Crowdfunding beendet
Wer uns kennt der weiß wie lange wir schon an einem Traum für alle arbeiten. Seit vielen Jahren gestalten wir nicht nur Festivalbühnen, sondern bilden auch eine der wenigen Plattformen für alternative Kultur in Halle. Wir bauen diesen Freiraum nun seit 7 Jahren aus und haben uns immer durch externe Projekte finanziert. Der Shutdown bringt uns nun kurz vor der Ziellinie „offizielles Opening“ zum Stilstand. Externe Aufträge sind geplatzt und die Eröffnung ist auf unbestimmte Zeit verschoben.
30.096 €
Fundingsumme
540
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 - Rettet Station Endlos  -
 - Rettet Station Endlos  -
 - Rettet Station Endlos  -
 - Rettet Station Endlos  -

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 24.03.20 11:07 Uhr - 09.05.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 23.03.2020 bis 19.04.2020
Kategorie Musik
Stadt Halle (Saale)

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wie sagt man so schön… Halle ist eine Dorf, ebenso wie Berlin und ebenso wie die Kulturszene in der wir uns bewegen. Wir haben in den letzten Jahren immer alles ohne irgendeine externe Unterstützung gewuppt. Wir hatten keine großzügigen stillen Teilhaber, Investoren oder Fördertöpfe im Hintergrund.

Wir haben mit viel Schweiß und Bankkredit das Endlos aus dem Boden gestampft. Nach dem Umzug vor 3 Jahren auf unser neues Gelände haben wir den Kopf nicht in den Sand gesteckt, sondern legen nochmal eine Schippe drauf - für unsere Idee. Bisher brauchten wir keine externe Hilfe um unser ambitioniertes Projekt zu realisieren und am Leben zu halten, doch so kurz vor dem Opening sind die Rücklagen längst verbaut. Die aktuelle Situation nimmt uns nun den Wind aus den Segeln und lässt uns (fast) verzweifeln.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir sind für jeden Schabbernack bereit und grenzen niemanden aus. Alle dürfen sich gerne eingeladen fühlen uns zu unterstützen. Einige Ausnahmen haben wir dann aber doch!

Wir dulden kein sexistisches, homophobes, rassistisches, antisemitisches oder in irgendeiner Weise diskriminierendes Verhalten und Personen, die sich mit solch einem Gedankengut identifizieren!
Nazis raus!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir waren auf dem Weg unseren Laden aufzumachen. Einen Laden für so einiges: Mit unserem Klub als Präsentationsraum für unsere Bühnenbauten wollten wir im April an den Start gehen und mit 3 Tagen Party und fettem Line Up den Klubbereich offiziell eröffnen, um nach dem Grundstückserwerb, den zweiten von vielen Meilensteinen zu feiern.

Wir haben den Plan hier in Halle (Saale) einen kleinen Freizeitpark für alle Gleichgesinnten aufzubauen und mit unseren Räumen für Musikproduktion, Siebdruck, Kongresse und unseren Ateliers, Studios, Proberäumen und Werkstätten einen Beitrag dafür zu leisten, die Provinz ein wenig bunter zu machen. Dafür sind wir fleißig am werkeln und stecken, neben Idealismus, tatsächlich jeden übrig gebliebenen Euro in den Ausbau vom Laden - ein altes Industriegelände, dass knapp 30 Jahre leer Stand.

Sei es ein komplett neues Wasser- und Abwassersystem oder Kilometer an neuen Stromkabeln, alles ist selbst verlegt (manchmal auch zwei Mal ). Da bleibt nicht mal Geld für Klopapier übrig..

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Alle gesammelten Spenden kommen der Station Endlos zu Gute.
Wir nutzen diese zur Kostendeckung von laufenden Ausgaben (hauptsächlich Kredite, Versicherungen, laufende Lizenzen, Strom, Wasser, etc.) und natürlich, was der wichtigere Teil ist, die Sommerüberbrückung. Wir wollten das lang ersehnte Opening mit euch feiern, doch das rückt jetzt in weite Ferne. Externe Aufträge fallen weg und somit sind hier alle Arbeitslos. Wir wollen die freie Zeit sinnvoll nutzen und letzte Baumaßnahmen beenden. Wir wollen für euch kreativ sein und unser Team am Leben erhalten. Mit euer Hilfe und ein paar Talern können wir unsere Mitarbeiter*innen bezahlen, und hoffentlich die Krise überstehen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das komplette Endlos von Kombüse bis Schiffsdeck, Freund*innen, Künstler*innen, Mieter*innen und Mitgestalter*innen auf unserem Gelände stehen hinter unserer Idee. Wir denken auch, dass hier der richtige Platz ist, um unsere Community aus Halle und von überall her Erwähnung finden sollte. Mit dieser spitzen Crowd haben wir viel schönes Erlebt und erreicht.

Wir lieben euch Leute!

Spread Love not Corona

Unterstützen

Teilen
- Rettet Station Endlos -
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren