Crowdfunding beendet
Architektur in Wels 1900 – 2014
Wels überrascht mit architektonischer Vielfalt. Dennoch gibt es bislang keine Literatur, die kompakt und fundiert Überblick verschafft. Das Buch „Architektur in Wels 1900 – 2014“ liefert diesen Überblick mit rund 110 ausgewählten Bauwerken. Sämtliche Bauten werden dafür vom Künstler Gregor Graf neu und aktuell fotografiert. Diese Fotos machen den Architekturführer auch zu einem wertvollen Bilderbuch. Das Buch wird den Blick auf die Stadt verändern.
13.130 €
Fundingsumme
108
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
06.07.2015

In die Breite gehen

Stefan Groh
Stefan Groh2 min Lesezeit

Die 1000 Euro Marke ist geknackt - und das war schwere Überzeugungsarbeit. Unser Buchprojekt ist gerade auf den ersten Blick zu sehr Nische, um es spontan mit 30 Euro zu unterstützen. Aber so speziell das Buch auf Wels ausgelegt ist, ist es auch prototypisch für den Versuch, eine Stadt über Einzelarchitekturen lesen zu können. Und das Buch wird Wels auch auf die Landkarte von vielen bringen, die bisher nur daran vorbeigefahren sind. Mit unserer Auswahl an Gebäuden, den Fotos von Gregor Graf und unseren Texten wird der Architekturführer Wels in einer Vielseitigkeit zeigen und wie im Video betont, den Blick auf die Stadt - auf eine gewohnte Umgebung - definitiv verändern.

Und es steckt viel Idealismus in diesem Projekt, es ist keine Auftragsarbeit, keine Marketingaktion, bislang gibt es nicht einmal Unterstützung von der Stadt Wels - dennoch haben wir das Projekt weitergetrieben und fortgeführt. Und das Crowdfunding für dieses Projekt verbreitet sich - auf Facebook wird es sehr breit geteilt und unterstützt. Gleichzeitig kommt nur ein Bruchteil davon auf dieser Seite an und bestellt ein Buch. Um weiter in die Breite zu kommen, sind wir am Donnerstag mit 3000 Postkarten für den Architekturführer in Wels unterwegs und leisten Basisarbeit. Falls Sie Postkarten für ihren Bekanntenkreis wollen oder einen Ort in der Stadt wissen, den wir definitiv besuchen müssen - einfach eine kurze Mail an [email protected]

Wir brauchen jede Unterstützung und Wels das Buch - davon sind wir überzeugt!

Stefan

Abb.: Zweirad Klein (ehem. Fahrradgrosshandel Thalinger) Karl Odorizzi, 1956, Foto: Gregor Graf

08.06.2016

Druck

Stefan Groh
Stefan Groh1 min Lesezeit
03.06.2016

Karte

Stefan Groh
Stefan Groh1 min Lesezeit
05.08.2015

Yes!

Stefan Groh
Stefan Groh1 min Lesezeit
Impressum
linzukunft
Peter-Behrens-Platz 10/ Stiege A / Raum 252
4020 Linz Österreich