-fly-Paket. Einfach die App runterladen, SHIFT7 auf die Fernbedienung klemmen und es geht los ;-): Live-Bild der Aufnahme + Fluginformationen + Fernsteuerung... alles ueber dein neues SHIFT7 (oder vergl. Smartphone oder Phablet: Android oder iOS). Atemberaubende Aufnahmen ohne großes Spezialwissen. Mehr infos unter: http://www.dji.com/product/phantom-2-vision-plus Natürlich kann dieses AddOn auch schon etwas früher geliefert werden (Juni 2014). Achtung: es gibt nur 7 Stück ;-).
11.04.14, 03:26 Carsten Waldeck
ok, ich beantworte hier jetzt nochmal gesammelt alle fragen, die ihr noch hattet: 1. interner speicher: seit heute steht fest: wir werden 8GB standardmaessig verbauen. zusammen mit den 32GB flash kommt ihr dann auf maximal 40 GB. es wird aber auch die moeglichkeit geben den internen speicher auf 16GB zu erhoehen. dafuer lege ich demnaechst nochmal ein weiteres "upgrade-dankeschoen" an, welches ihr dann einfach dazubuchen koennt, ok? 2. ja, das SHIFT7 hat natuerlich WIFI. und zwar: 802.11b/g/n. und auch bluetooth 4.0 3. habt ihr mitgekriegt, dass das SHIFT7 zwei SIM-karten steckplaetze hat? und zwar einmal micro-SIM und einmal normal. beide koennen im dual-SIM-verfahren genutzt werden. das SHIFT7 unterstuetzt 3G, WCDMA: 900/2100MHz sowie 2G, GSM: 850/900/1800/1900MHz (und ist daher auch fuer internationalen einsatz bestens geeignet) 4. das display ist ein sehr hochwertiges IPS 7,0 zoll display mit einem betrachtungswinkel von fast 180 grad und einer nativen aufloesung von 1024 x 600 pixeln. 5. die standby-zeit liegt bei fast 200 stunden (ueber eine woche!!!), musik ca. 30 stunden, HD-film ca. 6 stunden 6. das SHIFT7 hat keinen HDMI ausgang. aber: MicroUSB. da kann man z.b. auch einfach eine tastatur dranstecken und es funktioniert sofort. aber man kann es so auch als externe festplatte nutzen und auch gleichzeitig das geraet ueber das kabel laden... und ja. es hat einen kopfhoerer/headset ausgang. 7. die masse sind: 190 x 110 x 10 mm, es wiegt ca. 300 gr. so... ich denke, jetzt wisst ihr alle details so einigermassen. morgen beginnen hier in hessen die ferien und ich werde mit den kindern unterwegs sein und keinen guten zugang zum internet haben. habt also etwas geduld, wenn ihr noch weitere fragen habt, ok? alles gute euch und bis die tage! carsten