Crowdfinanzieren seit 2010
Mutige gestalten die Zukunft
Konferenz co:funding jetzt auf Startnext unterstützen
Projekte

Konferenz co:funding jetzt auf Startnext unterstützen

28.03.2011
1 min Lesezeit

Am 15. April findet im Berliner Quatsch Comedy Club die erste Konferenz für Crowdfunding statt. Als Subkonferenz im Rahmen der re:publica 2011 werden von 9 bis 17 Uhr in Panels, Diskussionen und Vorträgen die Möglichkeiten von Crowdfunding als private Kulturfinanzierung analysiert und in Verbindung mit der öffentlichen Kulturförderung und Kultursponsoring diskutiert. Internationale Künstler berichten von ihren Crowdfunding-Erfahrungen und geben Tipps für den sinnvollen Einsatz von Crowdfunding für eigene Projekte. Mit dabei sein werden u.a. der Gründer von Diaspora Maxwell Salzberg und Lisa Laux vom Projekt Richard Diamond. Wir haben uns für alle Kulturaktivisten und Crowdfunding-Interessierte in Unkosten gestürzt, um das Thema auf der re:publica einen ganzen Tag lang sichtbar zu machen, mit Vertretern der Kulturbranche und Social Media Experten und erfahrenen Crowdfundern zu diskutieren und diesem neuen Trend eine größere Aufmerksamkeit zu geben. Wir wären keine Crowdfunding Plattform, wenn es jetzt nichts zu crowdfunden gebe und haben uns daher ganz besondere Dankeschöns überlegt.

Unter www.cofunding.de befindet sich eine Übersicht über den Programmablauf und die beteiligten Partner und Förderer. Ihr könnt euch hier als Gast oder als Pressevertreter akkreditieren. Dank einer Teil-Förderung durch die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft ist der Eintritt kostenlos.

Werdet Teil der Crowdfunding-Bewegung und macht die erste Crowdfunding-Konferenz möglich! Für nur 5 Euro werden wir euren Namen auf der co:funding-Website und im Konferenz-Trailer veröffentlichen - so macht ihr euch unsterblich. Für 10 Euro halten wir euch die besten Plätze ganz vorn frei. Für nur 20 Euro darfst du dein eigenes Crowdfunding-Projekt auf der Bühne pitchen und Info-Flyer auslegen. Für 30 Euro laden euch Denis und Tino, die Gründer von Startnext, auf ein Bier ein und für 200 Euro wird unser Kameramann und Cutter zu euch gefahren kommen, um ein professionelles-Pitch Video aufzunehmen. Für Unternehmen gibt es unsere Sponsoren-Pakte in den Stufen 500 Euro, 2.500 € und 5.000 €. 

Wir freuen uns auf euer Feedback und darauf, euch am 15. April persönlich in Berlin begrüßen zu dürfen. 

Mehr zu lesen

Hol dir den Startnext

Newsletter

Unterhaltung
Inspiration
Neuigkeiten rund um Crowdfunding auf Startnext

Das ist keine gültige Email-Adresse.
Datenschutzhinweis
Teilen
Konferenz co:funding jetzt auf Startnext unterstützen
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren
Es werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter Mailjet GmbH übermittelt und Cookies gesetzt.