8.Internat. Waldkunstpfad "Kunst-Transformationen"
Für den 8. Internationalen Waldkunstpfad "Kunst-Transformationen" bauen im Juli/August 2016 etwa 15 Künstler aus der ganzen Welt ihre Arbeiten in einem Wald bei Darmstadt auf. Der Waldkunstpfad kann anschließende von allen Menschen kostenlos begangen werden. So wird Kunst in der Natur für jeden leicht zugänglich und verständlich gemacht.
15.158 €
Fundingsumme
177
Unterstützer:innen
Gefördert von kulturMut 2015
Cofunding 7.400 €
 8.Internat. Waldkunstpfad
 8.Internat. Waldkunstpfad
 8.Internat. Waldkunstpfad
 8.Internat. Waldkunstpfad
 8.Internat. Waldkunstpfad

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 12.10.15 12:00 Uhr - 10.11.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli-September 2016
Startlevel 15.000 €
Kategorie Kunst
Stadt Darmstadt
Website & Social Media
Impressum
Verein für Internationale Waldkunst e.V.
Isabel Merkle (Vorsitzende)
Ludwigshöhstrasse 137
64285 Darmstadt Deutschland

Vereinsregister: 8VR3103

Kooperationen

Landesbetrieb Hessen-Forst

Das Forstamt Darmstadt ist unser langjähriger Kooperationspartner in dessen Waldbereich der Waldkunstpfad angelegt wurde.

Geopark Bergstrasse-Odenwald

Der Geopark Bergstrasse-Odenwald fördert den Internationalen Waldkunstpfad seit vielen Jahren , insbesondere die "Bankart-Projekte" die wir bei jedem Waldkunstpfad miteinbinden.

Weitere Projekte entdecken

Snackhelden - ohne Zuckerzusatz gesünder snacken.
Food
DE

Snackhelden - ohne Zuckerzusatz gesünder snacken.

Gesund & lecker gehen zu oft getrennte Wege. Wir möchten naschen und wissen bessere Snacks sind möglich. Unser Kredo: no added sugar immer & überall!
djoon Dattelpralinen. Natürlich. Nachhaltig. Lecker!
Food
DE

djoon Dattelpralinen. Natürlich. Nachhaltig. Lecker!

Bio-Pralinen aus 3x Superfoods: Dunkle Schokolade umhüllt eine saftige Medjool Dattel mit hinreißender Füllung. Natürlich. Nachhaltig. Lecker!
Queerdinx - ein junges queerfeministisches Magazin
Journalismus
DE

Queerdinx - ein junges queerfeministisches Magazin

Queerdinx ist ein queerfeministisches Magazin mit intersektionalem Ansatz - von jungen Queers für junge Queers!