"Du bist der Erste seit Jahren, der mich fragt: Wie geht es dir?" Sich verstanden zu fühlen ist für den Menschen existenziell. In der Ambulanz für Seelische Gesundheit bieten geschulte Geflüchtete psychosoziale Beratung für neuangekommene Geflüchtete an - und das in der Muttersprache. In Einzelgesprächen und Gruppen geben wir gute Strategien im Umgang mit Stress an die Hand und zeigen: Wir hören zu. Wir verstehen dich. Du bist mit deinen Erlebnissen und Sorgen nicht allein. SoulTalk eben.
35.856 €
25.000 € Fundingziel 2
813
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
13.08.2018

SoulTalk bekommt Zuwachs!

Hannah Zanker
Hannah Zanker1 min Lesezeit

Herzlich Willkommen im SoulTalk-Team, lieber Guelle und lieber Fais!

Die Einstellung unserer beiden neuen Kollegen verdanken wir Eurer zahlreichen Unterstützung im Rahmen unserer Crowdfunding-Kampagne. Schon bald können wir noch mehr Klientinnen in ihren Muttersprachen beraten - vielen Dank nochmal dafür an Euch alle!

Seit Anfang August wurde unser Team um zwei Psychosoziale Berater reicher. Guelle kommt aus Dschibuti und spricht Französisch, Somalisch und Deutsch - Fais ist Somalier und in Kuwait aufgewachsen, er spricht Somalisch, Arabisch, Englisch und Deutsch. Momentan sind die beiden in der Einarbeitungsphase, im September erfolgt dann die erste Schulung nach dem Konzept von Ärzte ohne Grenzen und dann geht es auch schon los mit der Beratungsarbeit!

Impressum
Krankenhaus St. Josef
Ludwigstraße 1
97421 Schweinfurt Deutschland

Krankenhaus St. Josef
Ludwigstraße 1
97421 Schweinfurt
Krankenhausdirektor: Norbert Jäger
Kontakt:
Telefon: (0 97 21) 57-0
Telefax: (0 97 21) 57-1700
E-Mail: [email protected]
Träger:

Kongregation der Schwestern
des Erlösers
Ebracher Gasse 6
97070 Würzburg

Tel.: 0931 39014-0

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.