<% user.display_name %>
Projekte / Musik
Völlige Dunkelheit. Eine einzelne Stimme erhebt sich zum Gesang. Unvermittelt wird das ursprünglichste aller Musikinstrumente von elektronischen Klängen überlagert. Sukzessive erklingen weitere Stimmen und verbinden sich zum Chor. Die gegensätzlichen Welten vereinen sich und das Publikum verliert sich in einer surrealen Traumwelt, in der historische und stilistische Grenzen zunehmend verschwimmen. Eine poetischen Suche nach der Beziehung zwischen Mensch und hochtechnisierter Maschine beginnt.
3.686 €
3.500 € 2. Fundingziel
85
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 02.09.19 15:15 Uhr - 13.10.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 16.11.2019 bis 08.02.2020
Fundingziel erreicht 2.500 €

Finanzierung von Auftragskompositionen, Beschallungstechnik, Tontechniker, Saalmieten, Notenmaterial, Öffentlichkeitsarbeit (Plakate, Flyer, Anzeigen), GEMA.

2. Fundingziel erreicht 3.500 €

Zusätzliche Finanzierung von auf das Konzert abgestimmter Lichttechnik für die Konzerte im Februar 2020.

Kategorie Musik
Ort Sinsheim

Projektupdates

11.10.19

Wir haben unser erstes Projektziel erreicht!

Vielen Dank für all eure Unterstützung und die ganzen Spenden, die wir von so vielen verschiedenen Leuten bekommen haben!

Doch auch alle weiteren Spenden, die wir bis zum Ende der Finanzierungsphase noch bekommen, fließen direkt in unser Projekt. Denn: Für die Konzerte im Februar planen wir zusätzliche Lichttechnik, die wir mit eurer Unterstützung realisieren können.

Jetzt freuen wir uns um so mehr auf die anstehenden Konzerte!

Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Junger Kammerchor Rhein-Neckar e. V.
Dominik Dieterle
Langstraße 51
68169 Mannheim Deutschland

Weitere Projekte entdecken

12/06/2020
Community
DE
12/06/2020
Treffpunkt Olympiastadion Berlin
598.641 € (33%) 15 Tage
HomeCycle
Social Business
DE
HomeCycle
Das Wohnfahrrad für Obdachlose
2.937 € (29%) 37 Tage