Crowdfinanzieren seit 2010
Mutige gestalten die Zukunft
Projekt E - der auf Startnext erfolgreich finanzierte Dokumentarfilm feiert Premiere  
Projekte

Projekt E - der auf Startnext erfolgreich finanzierte Dokumentarfilm feiert Premiere  

21.03.2012
2 min Lesezeit

Wenn eine Idee durch die Crowd zur Realität wird, dann schreibt man gerne darüber – so ist es auch  mit dem Film  "Projekt E". Ein Dokumentarfilm, der schon mit dem Trailer die Liebe zur Musik beweist. Auch  Dank eurer Unterstützung auf Startnext konnte Christina Stihler den Film realisieren und feiert am 24. März in Mannheim im Atlantis-Kino im Rahmen des Jetztfestivals Premiere. Der Film wurde im Sommer letzten Jahres erfolgreich auf Startnext finanziert und konnte sogar beim Startnext Award den dritten Platz machen. In spannenden 80 Min. erzählt Projekt E, was Menschen antreibt. Um dies herauszufinden, werden mit Personen aus der Mannheimer Musikbranche Interviews geführt - Protagonisten wie Xavier Naidoo, Thomas Siffling, Udo Dahmen, Beril Yilmam, Robin Ebinger und die Band Bullmeister geben Einblicke in ihre eigene Definition von Erfolg.

Christina Stihler hatte die Idee eine Dokumentation zu drehen, über Menschen und das was sie antreibt, über ihre Motivation und Leidenschaft für eine Sache – die Musik. Als Drehort hat sich sich für Mannheim entschieden, auch wegen der Rolle, die die Musik  in der Kreativwirtschaft in dieser Stadt spielt, mit seinen jungen Bands, dem Jazz und Institutionen, wie Deutschlands einziger Popakademie.

Warum sie diesen Film machen wollte? “Weil wir zeigen möchten, wie großartig es ist, wenn Menschen das tun, was sie lieben.” Dabei stellt sie unterschiedlichste Charaktere gegenüber, erfahrene und unerfahrene Künstler, Veranstalter und Vertreter der Stadtverwaltung. Der Film erzählt Persönliches von Menschen, ihrem Antrieb und der Musik. So interviewt sie auch Persönlichkeiten aus Mannheim, wie Xavier Naidoo, Thomas Siffling, Udo Dahmen und viele Weitere.

Mit dieser Idee hat sie sich im Sommer 2011 auf Startnext erfolgreich an die Crowd gewendet. Ihr sympathischer Videobeitrag in ihrem Projektvideo hatte euch sogar so überzeugt, dass sie den dritten Platz beim Startnext Award erhielt.

Christina Stihler  kann  ein positives Bild über Crowdfunding zeichnen. Neben der Teilfinanzierung für ihr Projekt, konnte sie auch Aufmerksamkeit in den Medien und in der Öffentlichkeit generieren und erfährt auch heute noch große Unterstützung für das Projekt.

Das  Ergebnis ihrer Idee, den fertigen Film "Das Projekt E",  könnt ihr  in der Premiere am Samstag den 24. März im Atlantis Kino in Mannheim im Rahmen des Jetztmusikfestivals  bestaunen.

Wer noch schnell Karten möchte, der kann sich unter www.atlantis-kino.de noch schnell welche reservieren und  wer es dieses Wochenende leider nicht nach Mannheim  schafft, der surft auf www.das-projekt-e.de vorbei und kann sich dort den großartigen Kinotrailer anschauen. Weitere Vorstellungen in Mannheim und anderen Kinos, sowie eine DVD sind geplant.

Mehr zu lesen

Hol dir den Startnext

Newsletter

Unterhaltung
Inspiration
Neuigkeiten rund um Crowdfunding auf Startnext

Das ist keine gültige Email-Adresse.
Datenschutzhinweis
Teilen
Projekt E - der auf Startnext erfolgreich finanzierte Dokumentarfilm feiert Premiere  
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren
Es werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter Mailjet GmbH übermittelt und Cookies gesetzt.