Crowdfinanzieren seit 2010
Mutige gestalten die Zukunft
co:funding Workshop Leipzig: Labor für Crowdfunding und alternative Finanzierung

co:funding Workshop Leipzig: Labor für Crowdfunding und alternative Finanzierung

Anna Theil
29.11.2011
2 min Lesezeit

Morgen findet unser erster co:funding Workshop in Leipzig statt. Rund 100 Kultur- und Kreativschaffende, Vermittler und Plattform-Betreiber werden von 14 bis 18 Uhr in der Leipziger Baumwollspinnerei  über Crowdfunding als Finanzierungs- und Marketingmodell für die Kultur- und Kreativwirtschaft diskutieren. Anschließend werden drei spannende Crowdfunding-Projekte live vorgestellt. Filmemacherin Klara Harden präsentiert ihren Kurzdokumentarfilm "Made in Iceland", die Band "Pretty Mery K", die ihr Debütalbum über die Crowd finanziert hat, gibt ein Konzert und es wird ein Live-Crowdfunding für die Kunstbibliothek der Halle 14 veranstaltet. Es freut uns, dass die Resonanz an dem co:funding Workshop so positiv ist. Die Veranstaltung ist komplett aufgebucht. Wir sind schon sehr gespannt auf den morgigen Tag und auf die Diskussionen!

Das Workshop-Programm hat sich ein wenig geändert:
Da im Herbst in der Kultur- und Kreativszene immer recht viele Veranstaltungen und Festivals stattfinden, haben uns ein paar Wunsch-Referenten leider absagen müssen.
Halle 14

Ansgar Warner (Buchautor, Journalist) geplant für die Keynote hat kurzfristig aus beruflichen Gründen abgesagt, so dass Tino Kreßner den Einführungsvortrag kurzfristig übernehmen wird. Die Kollegen der Leipziger Crowdfunding-Plattform

Vision Bakery können sich leider nicht bei dem geplanten Panel der Projektinitiatoren beteiligen, sind aber vor Ort und ansprechbar. Auch zwei der geplanten Projekte von der Plattform Vision Bakery können aus Zeitgründen nicht anwesend sein.
Wir haben deshalb das Programm kurzfristig auf die neue Situation angepasst und um einen neuen, spannenden Programmpunkt ergänzt, der eine weitere Perspektive auf Crowdfunding eröffnet. Jens-Uwe Sauer, der Gründer von Seedmatch, einer Crowdfunding-Plattform für Startups wird sein Konzept und erste Erfahrungen einbringen. Die Plattform Seedmatch ermöglicht es potenziellen Investoren junge Startup Ideen zu entdecken und mit kleinen Beträgen zu investieren. Anhand von erfolgreichen Beispielen sowie einem neuen Projekt wird er über die Potenziale von Crowdinvestment sprechen.
Inhaltlich werden wir uns im Workshop mit vier Impulsthemen beschäftigen:

1. Crowdfunding: Kreativität entdecken, finanzieren und vernetzen
2. Zwischen Finanzierung, Marketing und Vertrieb: Wie plane ich ein Crowdfunding-Projekt? Erfahrungsaustausch mit Projektinitiatoren
3. Crowdinvesting für Startups
4. co:funding als Labor für kreative Finanzierungsstrategien: Entwicklung von Co-Finanzierungsmodellen zwischen Wirtschaft, Politik, Stiftungen und der Crowd

Mehr Infos findet ihr unter: www.cofunding.de.

Wenn ihr Themenideen oder Vorschläge für Referenten von zukünftigen co:funding Workshops habt, oder Vorschläge in welcher Stadt die nächste Veranstaltung stattfnden soll, freuen wir uns immer über Anregungen und Tipps!

Mehr zu lesen

Hol dir den Startnext

Newsletter

Unterhaltung
Inspiration
Neuigkeiten rund um Crowdfunding auf Startnext

Das ist keine gültige Email-Adresse.
Datenschutzhinweis
Teilen
co:funding Workshop Leipzig: Labor für Crowdfunding und alternative Finanzierung
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren
Es werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter Mailjet GmbH übermittelt und Cookies gesetzt.