Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Community
Wir retten den Dicken
Liebe Cottbuser und liebe Gäste, Wir, Benjamin Andriske und Gilbert Gulben haben uns auf die Fahne geschrieben, unseren Spremberger Turm für Besucher wieder zu eröffnen. Das schaffen wir natürlich nicht alleine, dazu brauchen wir Euch! Sei es durch Spenden oder Patenschaften, jeder Cent wird dafür gebraucht. Um die Öffnungszeiten abzusichern brauchen wir tatkräftige Rentner oder Studenten, die sich gerne etwas dazu verdienen wollen. Alle wichtigen Infos erhaltet ihr hier und auch auf Facebook.
Cottbus
2.525 €
2.500 € Fundingziel
42
Fans
20
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Wir retten den Dicken

Projekt

Finanzierungszeitraum 28.05.14 16:44 Uhr - 30.07.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum innerhalb eines Monats
Fundingziel 2.500 €
Stadt Cottbus
Kategorie Community

Worum geht es in dem Projekt?

Der Spremberger Turm ist das Wahrzeichen der Stadt Cottbus und jedes Jahr Anziehungspunkt für tausende Touristen und Cottbuser. Seit März muss er leider geschlossen bleiben, da Landes- und EU-Mittel ausgelaufen sind und es keine Nachfolgefinanzierung gab. Wir wollen das mit euch wieder ändern und den Turm öffnen!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Ziele sind eine dauerhafte, von öffentlichen Fördermitteln unabhängige, Finanzierung des Turms über die Eintrittsgelder und Bürgerbeteiligung in Form von Patenschaften. Die Zielgruppe sind aktuelle und ehemalige Cottbuser, die sich mit uns engagieren wollen, um den Turm für die Öffentlichkeit zu erhalten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ob klein, ob groß, viele Cottbuser und noch mehr Besucher waren schon auf "dem Dicken". Die Uhr und der Gongschlag gehören zum Stadtbild. Mit der Unterstützung helft ihr, unabhängig von Förderperioden oder dem Stadtsäckel dieses Wahrzeichen am Leben zu erhalten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt in einen Verein, der den Betrieb des Turms organisiert. Die Mittel werden zur Instandsetzung, Aufwertung aber auch langristigen Absicherung der Öffnungszeiten verwendet. Durch die Turmpatenschaften wollen wir ein längerfristiges Engagement schaffen, um den Turm dauerhaft öffnen zu können. Mit dem Geld kann die Deckungslücke der Turmfinanzen etwa ein Jahr ausgeglichen werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen Cottbuser, die überzeugt sind, dass die Menschen der Stadt und ihre Kinder dieses Wahrzeichen erhalten wollen.

Wir sind: Gilbert Gulben, Benjamin Andriske, Gabi Grube, Ingo-Wolfgang Richter, Steffi Bahl, Anke Fischer und Uwe Karge.

Impressum
Cottbuser Turmverein e.V.
Benjamin Andriske
Marienstraße 19
03046 Cottbus Deutschland

Partner

Die Stadt Cottbus unterstützt uns bei unserem Vorhaben. Vielen Dank dafür!!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.062.175 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH