Projekte / Wissenschaft
Das Ziel des Forschungsprojektes ist eine optimale Trägerstruktur für die Geweberekonstruktion von Knorpel/Knochen (Tissue engineering) unter Einsatz verschiedener Biomaterialien wie z.B. Spinnenseide zu entwickeln. Im Anschluss soll das gewonnene Knorpel/Knochenersatzmaterial auf Grundlage der Forschungsergebnisse im klinischen Umfeld getestet werden.
17.085 €
22.000 € 2. Fundingziel
88
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 04.01.19 10:12 Uhr - 17.04.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Februar 2019- Februar 2022
Fundingziel erreicht 17.000 €

Das Geld soll zur Deckung von Material- und Laborkosten verwendet werden. Das Funding Ziel 1 basiert auf den Kosten der ersten zwei Jahre.

2. Fundingziel 22.000 €

Mit dem Erreichen des 2. Funding Ziels könnten die gesamten Material- und Laborkosten des Forschungsprojektes abgedeckt werden.

Kategorie Wissenschaft
Ort Bonn

Projektupdates

23.03.19

Wir freuen uns, dass der "Tierpark und Fossilium Bochum" als neuer Kooperationspartner mit dabei ist.

19.03.19

Gute Nachrichten: Die Partner Page Bonn.digital hat unser Forschungsprojekt „Spinnenseide zur Heilung von Knochen und Knorpel“ auf ihrer Page kuratiert. Auf Grund zahlreicher Vortragsanfragen verlängert sich der Funding-Zeitraum bis zum 17.4.

13.02.19

Nachdem inzwischen mehr als ein Drittel des Funding-Ziels erreicht ist, wurde deutlich, dass unser Forschungsprojekt grundsätzlich auf positive Resonanz stößt. Allerdings zeigte sich, dass erfolgreiches Crowdfunding doch mehr Zeit in Anspruch nimmt als vorher eingeplant. Daher haben wir den Funding Zeitraum bis zum 28.3.2019 verlängert.

28.01.19

Auf Grund zahlreicher Nachfragen gibt es noch eine etwas ausführlichere Beschreibung unseres Forschungsvorhabens unter Blog Artikel 8.

27.01.19

Ich freue mich, dass mein Forschungsprojekt von "Sciencestarter -Crowdfunding für die Wissenschaft von Wissenschaft im Dialog“ ausgewählt wurde und mit deren Plattform verlinkt wurde.

25.01.19

Spendenbescheinigungen (ab 100 Euro) können über die Uniklinik Bonn ausgestellt werden.

15.01.19

Eine englische Fassung des Forschungsvorhabens finden Sie unter Blockartikel 5.
For english version: See Blog 5.

Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Universitätsklinik Bonn, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Anna Bartz
Sigmund-Freud-Str.25
53127 Bonn

Kooperationen

Neben dem Schwerpunkt „Stammzellen“ und „Implantatforschung“ soll verstärkt die Bedeutung immunologischer Prozesse bei der Knochenbildung berücksichtigt werden, mit dem Ziel Therapien zu entwickeln, um gezielt Knochendefekte zu reparieren

Der Aquazoo der Landeshauptstadt Düsseldorf hat sich zur Aufgabe gemacht, das Naturverständnis in der Bevölkerung sowie Maßnahmen zum Schutze der Natur zu fördern. Sie stellen die Spinnen zur Verfügung, die ich für meine Forschung nutze.

Der Tierpark + Fossilium Bochum vermittelt als Lehr- und Erfahrungsraum für Biodiversität und Nachhaltigkeit Grundlagen für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Um- und Tierwelt.

Kuratiert von

Sciencestarter

Sciencestarter ist die deutschsprachige Crowdfunding-Community für die Wissenschaft. Gegründet wurde Sciencestarter von Wissenschaft im Dialog (WiD) im Herbst 2012, um kleineren wissenschaftlichen Projekten eine schnelle und einfache Umsetzung zu ermöglichen und gleichzeitig den Austausch zwis...

Bonn.digital

Als Social-Media-Agentur in Bonn bieten wir Euch Social-Media-Beratung, Community Management und Digital-Events. Ein Crowdfunding-Workshop hilft Euch die Kampagne richtig zu planen und eure Ziele zu erreichen. Wir können Euch auch beim Community Management unterstützen, während die Kampagne lä...