Crowdfunding beendet
Die Street View Bilder in Deutschland sind inzwischen eine historische Reise durch Deutschland. Wir waren im Herbst 2019 zum Street View Summit in das Google Headquarter nach London eingeladen worden. Denn wir haben die notwendigen Workflows erarbeitet um die Street View Bilder auf den aktuellen Stand zu bringen. In Folge der Veranstaltung haben wir zusätzlich eine blaue Street View Linie entlang des Kö-Bogens am Ende der Königsallee veröffentlicht.
0 €
Fundingsumme
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Street View Updates Made in Germany
 Street View Updates Made in Germany
 Street View Updates Made in Germany
 Street View Updates Made in Germany
 Street View Updates Made in Germany
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 02.06.20 11:24 Uhr - 15.08.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Frühjahr und Sommer 2020
Startlevel 3.500 €

Bei erfolgreicher Finanzierung werden wir entweder die Rheinuferpromenade oder den Hofgarten digitalisieren und dann auf den Google Services veröffentlichen.

Kategorie Technologie
Stadt Düsseldorf

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir bei 360-up virtual tour marketing sind spezialisiert auf die Erstellung von virtuellen Rundgängen.

Viele unserer Geschäftskunden sind heute sehr unzufrieden darüber, dass in Deutschland die Street View Bilder von Google nicht mehr upgedated werden.

Wir haben alle technischen Workflows auf der Königsallee in Düsseldorf bereits umgesetzt und können jetzt Street View Updates anbieten.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Street View Bilder - und das auch nur durch die 20 größten Städte - sind inzwischen etwa 10 Jahre alt. Somit eine historische Reise, der Rest von Deutschland ist nicht abgedeckt. Ganz Europa, inklusive Updates schon!

Mehr dazu hier:

https://360-up.com/hinter-den-kulissen-street-view-updates/

Wir möchten jetzt in der schönen Jahreszeit ein weiteres Street View Update, entweder über die gesamte Düsseldorfer Rheinuferpromenade oder durch den Hofgarten der Allgemeinheit zur Verfügung stellen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir waren alle über viele Wochen eingeschlossen und haben uns in der Zeit auch daran gewöhnt die Welt von zuhause aus interaktiv mit Google Street View zu erkunden.

Das möchten wir jetzt auch mit einer weiteren Veröffentlichung durch unsere attraktive und beliebte Landeshauptstadt bereitstellen.

Zur Darstellung haben wir uns nach der Produktion über die Königsallee ein weiteres Highlight aus Düsseldorf auf die Fahne geschrieben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden wir entweder die Rheinuferpromenade oder den Hofgarten mit unser Technik digitalisieren und dann auf den Google Services zur allgemeinen Verfügung veröffentlichen.

Die Links werden entweder über eine blaue Linie in Street View dargestellt oder über die Einträge der Sehenswürdigkeiten abrufbar und nutzbar sein.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht Marcus Mitter von 360-up virtual tour marketing.

Hier im Interview zu den Street View Updates auf der Königsallee:

https://player.vimeo.com/video/283692357

Gerne nimmt er natürlich von Kommunen und Stadtmarketing- und Tourismus-Unternehmen Aufträge zur Digitalisierung und Veröffentlichung an.

Unterstützen

Teilen
Street View Updates Made in Germany
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren