Crowdfinanzieren seit 2010

Was wäre, wenn Ihr Urlaub jungen Menschen eine Zukunft bietet? Wir bauen ein nachhaltiges Strand-Resort und eine Tourismus-Schule in Bobrama, Ghana.

Tourismus, wie wir ihn kennen, ist kein zukunftsweisender. Gleichzeitig sind in Ghana Mädchen u. Frauen immer noch stark von Armut, Analphabetismus und Gewalt betroffen - und arbeiten selten in qualifizierten Berufen mit Aufstiegschancen. Hier wollen wir anknüpfen: Bis 2025 entsteht in Bobrama ein nachhaltiges Strandresort mit angeschlossener Fachakademie für Tourismusberufe. Im ersten Schritt errichten wir einen CommunityHub mit Recycling-Station und sanitären Anlagen für die Dorfgemeinschaft.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
10.08.23 - 07.12.23
Realisierungszeitraum
2023 / 2024
Website & Social Media
Stadt
Bobroma
Kategorie
Community
Projekt-Widget
Widget einbinden
Primäres Nachhaltigkeitsziel
1
Keine Armut
08.11.2023

Förderung und Stärkung von Frauen in Bobrama

Peter Kemper
Peter Kemper3 min Lesezeit

Bobrama ist ein Ort von stiller Schönheit. Doch unter seiner malerischen Eleganz verbirgt sich eine Gemeinschaft, die von einer deutlichen wirtschaftlichen Kluft, insbesondere in Bezug auf Geschlechterrollen, geprägt ist. Die lokale handwerkliche Fischerei, die überwiegend von Männern dominiert wird, lässt Frauen nur begrenzte Möglichkeiten für alternative Lebensgrundlagen. Oft greifen sie auf den Fischhandel zurück, um sich den Lebensunterhalt zu sichern. Die Stärkung von Frauen in Bobrama geht über die Gleichstellung der Geschlechter hinaus; sie beinhaltet die Schaffung einer prosperierenden Gemeinschaft.

In diesem Blog-Beitrag gehen wir auf die Herausforderungen, denen Frauen in Bobrama gegenüberstehen, ein und zeigen, wie das Discover Brama-Projekt Möglichkeiten schafft und sich der Stärkung von Frauen für eine bessere Zukunft verschrieben hat.

Die Herausforderungen, denen Frauen in Bobrama gegenüberstehen
Für die Frauen in Bobrama haben traditionelle Geschlechterrollen und die draus resultierenden begrenzten Möglichkeiten enorme Herausforderungen kreiert. Während Männer zum Fischen aufs Meer hinausfahren, sind Frauen oft mit dem Verkauf des Fangs – dem Fischhandel – betraut. Dies manifestiert nicht nur Geschlechterungleichheiten, sondern beschränkt Frauen auch auf eine eingeschränkte Einnahmequelle. Als Ergebnis sehen sie sich in Bobrama mit finanzieller Instabilität, begrenztem Zugang zur Bildung und weniger Aussichten auf persönliches und berufliches Wachstum konfrontiert.

Discover Brama: Den Weg zur Stärkung von Frauen ebnen
Frauen sind ein integraler Bestandteil der Entwicklung jeder Gesellschaft und es ist unerlässlich, ihnen Möglichkeiten und Ressourcen zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen, um erfolgreich zu sein.

Das Community-Hub-Projekt ist als Katalysator für Veränderung konzipiert und befasst sich mit einigen dieser Herausforderungen. Beispielsweise wird die Einbeziehung eines Bistros innerhalb des Community-Hubs Beschäftigungsmöglichkeiten für Frauen mit kulinarischen Fähigkeiten bieten. Wir sind fest davon überzeugt, dass wir durch die Schaffung von Arbeitsplätzen, Bildung und Schulungsprogrammen Frauen stärken können, um ein besseres Leben für sich und ihre Familien aufzubauen.

Wie wir das erreichen wollen:

  • Wirtschaftliche Stärkung: Durch die Beschäftigung im Community-Hub können Frauen finanzielle Unabhängigkeit erreichen. Sie können ein stabiles Einkommen erzielen, zum Haushalt beitragen und größere Kontrolle über ihre Finanzen erreichen.
  • Kompetenzentwicklung: Arbeitsmöglichkeiten im Community-Hub sind mit Schulungs- und Weiterbildungsprogrammen verbunden. Frauen können ihre bestehenden Fähigkeiten verbessern oder neue erwerben, was ihre Beschäftigungsfähigkeit steigert und Türen zu zukünftigen Karriereaussichten öffnet.
  • Beteiligung an der Gemeinschaft: Der Community-Hub fördert ein Gefühl der Gemeinschaft und sozialen Teilhabe. Die Beteiligung von Frauen an gemeinschaftlichen Entscheidungsprozessen und am Projekt selbst stärkt die Gemeinschaft als Ganzes.
  • Steigerung des Selbstbewusstseins: Eine Anstellung, die Zugehörigkeit zur Arbeitswelt und die Beteiligung an Entscheidungsfindungsprozessen können das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen von Frauen stärken. Es verleiht ihnen Sinn und Erfolgserlebnisse, was sie wiederum stärkt, ihre Ziele und Träume zu verfolgen.

Warum dies wichtig ist
Letztendlich fördern wir, indem wir aktiv Arbeitsmöglichkeiten für Frauen in Bobrama ausbauen, nicht nur die Geschlechtergleichstellung, sondern auch das Wirtschaftswachstum. Frauen bringen einzigartige Perspektiven, Fähigkeiten und Talente ein, die für die Förderung von Innovationen in verschiedenen Branchen von entscheidender Bedeutung sind. Wenn wir eine inklusive und fördernde Umgebung schaffen, können wir die Potenziale der Frauen freisetzen und das wirtschaftliche Wachstum fördern.

Unser Community-Hub-Projekt verpflichtet sich, die Lebensbedingungen der Menschen zu verbessern, die Umwelt zu schützen und die Zukunft nachhaltig zu gestalten. Ihre Spende kann einen bedeutenden Unterschied im Leben von Frauen und ihrer Familien in Bobrama machen. Unterstützen Sie uns in unserer Mission, eine gerechtere und prosperierende Gemeinschaft für alle zu schaffen.

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
Discover Brama GmbH
Peter Kemper
Unterer Sand 3-5
94032 Passau Deutschland
USt-IdNr.: DE348690191

07.11.23 - Ihr sucht noch nachhaltige...

Ihr sucht noch nachhaltige Weihnachtsgeschenke mit Sinn? Dann schaut euch doch gerne unsere Spender-Dankeschöns an! Wir gehen hier auf Startnext nochmal in eine kleine Verlängerungsrunde. Ab nächstem Monat könnt ihr uns auch über unsere Website unterstützen. Vielen Dank für euren Support!

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Discover BRAMA I: Community Hub in Bobrama, Ghana
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren