Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Food
Das Tiffin Projekt - Mach dein Take-Away mĂĽllfrei!
Just taste, no waste. Viel Geschmack mit möglichst wenig Verpackung – so sollte Take-Away in Zukunft aussehen. Deshalb haben wir die Tiffin Box entwickelt, einen Mehrwegbehälter für Take-Away Essen. Wir wollen, dass du deine leckere Mahlzeit in dieser Box bekommen kannst, wenn du in deinem Lieblingsrestaurant zum Mitnehmen bestellst. Denn wer ist nicht von dem ganzen ungesunden Müll genervt, der unser Essen umgibt? Deine Gesundheit freut sich, und der Umwelt erweist du einen riesigen Gefallen.
Berlin
30.837 €
30.000 € Fundingziel
1071
Fans
759
UnterstĂĽtzer
Projekt erfolgreich
 Das Tiffin Projekt - Mach dein Take-Away mĂĽllfrei!

Projekt

Finanzierungszeitraum 28.05.15 18:36 Uhr - 15.07.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2015
Fundingziel 30.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Food

Worum geht es in dem Projekt?

Wir alle kennen das: man holt sich ein bisschen Sushi to-go oder ein Nudelgericht vom Imbiss um die Ecke. Doch letztendlich nimmst du nicht nur deine leckere Mahlzeit mit, sondern meist auch einen Berg an Verpackungsmüll: Wegwerfbehälter aus BPA, Polyamid, Polyethylen oder Polystyrol. Das ist weder appetitlich noch gesund.

Heutzutage weiß fast jeder, dass ein Teil dieses Plastiks einfach in unseren Körper gelangt - vor allem durch warmes Essen. Durch die 500.000 Take-Aways entstehen aber auch täglich etwa 119t Müll. Davon bleiben 15 Prozent sogar gänzlich unverwertet und landen letztendlich in unseren Straßen, der Landschaft und vor allem im Meer. Wir finden, das muss sich ändern!

Fest steht, dass wir heißes Essen nicht einfach „auf die Hand“ bestellen können - denn das tut weh und ist ziemlich unpraktisch. Wir brauchen also eine alternative Verpackung. Aus diesem Problem ist unsere Idee mit der Vision, Take-Away in Zukunft müllfrei zu gestalten, entstanden: das Tiffin Projekt.

Mit der Tiffin Box haben wir eine Lösung für alle Leckermäuler und Restaurants entwickelt, um den Müllberg Schritt für Schritt schrumpfen zu lassen. Das geht ganz einfach: statt in Plastik kannst du deine Mahlzeit in der schicken Tiffin Box aus Edelstahl bekommen. Dafür kannst du dich ganz spontan vor Ort entscheiden. Entweder du nutzt unser unkompliziertes Leihsystem und bekommst die Box dann kostenlos direkt im Restaurant ausgeliehen - in diesem Fall hast du anschließend natürlich genug Zeit sie zurückzubringen. Oder aber, du erwirbst direkt im Restaurant deine ganz eigene Tiffin Box.

Und was bringt dir das Ganze?
- leckeres Essen bleibt lecker

- keine Schadstoffe in deinem Essen

- weniger Müll zu Hause und in deiner Nachbarschaft

- die glänzende Tiffin-Box hat mehr Stil als `ne Plastiktüte ;)

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Was wollen wir erreichen?

... weniger Müll. Die Tiffin Boxen reduzieren die Flut an Verpackungsmüll – für weniger Abfall auf unseren Straßen und in der Natur.
... mehr Umweltbewusstsein. Unser Ziel ist es auch, die Gesellschaft zu einem bewussteren Umgang mit der Umwelt anzuregen.
... Schonung der Ressourcen. Die Herstellung und mehrfache Benutzung der Tiffin Boxen verbraucht weniger Energie und Rohstoffe als der Einsatz von Einweggeschirr.
... purer Genuss. In der stabilen Edelstahlbox sieht die Mahlzeit nicht nur appetitlicher aus, sondern schmeckt auch besser – ohne den faden Beigeschmack von Plastik und ohne Schadstoffe.

Wen wollen wir erreichen?

Alle Menschen, die Lust haben, einen gesunden & umweltfreunden Lebensstil zu führen. Wenn jeder nur ein bisschen bewusster lebt, können wir für unsere Umwelt langfristig einen Unterschied machen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstĂĽtzen?

... Weil dir deine Gesundheit und die Umwelt irgendwie am Herzen liegt.
Gesundheitsskandal hier, Umweltkrise da. Wen nervt das nicht, aber wie geht's besser? Klingt blöd, ist aber so: Du hast die Macht.

Du kannst deinen Lieblingsrestaurants zeigen, dass du kein Plastik mehr willst. Du kannst ihnen vom Tiffin Projekt erzählen. Du kannst Teil des Tiffin Projektes werden und mit jeder Box ein Zeichen für deine Gesundheit und den Naturschutz setzen.

Aber entspann dich: Du kannst auch einfach lecker essen und dabei Gutes für dich und unsere Erde tun. Bitte unterstütze unser Vorhaben mit deiner Spende! Neben gutem Karma kannst du eines unserer vielen Dankeschöns auswählen – da sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit deiner Unterstützung können wir einen wichtigen Teil des Tiffin Projekts finanzieren.

30.000€ klingt zunächst natürlich nach einer Menge Geld. Tatsächlich ist dies aber nur ein Teil der Summe, die die Umsetzung des Projekts kosten wird.

Mit 30.000€ können wir zunächst die Pilotphase finanzieren und unter anderem:

  • 10 Restaurants kostenfrei mit einer Grundausstattung an Tiffin-Boxen versorgen (ca. 10.000€)
  • das Tiffin Projekt bekannt machen, d.h. das Marketing & die Kommunikation finanzieren (ca. 2000€/Monat)
  • dafĂĽr sorgen, dass auch das Team fĂĽr die Arbeit fair entlohnt wird und einen Platz zum Arbeiten hat (ca. 10.000€/Monat)

Sollten wir sogar mehr als 30.000€ erreichen, können wir unsere Anzahl an teilnehmenden Restaurants erhöhen und irgendwann wird es vielleicht sogar möglich, auch in anderen Städten Take-Away müllfrei zu gestalten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Tiffin Projekt stecken wir: Mustafa, Hendrik, Veronika und Sabrina von der ECO Brotbox. Wir beschäftigen uns schon eine ganze Weile mit dem Thema Müllvermeidung und freuen uns, dass wir mit unseren schadstofffreien Edelstahl Lunchboxen eine nachhaltige Alternative zu Plastikboxen oder gar Einwegverpackungen bieten können.

Angefangen hat alles Anfang 2014, als Mustafa keine Lust mehr auf Plastik rund um sein Essen und das seiner Familie hatte. Auf der Suche nach einer guten Alternative stieß er schließlich auf die Edelstahlbehälter aus Indien, die sich dort schon seit über 100 Jahren im täglichen Einsatz bewähren. Er entschied sich diese praktischen Boxen nach Deutschland zu holen und seitdem gilt unsere Arbeit täglich einem gesunden & umweltfreundlichen Lebensstil.

Nachdem wir nun bereits deine selbst gefüllten Lunchboxen müllfrei gestalten konnten, soll jetzt auch der Take-Away Bereich verändert werden. Deshalb wollen wir das Tiffin Projekt ins Leben rufen.

Ăśber Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

39.648.748 € von der Crowd finanziert
4.574 erfolgreiche Projekte
780.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen ĂĽber unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH