Crowdfinanzieren seit 2010
Mutige gestalten die Zukunft
Startnext-Projekt berlinfolgen für Online Grimme Award nominiert
Projekte

Startnext-Projekt berlinfolgen für Online Grimme Award nominiert

23.05.2012
2 min Lesezeit

Wir haben eine tolle Nachricht: Das Projekt berlinfolgen von 2470media und taz.de wurde für den Grimme Online Award in der Kategorie Kultur und Unterhaltung nominiert. Der Grimme Online Award zeichnet jedes Jahr herausragende deutschsprachige Online-Angebote aus. Die Nominierung von berlinfolgen, einer Fotofilm-Serie über Berliner Persönlichkeiten, ist eine schöne Auszeichnung für die publizistische Qualität des Projektes. Damit die Initiatoren hinter dem Projekt die Serie berlinfolgen fortsetzen können, läuft aktuell die Crowdfunding-Kampagne auf Startnext. Damit es weitere spannende berlinfolgen gibt, könnt ihr das Projekt hier unterstützen.  

Für alle, die das Projekt noch nicht so gut kennen, darum gehts:

Das Projekt berlinfolgen ist eine Kooperation der taz (Tageszeitung) und 2470media. Es handelt sich um eine Fotofilm-Serie, die sich in ihrem Format bewusst dem oft gehetzten und schnellen Leben in der Hauptstadt widersetzt. So möchten die Macher die Berliner und ihre Geschichten aus einem ganz neuen Blickwinkel betrachten. Menschen unterschiedlicher Facetten erzählen vor der Kamera ihre persönlichen Geschichten und liefern so ein heterogenes und authentisches Bild der Stadt.

Der Inhalt der Internetseite konnte auch schon zahlreiche Supporter und Fans auf Startnext überzeugen, nun folgt auch die unabhängige Fachjury des Grimme Online Awards dieser Überzeugung. Ausschlaggebend für die Nominierung war, laut Jury, die charmante und eigenwillige Erzählweise der Geschichten. Insgesamt wurden die Nominierten aus einer Anzahl von rund 1.900 Vorschlägen ausgewählt. Zusätzlich ist das Projekt auch für den Publikumspreis nominiert, bei der die Internetgemeinde aus 25 Vorschlägen ihren Liebling auswählen kann und auch soll. Auf TV-Spielfilm könnt ihr bis zum 13.06.2012 drei Projekte auswählen, die euch persönlich am meisten zusagen und dabei noch einen kleinen Gewinn abstauben.

Hat eine öffentliche Auszeichnung eine Wirkung auf die Crowdfunding-Kampagne?

Die Nominierung von berlinfolgen bringt einen interessanten Aspekt hervor, auf deren Wirkung wir schon jetzt gespannt sind. Es kommt nicht so oft vor, dass ein Projekt während einer Crowdfunding-Kampagne für einen solchen Preis nominiert wird. Die Nominierung und die damit verbundene Aufmerksamkeit für die berlinfolgen, könnte auch Dynamik in die Crowdfunding-Kampagne bringen, indem neue Supporter gewonnen werden.
Für die Supporter und Fans von berlinfolgen, die das Projekt bereits unterstützt haben, ist die Nominierung eine Bestätigung für das, was sie sowieso schon wussten: das Projekt begeistert!

Wir drücken berlinfolgen die Daumen für die Crowdfunding-Kampagne und den Grimme Online Award. Das Projekt könnt ihr hier unterstützen!

Mehr zu lesen

Hol dir den Startnext

Newsletter

Unterhaltung
Inspiration
Neuigkeiten rund um Crowdfunding auf Startnext

Das ist keine gültige Email-Adresse.
Datenschutzhinweis
Teilen
Startnext-Projekt berlinfolgen für Online Grimme Award nominiert
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren
Es werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter Mailjet GmbH übermittelt und Cookies gesetzt.