Crowdfunding beendet
(For English version please click on the three bars in the upper left corner of this site) Gemeinsam mit euch möchte ich die Veröffentlichung meines dritten Solo-Albums "The Hungry Heart" realisieren! Mithilfe des Crowdfundings soll die CD bzw. Vinyl-Herstellung finanziert werden. Sollten wir dieses Fundingziel erreichen, möchte ich jeden weiteren Euro an die Amadeu Antonio Stiftung spenden, die sich aktiv gegen Rassismus, Rechtsextremismus und für die Stärkung unser Zivilgesellschaft einsetzt.
7.461 €
Fundingsumme
132
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Eindrucksvoll durchgezogene Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 smalltape - The Hungry Heart
 smalltape - The Hungry Heart

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 05.04.21 00:17 Uhr - 05.05.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli/August 2021
Startlevel 5.391 €

Der Betrag deckt die anfallenden Kosten für Mastering, Vinylschnitt, Vinyl-/CD-/DVD-Pressung, Drucksachen, GEMA-Kosten, sowie Startnext- und Transfergebühren.

Kategorie Musik
Stadt Berlin

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Vier Jahre hat es gedauert bis zur Fertigstellung meines neuen smalltape Albums. Nun ist es soweit und The Hungry Heart soll in diesem Sommer erscheinen - als 2CD Edition, 180g Doppel-Vinyl Edition sowie als Limitierte 2CD+DVD Edition.
Hinter dieser Veröffentlichung steckt jedoch kein Plattenlabel sondern ausschließlich meine eigene Person, das betrifft auch die Finanzierung. Bei der Tonträgerherstellung bin ich deshalb auf eure Hilfe angewiesen. Die Veröffentlichung von The Hungry Heart kann nur durch euch realisiert werden!

Warum Vinyl oder CD’s wenn man Musik doch streamen kann?
Ein Tonträger ist mehr als ein Medium für Musik. Eine Plattennadel auf das Vinyl zu legen, die Musik in hoher Auflösung zu genießen, ein liebevoll gestaltetes Artwork in den Händen zu halten oder in einem dicken Booklet zu blättern – das alles macht Musik zum einem Erlebnis, mit dem keine Streaming Plattform mithalten kann.
Somit erscheint auch The Hungry Heart in einer hochwertigen und stilvollen Aufmachung – dank der großartigen Arbeit von Fotograf Thomas Eirich-Schneider und der wundervollen Artwork Gestaltung durch Julia Kilan, sowie der Wahl einer professionellen Produktionsstätte.

Das zweite Fundingziel: Stark machen gegen Rassismus!
Im Zuge des Songwritings für den Track „Colors“ habe ich mich intensiv mit den Themen Rassismus und Fremdenhass, aber auch mit meiner eigenen Identität als Deutscher auseinandergesetzt. Die Message des Song: wenn wir in einer freien und demokratischen Kultur leben wollen, müssen wir gemeinsam Farbe bekennen und uns stark machen gegen jede Form menschenverachtenden Denkens.
Die Amadeu Antonio Stiftung setzt sich für eine Zivilgesellschaft ein, die sich konsequent gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus wendet. Dabei unterstützt sie Initiativen und Projekte, die sich kontinuierlich für eine demokratische Kultur engagieren und für den Schutz von Minderheiten eintreten.
Diese wichtige Arbeite möchte ich unterstützen, deswegen bekommt die Amadeu Antonio Stiftung jede weitere Spende dieser Crowdfunding Kampagne nach Erreichen des ersten Fundingziels.

Was bekommt ihr für eure Spende?
Ihr selbst entscheidet mit welchem Betrag ihr dieses Projekt unterstützen wollt und könnt dafür ein entsprechendes Dankes-Geschenk erhalten.
Wählt dazu einfach ein oder mehrere Dankeschöns aus der Liste aus oder gebt einen freien Betrag als Investition an und klickt dann auf Jetzt unterstützen. Nach Abschluss der Crowdfunding Kampagne bekommt ihr euer Dankeschön (vorraussichtlich im Juli/August) zugeschickt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Als unabhängiger Künstler die eigene Musik in einem hochwertigen Format zu veröffentlichen ist möglich! Innerhalb einer selbstorganisierten Musik-Szene und ohne den Support von Plattenlabels ist dieses Ziel jedoch nur mit einer gemeinschaftlichen Unterstüzung umsetzbar.
Wenn wir dieses erste Fundingziel erreicht haben, unterstützen wir mit jedem weiteren Betrag die Amadeu Antonio Stiftung, die sich für eine Zivilgesellschaft gegen Rassismus und Fremdenhass engagiert.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit eurer Unterstützung ermöglicht ihr überhaupt erst eine professionelle Herstellung dieser Platte. Damit investiert ihr nicht nur in ein hochwertiges und wunderschön gestaltetes Produkt, sondern unterstützt auf direktem Weg mich als Künstler. Dadurch ermöglicht ihr es, dass ich weiterhin als Musiker abseits der Mainstream Industrie tätig sein kann.
Des weiteren unterstützt ihr mit diesem Projekt Initiativen gegen menschenverachtendes Denken.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der Mindestbetrag dieser Crowdfunding Kampagne dient zur Kostendeckung der CD-, DVD- bzw Vinylproduktion, d.h. Mastering, Vinylschnitt, Vinyl-/CD-Pressung, Drucksachen und GEMA-Kosten. Hinzukommen Startnext- und Transfergebühren, sowie die Ausgaben für die Dankeschöns + Porto und Verpackung.
Jeder weitere Euro wird an die Amadeu Antonio Stiftung gespendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter smalltape steckt kein Plattenlabel, keine Firma und keine mehrköpfige Band, sondern nur ich selbst. Ein unabhängiger Künstler, der für die Veröffentlichung der eigenen Musik und Herstellung eines hochwertigen Tonträgers auf eure Unterstützung angewiesen ist.
Mehr Infos findet ihr auf meiner Website, sowie auf Facebook, Instagram und YouTube.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
smalltape - The Hungry Heart
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren