Crowdfinanzieren seit 2010
Mutige gestalten die Zukunft
Künstler Spotlight #9: Hannes Kreuziger

Künstler Spotlight #9: Hannes Kreuziger

Franziska Scherk
25.09.2014
3 min Lesezeit

Mit Hannes Kreuziger stellen wir euch im heutigen Künstler Spotlight unseren Pianisten mit Tiefgang vor. Unter dem Grundsatz ‘Musik heilt’ gibt Hannes Hoffnung und schreibt Texte, in denen sich jeder wiederfinden kann.

Musicstarter "Hannes Kreuziger"

Der Künstler

Hannes Kreuziger ist ein Liedermacher der neuen Generation. In Grünau bei Berlin geboren führt ihn seine Lebensgeschichte am Stadtrand Berlin’s umher. Angekommen ist Hannes Kreuziger schließlich in Potsdam, wo er seine Heimat und Mitte fand und sich nach einigen Irrungen und vielleicht auch Wirrungen ganz auf seine Musik konzentrieren konnte. Denn das Leben von Hannes Kreuziger verlief alles andere als stromlinienförmig. Private und auch berufliche Enttäuschungen setzten ihm sehr zu, sodass die immer währende Frage nach dem eigentlichen Sinn des Lebens, sein kreatives Schaffen maßgeblich prägt. Am Klavier reflektiert er Erlebtes und verarbeitet dieses mithilfe seiner Musik. Was Hannes Kreuziger dabei besonders auszeichnet ist, dass er die Menschen an seiner Gefühlswelt und seinen intimen Gedanken teilhaben lässt. Er hört zu, entdeckt und sucht nach dem Kern, wo andere Menschen vielleicht schon längst am Thema vorbei gezogen sind. Eine Gabe, die sich in seiner Musik hörbar widerspiegelt.

Die Musik

Hannes Kreuziger schreibt Lieder, die direkt aus dem Herzen kommen! Am Klavier sitzend werden Finger und Stimme zu seinen Werkzeugen der Emotionen. Seine Songs sind mal elegant, mal zurückhaltend, mal entfalten sie eine enorme Wucht - sie sind dabei in jedem Fall immer persönlich. Als Zuhörer schaut man in den Mensch Hannes hinein, lässt sich von ihm führen und entdeckt nicht selten gewisse Parallelen zu seinem eigenen Leben - zu selbst Erlebtem. Die Musik von Hannes Kreuziger wird vom Klavier getragen, seinem Instrument und Sprachrohr seiner Gedanken- und Gefühlswelt. In Kombination zu seiner verletzbaren Stimme entsteht eine berührende Mischung, der man sich als Hörer hingeben möchte. Auch wenn einzelne Zeilen durchaus aus einem “Denke-positiv-Kalender” zu entstammen scheinen, schafft es Hannes Kreuziger immer wieder am Cliché vorbei zu musizieren, etwas Einfaches doch so berührend und ergreifend zu sagen.

Was sagt das Musicstarter A&R-Team?

Hannes Kreuziger hat eine Gabe: In seinen stärksten Momenten vermag er einfachste Aussagen musikalisch zu verpacken, ohne das ein Gefühl von Kitsch oder Cliché entsteht. In diesen Momenten ist seine Musik entwaffnend und emotional treffsicher. Dabei bleibt Hannes Kreuziger immer einzigartig, immer sich selbst treu. Er schreibt keine Songs mit Gedanken an Radioformate oder Massenkompatibilität. Er lässt Melodien und Texte sich einfach finden. Hannes Kreuziger berührt mit Musik und das mit unfassbarem Tiefgang. Schon nahezu unglaubwürdig lauscht man seiner Geschichte im Sat.1 Frühstücksfernsehen , wie ein im Koma liegender Patient im Krankenhaus einen seiner Songs vorgespielt bekam und nach und nach beim Hören des Songs neue Lebenszeichen entwickeln konnte. Eine Geschichte, die ihn nachhaltig geprägt hat und sein Credo "Musik heilt die Seele" mehr als versinnbildlicht.


Anspiel-Tipp: “Nie verloren”

Genau dieses Lied wünscht man sich auf der Playliste, wenn der Tag mal wieder auf den Schultern lastet und man sich nach Mitgefühl und Ermutigung sehnt.

Und hier geht's zur Crowdfunding-Kampagne von Hannes Kreuziger! 

Mehr zu lesen

Hol dir den Startnext

Newsletter

Unterhaltung
Inspiration
Neuigkeiten rund um Crowdfunding auf Startnext

Das ist keine gültige Email-Adresse.
Datenschutzhinweis
Teilen
Künstler Spotlight #9: Hannes Kreuziger
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren
Es werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter Mailjet GmbH übermittelt und Cookies gesetzt.