Crowdfunding beendet
Mit der Veröffentlichung unserer CD "Un Placer" haben wir vor einem guten Jahr den vier wichtigsten Maestros des Tango Argentino aus der goldenen Epoche des Tango gedacht (Carlos Di Sarli, Juan D'Arienzo, Aníbal Troilo und Osvaldo Pugliese). Was liegt also näher als diesen Ausflug in die 30er, 40er und 50er Jahre des letzten Jahrhunderts im "lebendigen" warmen Klang jener Zeit zu geniessen?
2.020 €
Fundingsumme
17
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Eindrucksvoll durchgezogene Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Cuarteto Rotterdam - Un Placer (Vinyl-LP)
 Cuarteto Rotterdam - Un Placer (Vinyl-LP)
 Cuarteto Rotterdam - Un Placer (Vinyl-LP)
 Cuarteto Rotterdam - Un Placer (Vinyl-LP)

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 26.02.20 11:30 Uhr - 30.04.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum März/April 2020
Startlevel 2.000 €

Mit diesem Betrag bezahlen wir das hochwertige Mastering und die Pressung der 180g-Vinyl-LP, sowie das spezielle Design und die GEMA.

Kategorie Musik
Stadt Berlin

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Vinyl. Die Mutter aller Tonträger erfreut sich in den letzten Jahren erstaunlicher Zuwächse. Das "lebendig" warme Gefühl, dass die analoge Schallplatte im heimischen Wohnzimmer verbreitet, wird von Musik Enthusiasten geschätzt und belebt derzeit das ansonsten flach gewordene MP3-Zeitalter.

Mit "Un Placer" möchten wir den vier wichtigsten Maestros des Tango Argentino aus der goldenen Epoche des Tango gedenken - stilecht auf einer Vinyl-LP! Alle haben mit ihrem Stil, ihrer Persönlichkeit und ihren Kompositionen den Tango entscheidend geprägt. Es ist kein Zufall, dass sie aus der Masse der unzähligen Tango-Orchester herausstechen und tonangebend und tangoverändernd waren. Bis heute werden Bücher über sie geschrieben und auf jeder Milonga auf der ganzen Welt sind sie täglich zu hören.

Wir sprechen von Carlos Di Sarli, Juan D'Arienzo, Aníbal Troilo und Osvaldo Pugliese.

Alle vier Orchester haben jahrelang für Tänzer und Tangoliebhaber allabendlich in den Cafés, Nachtclubs und Salons gespielt. So richtet sich diese LP an alle aktiven Tangotänzer und Liebhaber der Epoche, die als "Epoca de Oro", das Goldene Zeitalter des Tango bekannt ist.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es unser Album "Un Placer" so hörbar zu machen wie es unserer Meinung nach gehört werden sollte - mit dem "lebendig" warmen Gefühl, dass die analoge Schallplatte im heimischen Wohnzimmer verbreitet.

Unsere Zielgruppe sind alle Tango-, Musik- und Vinylliebhaber, die nicht nur die alten Tango-Schallplatten immer und immer wieder hören möchten sondern auch gespannt auf neue Veröffentlichungen auf diesem wundervollen Medium sind, von denen es im Tango-Bereich heutzutage (noch) viel zu wenige gibt.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?
  • weil du absoluter Vinyl-Fan bist...
  • weil du unsere Musik wie die unserer Vorbilder aus den Vierziger Jahren auf Schallplatte hören willst...
  • weil du noch dringend ein originelles Geschenk brauchst...
  • weil du bereits alle unsere Alben besitzt und dringend Nachschub brauchst...
  • weil dein CD-Player kaputt ist und du unsere CD nicht mehr abspielen kannst...
Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?
  • hochwertiges Mastering bezahlen
  • Pressung der 180g-Vinyl-LP bezahlen
  • GrafikerIn für das spezielle LP-Design bezahlen
  • GEMA-Kosten für die fertige LP bezahlen

Sollte sogar unser 2. Fundingiel erreicht werden, sind wir in der Lage eine Deluxe-Doppel-Vinyl-LP pressen zu lassen, welche 6 Bonus-Tracks enthält, welche nicht auf der CD "Un Placer" enthalten sind. Außerdem müssen wir dann nicht jede Seite der LP so vollpacken - herstellungsbedingt erhöht sich dadurch die Gesamtlautstärke und es gibt weniger Nebengeräusche (Grundrauschen)!

Wer steht hinter dem Projekt?

Michael Dolak (Bandoneón)
Susanne Cordula Welsch (Violine)
Judy Ruks (Piano)
Anna-Maria Huhn (Kontrabass)

Und hoffentlich du... ;)

Unterstützen

Kooperationen

1.Preis Internationaler Akkordeonwettbewerb Klingenthal

2011 1. Preisträger 48. Internationaler Akkordeonwettbewerb Klingenthal in der Kategorie "Instrumentalgruppen mit mindestens einem aber höchstens zwei Bandoneons mit insgesamt bis zu sechs Musikern".

Teilen
Cuarteto Rotterdam - Un Placer (Vinyl-LP)
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren