Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Partner Page

UNIKAT CROWDFUNDING unterstützt Projekte aus der Region Kassel. Die Page ist ein Gemeinschaftsprojekt der Universität Kassel und der Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH. Denn nicht nur an der Ideen-Universität Kassel sondern in der gesamten Region entstehen zahlreiche gute Ideen.

Im Frühjahr 2017 startet der Crowdfunding Contest "Kultur macht schön" für kulturelle Projekte aus Kassel. Interessierte können sich ab 01.11.16 bewerben.

359.015 €
finanziert
3772
Fans
2599
Unterstützer
30
Projekte
Video abspielen
Randfilmfest 2016 - Filmfestival in Kassel
Deutschlands abseitigstes Filmfestival im Herzen der documenta-Stadt: Stargäste, Musik und Filme jenseits von Gut und Böse.
8.557,00 € (101%) Projekt erfolgreich
Unterstützer Jeder Unterstützer zählt!
AMUZAbag
Gelegenheit macht Freunde! Doch häufig sind es fehlende finanzielle Mittel oder die Situation in den Gemeinschaftsunterkünften, die gemeinsame Aktivitäten mit anderen Kindern und ein unbelastetes spielen verhindern. Der AMUZA e.V. schafft Gelegenheiten, damit Kinder unbeschwert Freundschaften knüpfen können. Wir Basteln, Spielen und entdecken zusammen die Stadt und Natur. Die Gestaltung der...
15.650,00 € (104%) Projekt erfolgreich
Unterstützer Jeder Unterstützer zählt!
RASA - Vorbereitungskurs für den Realschulabschluss
RASA ist ein Vorbereitungskurs für den nachträglichen Erwerb des Realschulabschlusses. Ziel ist es, die beruflichen Perspektiven sozial benachteiligter junger Menschen zu verbessern und sie in einem Vorbereitungskurs beim nachträglichen Erwerb des Realschulabschlusses umfassend zu unterstützen.
6.135,00 € (102%) Projekt erfolgreich
Unterstützer Jeder Unterstützer zählt!
Caro Kiste Kontrabass - Fahrlässige Poesie (Albumproduktion)
Die Songs, die wir euch schon lange Live anbieten, sollen nun auch auf CD: "Nimm den Regen mit", "Fragwürdige Poesie", "Muss alles neu", aber auch ganz neue Perlen wie "Bringst du mir was mit", das "Lied von der Konsequenz" oder "Nach und nicht mehr". Außerdem tüfteln wir an noch mehr neuen Liedern. Durch eure Unterstützung können wir die CD nicht nur besser und schneller fertig machen,...
2.844,76 € (114%) Projekt erfolgreich
Unterstützer Jeder Unterstützer zählt!
Bruder Lucius
Bruder Lucius ist der Gründungsvater der Informatik in Kassel. Wir wollen ihm ein Denkmal setzen. Eine Büste, 1,80 Meter hoch vor dem Eingang C.
12.639,00 € (105%) Projekt erfolgreich
Unterstützer Jeder Unterstützer zählt!
Krach mit Geschmack - "Box of X" auf CD
Wir, die Band "Box of X" wollen unsere erste CD Produzieren. Es soll eine CD mit fünf Handgemachten Superhits entstehen. Diese warten zur Zeit darauf im Studio eingespielt und auf CD gepresst zu werden. Zusammen mit euch sammeln wir noch das benötigte Kleingeld und dann Rock 'n' Roll!
1.120,00 € (112%) Projekt erfolgreich
Unterstützer Jeder Unterstützer zählt!
Vanilla
Vanilla steht für sinnliches Erleben. Wir wollen in einem Team einen Tanzabend schaffen, der einzig und allein nur dem Zuschauer ein sinnliches Erlebnis anbietet. Ziel ist, unseren Zuschauern auf eine Achterbahnfahrt der Sinne und Gefühle zu schicken.
1.500,18 € (100%) Projekt erfolgreich
Unterstützer Jeder Unterstützer zählt!

Kultur macht schön - Projekte für Kassel im documenta-Jahr 2017

Während der documenta 14, die im Sommer 2017 stattfinden wird, wird die Stadt Kassel zum Anziehungsort für die weltweite Kunst- und Kulturszene. Parallel zu den offiziellen Veranstaltungen der documenta organisieren Bürger, Künstler, Vereine, Studierende, Unternehmen etc. in jedem documenta-Sommer ein buntes Rahmenprogramm aus eigenen kleinen Veranstaltungen und Projekten.

Der UNIKAT CROWDFUNDING CONTEST möchte Crowdfunding und Kulturförderung gezielt miteinander verbinden und die Durchführung von Projekten während des documenta-Sommers unterstützen. "Kultur macht schön" lädt Projekte ein, in den Contest zu treten und sich mittels Crowdfunding vorzustellen. Im Rahmen des Contest entscheidet die Crowd in einem offenen Prozess über die Vergabe von zusätzlichen Fördermitteln aus einem Fördertopf für die einzelnen Projekte. Eine Mindesthöhe von 10.000 Euro für den Fördertopf ist bereits garantiert.

Teilnahmebedingungen
91 Tage bis zum Contest-Beginn

Teilnahmebedingungen

An dem Contest teilnehmen können:

  • Studierende, Alumni, Bürgerinnen und Bürger, Kulturschaffende, Vereine, Organisationen,
  • die ein Projekt mit Bezug zur Stadt Kassel planen, das im documenta-Jahr 2017 in Kassel umgesetzt werden soll
  • und ein Crowdfunding-Projekt auf Startnext mit einem Fundingziel von mindestens 2.500 Euro starten wollen.

Preisgelder
Im Contest werden Preisgelder von insgesamt 10.000 Euro in Form von Finanzierungszuschüssen vergeben.
Die Zuschüsse werden folgendermaßen vergeben:
Plätze 1 - 2 : jeweils 2.500 Euro
Plätze 3 - 4 : jeweils 1.500 Euro
Plätze 5 - 6 : jeweils 1.000 Euro

Ablauf
Bewerbungsphase (01.11.16 - 15.01.17)
Die Projekte bewerben sich über ein Online-Formular auf der Contest-Page. Eine Bewerbung ist vom 01.11.2016 bis 15.01.2017 möglich.
Die Auswahl der Projekte, die an dem Contest teilnehmen, wird von einer Jury getroffen. Die Jury setzt sich aus den Betreibern von UNIKAT CROWDFUNDING (Universität Kassel, Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH) sowie Vertretern des Kulturamtes der Stadt Kassel und Förderern zusammen.

Die Bekanntgabe der teilnehmenden Projekte erfolgt am 20.01.2017.

Vorbereitungsphase (20.01.17 - 07.03.17)
Sobald die teilnehmenden Projekte ausgewählt und informiert worden sind, können sie mit der Vorbereitung ihrer Startnext-Kampagne beginnen. Bei der Erstellung der Projektpräsentation erhalten die teilnehmenden Projekte Unterstützung durch das Team von UNIKAT CROWDFUNDING. Zu Beginn der Vorbereitungsphase (voraussichtlich Ende Januar) wird ein Workshop in Kassel stattfinden, darüber hinaus sind individuelle Beratungen möglich. Die Teilnahme am Workshop ist obligatorisch für die Teilnahme am Contest.

Finanzierungsphase (08.03.17 - 07.04.17)
Alle Projekte starten am 08.03.2017 zeitgleich in die Finanzierungsphase. Die Finanzierungsphase hat eine Dauer von vier Wochen und endet am 07.04.2017

Vergabe der Preise
Alle teilnehmenden Projekte werden in eine Rangliste aufgenommen, die anhand der Anzahl an Unterstützern gebildet wird. Drei Wochen nach Beginn der Finanzierungsphase, am 29.03., werden die Preisgelder an jene Projekte vergeben, die in der Rangliste die ersten Plätze belegen.

Jeder Unterstützer wird in einem Projekt nur einmal gezählt. Es werden nur Unterstützer gezählt, die bis zum Ende der Finanzierungsphase bestätigt sind (betrifft z.B. Vorkasse-Zahlungen).

Alles-oder-nichts-Prinzip
Crowdfunding beim UNIKAT CROWDFUNDING Contest funktioniert nach dem Alles-oder-nichts-Prinzip: Der Projektstarter bekommt die Gelder der Crowd und das Preisgeld nur ausgezahlt, wenn durch die Summe dieser beiden Positionen das Fundingziel am Ende der Finanzierungsphase erreicht wird - andernfalls geht das Geld an die Unterstützer zurück.
Die Ergebnisse sind nicht anfechtbar. Es besteht kein rechtlicher Anspruch auf die Unterstützung.

Rechtliches
Die TeilnehmerInnen erklären sich bereit, das Logo des Contest auf ihren Marketingmaterialien zu nutzen und eine Plakette mit Kurzinfos zum Contest vor Ort auszuhängen oder bei digitalen Projekten online zu veröffentlichen.
Im Rahmen des Contest stellen die TeilnehmerInnen der Universität Kassel und der Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH die uneingeschränkten Nutzungsrechte von Anschauung- und Präsentationsmaterial für Presse-, Werbemaßnahmen und Publikationen zur Verfügung.
Die Urheberrechte an den eingereichten Projekten verbleiben bei den TeilnehmerInnen.
Mit der Anmeldung erklären die TeilnehmerInnen, dass sie die Teilnahmebedingungen sowie die Startnext-Regelwerke akzeptieren und einhalten.
Die Universität Kassel sowie die Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH, als Initiatoren des Contest übernehmen für eventuelle Forderungen von Dritten keine Haftung.

Sonstige Hinweise
Projektstarter, die unerlaubte Hilfsmittel (z.B. durch Einzahlungen falscher Identitäten) verwenden und/oder versuchen, durch Manipulation ihre Gewinnchancen zu erhöhen und/oder andere Vorteile zu erlangen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen. Wurde aufgrund derartiger Einflussnahme eine Förderung erlangt, können diese auch nachträglich aberkannt und/oder zurückgefordert werden. Rechtliche Schritte in Zusammenhang mit einer Manipulation oder einem Missbrauch bleiben vorbehalten. Ein Rechtsanspruch auf die Cofinanzierung besteht nicht.
Für den Contest gelten die Richtlinien und Nutzungsbedingungen von Startnext.

91 Tage bis zum Contest-Beginn

FAQ

Welche Projekte werden von UNIKAT CROWDFUNDING betreut?

  • Auf der Crowdfunding Page UNIKAT CROWDFUNDING können Projekte aus der Universität Kassel und der Region mitmachen. Vom Kurzfilm über den Bau eines Prototypen bis hin zur Theaterproduktion, fast alles ist möglich.
  • Die Projekte auf UNIKAT CROWDFUNDING müssen einen Bezug zu der Universität Kassel oder der Region haben – der Arbeitsschwerpunkt der ProjektstarterInnen muss in der Region Kassel liegen. Projekte können nicht nur von Privatpersonen, sondern auch von Vereinen, Unternehmen, Stiftungen oder anderen Organisationen gestartet werden. Wichtige Informationen hierzu befinden sich im FAQ von Startnext.
    Alle Projekte unterliegen den Richtlinien, AGB und Datenschutz-bestimmungen von Startnext.
    Die finale Entscheidung über die Betreuung des Projektes auf der Page UNIKAT CROWDFUNDING trifft das UNIKAT-Team nach einem persönlichen Treffen mit den ProjektstarterInnen.

Wie genau funktioniert Crowdfunding bei UNIKAT CROWDFUNDING?

  • Da UNIKAT CROWDFUNDING ein Gemeinschaftsprojekt mit Startnext ist, legst du als ProjektstarterIn zunächst ein Projekt auf Startnext an und beantragst im nächsten Schritt die zusätzliche Freischaltung für UNIKAT CROWDFUNDING. Dann kannst du eine(n) ProjektbetreuerIn aus dem UNIKAT-Team in dein Projektteam einladen, sodass ihr gemeinsam an der Projektpräsentation arbeiten könnt.
  • Sobald die Projektdarstellung fertig ist, kannst du dein Projekt für die Startphase freischalten lassen. In der Startphase sammelst du Fans und kannst mit dem Feedback aus deinem Netzwerk noch deine Projektpräsentation verbessern.
    Wenn du eine bestimmte Anzahl an Fans gesammelt hast (abhängig vom Fundingziel), startest du in die Finanzierungsphase. Nun ist es besonders wichtig, dein Projekt bekannt zu machen um möglichst viele UnterstützerInnen zu gewinnen.
    Crowdfunding auf UNIKAT CROWDFUNDING und Startnext funktioniert nach dem Alles-oder-nichts-Prinzip: Wenn das Projekt das Fundingziel erreicht, bekommen die die StarterInnen das Geld und können ihre Ideen realisieren. Projekte können beim Crowdfunding übrigens überfinanziert werden. Sollte das Projekt das Fundingziel nicht erreichen, bekommen die UnterstützerInnen ihr Geld wieder zurück oder können neue Projekte damit unterstützen.
    Die Dankeschöns werden den UnterstützerInnen von den ProjektstarterInnen im Laufe der Projektrealisierung zugeschickt.
    Detaillierte Infos und weitere Tipps bekommst du im Leitfaden für Starter von Startnext.

Wie kann ich mich mit meinem Projekt bewerben?

  • Um dein Projekt von UNIKAT CROWDFUNDING kuratieren zu lassen, nimm bitte Kontakt zu uns auf. In einem persönlichen Gespräch klären wir, ob die formalen Kriterien für eine Kuration erfüllt sind und besprechen, wie unser Team dich unterstützen kann.
  • Deine Kontaktanfragen richte bitte an:
  • Annika Wallbach
  • 0561/804 7252
  • crowdfunding@uni-kassel.de

Wie genau unterstützt mich das UNIKAT-Team beim Start eines Projektes?

  • Das Team von UNIKAT CROWDFUNDING begleitet dich bei der Profilerstellung und gibt dir ein professionelles Feedback zu deiner Projektbeschreibung. Benötigst du Unterstützung (z.B. beim Dreh des Videos) steht dir das Team von UNIKAT CROWDFUNDING ebenfalls gerne zur Seite.
  • Das Team unterstützt dich zudem bei der Ausarbeitung deiner PR-Maßnahmen und der Erstellung eines Zeitplans. Wir vermitteln dir Kontakte, nehmen dich in das Netzwerk des UniKasselTransfer Inkubators auf und machen dein Projekt durch zentrale Werbemaßnahmen noch bekannter.
    Im Anschluss an das Crowdfunding begleiten und beraten wir dich bei der Umsetzung des Projektes und eventuellen, daraus resultierenden Gründungsvorhaben.

Wie kann ich ein Projekt unterstützen?

  • Wenn du ein spannendes Projekt auf UNIKAT CROWDFUNDING entdeckt hast und bei der Umsetzung unterstützen möchtest, dann ist das ganz einfach:Du wählst ein Dankeschön aus oder unterstützt das Projekt ohne Gegenleistung und klickst auf "Projekt jetzt unterstützen". Im nächsten Schritt wählst du deine bevorzugte Zahlungsmethode und bestätigst deine Unterstützung.
  • Zusätzlich kannst du dem Projekt helfen, wenn du es weiterempfiehlst und bekannt machst. Die StarterInnen werden dich über den Projekt-Blog mit Updates und Geschichten zum Projekt auf dem Laufenden halten.

Über uns

UNIKAT CROWDFUNDING ist ein Gemeinschaftsprojekt zwischen dem UniKasselTransfer Inkubator, der Wirtschaftsförderung Region Kassel, dem Fachgebiet Wirtschaftsinformatik der Universität Kassel und Startnext. Gemeinsam wollen wir die Ideen in unserer Region fördern und unterstützen!

Universität Kassel
Die Universität Kassel hat ein ebenso außergewöhnliches wie breitgefächertes Profil mit den Themen Natur, Technik, Kultur und Gesellschaft. Aus diesem lebendigen Raum gehen jedes Jahr zahlreiche innovative und kreative Ideen hervor. Die vielseitigen Ideen von Studierenden und Mitarbeitern, auch wenn sich diese (noch) nicht im Mainstream befinden, zu fördern, zu entwickeln, zu überprüfen und umzusetzen ist der Anspruch der Universität Kassel. Diesen hat das Präsidium im Leitbild der Universität fest verankert und er wird von der Universität gelebt, mit ihren Studierenden, Beschäftigten, Alumni und weiteren Stakeholdern.
Link zur Homepage: www.uni-kassel.de

Gründungsförderung an der Uni Kassel - UNIKAT
Seit der Gründung der Universität Kassel vor rund 40 Jahren sind in Kassel und Umgebung eine Vielzahl von Unternehmen entstanden, die aus der Universität bzw. von AbsolventInnen gegründet wurden. Der UniKasselTransfer Inkubator begleitet die Initiatorinnen und Initiatoren mit einem weitreichenden Unterstützungsangebot unter dem Label UNIKAT in der Phase von der Ideenfindung bis zur Gründung.
Link zur Homepage: www.uni-kassel.de/unikat

Fachgebiet Wirtschaftsinformatik
Das Fachgebiet Wirtschaftsinformatik forscht unter anderem in den Bereichen Crowdfunding und Entrepreneurship für IT-Start-ups. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse integriert das Fachgebiet in sein Lehrangebot. So vermittelt beispielsweise das Seminar „Creating Innovative Services“, das im Rahmen des von der Universität Kassel organisierten Lehrinnovationswettbewerbes ausgezeichnet wurde, den Studierenden nicht nur unternehmerisches Denken, sondern darüber hinaus auch praktische Fähigkeiten zur Gründung von IT-Start-ups. Sein Know-how und seine Erfahrungen in diesen Bereichen bringt das Team des Fachgebietes Wirtschaftsinformatik für das Vorhaben „Unikat Crowdfunding“ gerne ein.
Link zur Homepage: www.wi-kassel.de

Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH
Die Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH (WFG) ist eine gemeinsame Gesellschaft von Stadt- und Landkreis Kassel, der Kasseler Sparkasse und der Kasseler Bank sowie den Kammerorganisationen. Sowohl bei Neuansiedlungen als auch bei geplanten Erweiterungsprojekten bietet Ihnen die WFG fachkundige Beratung bei standortbezogenen Fragen und Investitionen, hilft bei der Suche nach geeigneten Standorten und berät Sie über öffentliche Förderprogramme.
Link zur Homepage: www.wfg-kassel.de

Impressum

http://www.uni-kassel.de/ukt/

Ein Gemeinschaftsprojekt vom UniKasselTransfer Inkubator, der Wirtschaftsförderung Region Kassel, dem Fachgebiet Wirtschaftsinformatik der Universität Kassel und Startnext.

Angaben gemäß § 5 TMG:
Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH
Kurfürstenstraße 9
D-34117 Kassel

Telefon: +49 561 70733-50
Telefax: +49 561 70733-59
E-Mail: info [at] wfg-kassel.de

Amtsgericht: Kassel HRB 4802
Geschäftsführer: Kai Lorenz Wittrock

Kontakt für Anfragen von Projektstartern:
Annika Wallbach
UniKasselTransfer Inkubator
+49 561 804 7252
wallbach@uni-kassel.de

Verantwortlich für Redaktion und Inhalt:
Annika Wallbach
UniKasselTransfer Inkubator
wallbach [at] uni-kassel.de

Michael Wieners
Wirtschaftsförderung Region Kassel
wieners [at] wfg-kassel.de

Verantwortlich für technische Fragen und Payment-Prozesse:
Startnext Network GmbH

Kurationsanfrage für die Page

Dein Projekt passt zu dieser Page? Bewirb dich mit deinem Projekt, um auf dieser Page kuratiert zu werden. Prüfe zuvor, ob dein Projekt die Richtlinien der Page erfüllt. Wenn der Page-Initiator deine Anfrage bestätigt, erscheint die Kuration der Page auch auf deiner Projektseite.

Kultur macht schön - Projekte für Kassel im documenta-Jahr 2017

An dem Contest "Kultur macht schön" teilnehmen können:

  • Studierende, Alumni, Bürgerinnen und Bürger, Kulturschaffende, Vereine, Organisationen,
  • die ein Projekt mit Bezug zur Stadt Kassel planen, das im documenta-Jahr 2017 in Kassel umgesetzt werden soll
  • und ein Crowdfunding-Projekt auf Startnext mit einem Fundingziel von mindestens 2.500 Euro starten wollen.

Eine Bewerbung ist vom 01.11.2016 bis 15.01.2017 möglich.

Interessierte Projekte sind eingeladen, bereits im Vorfeld der Bewerbung Kontakt zum Team von UNIKAT aufzunehmen um Tipps für die erfolgreiche Bewerbung und Projektplanung zu erhalten.
Kontakt: Annika Wallbach, 0561 804 7252, wallbach@uni-kassel.de

Die Auswahl der Projekte, die an dem Contest teilnehmen, wird von einer Jury getroffen. Die Jury setzt sich aus den Betreibern von UNIKAT CROWDFUNDING (Universität Kassel, Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH) sowie Vertretern des Kulturamtes der Stadt Kassel und Förderern zusammen.

Die Bekanntgabe der teilnehmenden Projekte erfolgt am 20.01.2017.

Teilnahmebedingungen

Kultur macht schön - Projekte für Kassel im documenta-Jahr 2017

An dem Contest "Kultur macht schön" teilnehmen können:

  • Studierende, Alumni, Bürgerinnen und Bürger, Kulturschaffende, Vereine, Organisationen,
  • die ein Projekt mit Bezug zur Stadt Kassel planen, das im documenta-Jahr 2017 in Kassel umgesetzt werden soll
  • und ein Crowdfunding-Projekt auf Startnext mit einem Fundingziel von mindestens 2.500 Euro starten wollen.

Eine Bewerbung ist vom 01.11.2016 bis 15.01.2017 möglich.

Interessierte Projekte sind eingeladen, bereits im Vorfeld der Bewerbung Kontakt zum Team von UNIKAT aufzunehmen um Tipps für die erfolgreiche Bewerbung und Projektplanung zu erhalten.
Kontakt: Annika Wallbach, 0561 804 7252, wallbach@uni-kassel.de

Die Auswahl der Projekte, die an dem Contest teilnehmen, wird von einer Jury getroffen. Die Jury setzt sich aus den Betreibern von UNIKAT CROWDFUNDING (Universität Kassel, Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH) sowie Vertretern des Kulturamtes der Stadt Kassel und Förderern zusammen.

Die Bekanntgabe der teilnehmenden Projekte erfolgt am 20.01.2017.

Teilnahmebedingungen

Bewerbungsphase: 01.11.2016, 00:01 - 15.01.2017, 23:59

Kontaktdaten
Die Projektidee
0 von 1000 Zeichen
0 von 500 Zeichen
0 von 500 Zeichen
PDF, ZIP, JPG, PNG, GIF
max. 5120 KiB

Partner

Kooperationsprojekt
Kooperationsprojekt

UNIKAT CROWDFUNDING ist ein Gemeinschaftsprojekt zwischen der Universität Kassel (UniKasselTransfer und Fachgebiet Wirtschaftsinformatik) und der Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH.

Fördernde
Fördernde

Das Kulturamt der Stadt Kassel, die Science Park Kassel GmbH und die Techniker Krankenkasse fördern den Contest "Kultur macht schön".
www.kassel.de
www.sciencepark-kassel.de
www.tk.de

Fördernde
Fördernde

Die Universität Kassel wurde Anfang 2013 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Rahmen des Förderwettbewerbes "EXIST-Gründungskultur" als "Gründerhochschule" ausgezeichnet.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.015.731 € von der Crowd finanziert
4.272 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH