Crowdfinanzieren seit 2010

Folter hat keinen Platz in der Welt von morgen – helfen Sie uns, eine Plattform zu bauen, um den Kampf gegen Folter weltweit zu stärken.

Folter und andere Formen der Misshandlung sind trotz des universellen Verbotes weiterhin weltweit grausame Realität. Folter ist kein isoliert auftretendes Phänomen, sondern wird oft systematisch im Namen der Sicherheit angewandt. Die Forschung hat gezeigt, dass Folter und unmenschliche Behandlung effektiv verhindert werden können. Unterstützen Sie uns dabei, den Atlas of Torture ins Leben zu rufen. Gemeinsam sind wir stärker als wir oft glauben.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
14.06.18 - 26.07.18
Realisierungszeitraum
2018/2019
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 50.000 €

für die Programmierung und das Aufsetzen der 'Projects & Activities Map' und der 'Learning & Exchange Platform'

Stadt
Wien
Kategorie
Wissenschaft
Projekt-Widget
Widget einbinden

Mit diesem Quelltext kannst du einen Teaser zu diesem Startnext Projekt auf einer anderen Webseite einbinden. Dieser Teaser sieht so aus wie hier zu sehen und verlinkt direkt auf das Projekt bei Startnext. Was es beim Einbinden des Projekt-Widgets zu beachten gilt, erfährst du in diesem FAQ-Beitrag.
Denk an die Datenschutzbestimmungen, wenn du das Projekt-Widget woanders einbindest. Du kannst z.B. auf die Datenschutzbestimmungen von Startnext hinweisen. 

Du kannst auch nur den "Unterstützen" Button einbinden.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
[ Atlas of Torture ]
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren