FAQ

Grundlagen

Das ist ziemlich genauso einfach wie auf Amazon oder anderen Plattformen einzukaufen und geht so:

Möglichkeit 1

  1. Such dir ein Projekt aus, in dem du z.B. in der Projektliste stöberst. Jetzt stöbern
  2. Klick dich auf die Projektseite.
  3. Klick auf "Jetzt unterstützen".
  4. Dann siehst du ein Eingabefeld für eine freie Unterstützung.
    1. Freie Unterstützung heißt, dass du dem Projekt ein paar Taler zukommen lässt, weil du es so großartig findest, dass du es bedingungslos unterstützen möchtest.
  5. Wenn du ein Stück weiter scrollst, dann siehst du als Nächstes die vom Projekt angebotenen Dankeschöns.
    1. Dankeschöns sind Gegenleistungen, die das Projekt im Gegenzug für eine Unterstützung seinen Unterstützer:innen zurück geben kann und möchte.
    2. Dankeschöns können vielfältig sein. Lass dich überraschen.
  6. Nun wähle ein Dankeschön aus oder gib einen freien Betrag ein
  7. Bestätige mit einem Klick auf "Auswählen" und du landest in deinem Warenkorb.
    1. Dort kannst du sehen für welche Unterstützung du dich entschieden hast. Wenn du magst kannst du noch ein  Dankeschön hinzufügen und dich außerdem für einen freiwilligen Beitrag für die unabhängige Mission von Startnext entscheiden. Mehr dazu
  8. Bist du mit deinem Warenkorb glücklich, dann klick auf 'Weiter zur Zahlung' und du landest an der Kasse.
  9. Gib deine E-mail und deine Adresse ein.
  10. Wähle eine Bezahlmethode aus.
  11. Bestätige die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und klicke auf "Jetzt unterstützen".
  12. Jetzt öffnet sich ein Fenster des Transaktionsdienstleisters Stripe, der für den sicheren Transfer deines Geldes sorgt.
  13. Gib deine Zahlungsdaten ein.
  14. Schick sie ab.
    1. Wenn notwendig, vor allem bei Kreditkarte, bestätige die Zahlung bei deinem Kreditkartenanbieter z.B. in einer App.
  15. Du landest auf unserer "Danke für deine Unterstützung Seite" und hast das Projekt unterstützt.

Nun ist die Zeit mit einem Tee auf dich und das Projekt anzustoßen!

Möglichkeit 2

Stöbere in Snuugl, dem Dankeschön Marktplatz, wähle ein Dankeschön aus und folge der Anleitung so wie ab Schritt 7.

Lossnuugln

Ja.

Das kannst du bereits während du unterstützt einfach einstellen, indem du:

  • erst alle Daten eingibst und bevor du auf ‘Jetzt unterstützen‘ klickst, die Checkbox ‘Ich möchte für die Crowd anonym bleiben" aktivierst

Falls du den Haken an der Kasse nicht gesetzt hast, ist das kein Problem. Du kannst es nachholen, indem du:

  • in die Unterstützungsdetails gehst und den Schalter ‘anonym unterstützen‘ auf grün schiebst.

Wo finde ich die Unterstützungsdetails?

Es gibt 3 Bedingungen für die Abbuchung:

  • Das Crowdfunding Projekt hat mindestens das Startlevel erreicht
  • Die Finanzierungsphase ist beendet
  • Das Projekt und das Auszahlungskonto sind von den Startenden erfolgreich legitimiert

Sobald diese 3 Bedingungen erfüllt sind, bekommst du eine E-mail mit der Information, dass das Geld deiner Unterstützung eingezogen wird.

Ja. 

Du unterstützt einfach ganz normal. Und am Tag der Abbuchung wird anhand des aktuellen Wechselkurses ausgerechnet, wieviel Geld in deiner Währung von deinem Konto eingezogen wird.

Lieferadresse

Während der Finanzierungsphase: Vor Ende der Laufzeit kannst du die Lieferadresse oder andere Angaben wie z.B. Kleidergröße oder Farben selbst ändern. Klicke in deinem Profil auf "Unterstützte Projekte" und dann auf "Unterstützungsdetails". Wenn du kein Startnext Profil hast, kannst du deine Unterstützungsdetails mit dem Link deiner Bestätigungsmail öffnen.

Nach Abschluss der Finanzierungphase: Sollte sich deine Lieferadresse oder andere Angaben ändern, kontaktiere bitte die Starter:in direkt und frage, ob es möglich ist, die Angaben noch zu ändern. Wie kontaktiere ich eine Starter:in? 

Kontodaten

Wenn du mit Lastschrift oder Kreditkarte unterstützt hast, kannst du die Kontodaten bis zum Einzug deiner Unterstützung noch bearbeiten. Gehe dafür in dein Profil zum Punkt "Unterstützte Projekte" zu dem jeweiligen Projekt und klicke auf "Unterstützungsdetails". Wenn du kein Startnext Profil hast, kannst du deine Unterstützungsdetails mit dem Link deiner Bestätigungsmail öffnen.

Was passiert, wenn meine Unterstützung nicht eingezogen werden konnte? 

Deine Unterstützung wird nicht eingezogen und du erhälst kein Dankeschön oder gibst keine freie Spende.

Alle Unterstützungen werden storniert und evtl. vorgemerkte Beträge auf Kreditkarten nicht mehr angezeigt.

Die Daten der Unterstützer:innen werden in der Datenbank von Startnext gespeichert. Die Datenübertragung findet immer verschlüsselt via SSL-Zertifikat statt.

Die Starter:innen bekommen nur die Informationen von dir, die sie benötigen, um deine Dankeschöns zu verschicken. Dazu gehören:

  • Vor- und Nachname
  • E-mail
  • Dein Unterstützungsbetrag
  • Deine Dankeschöns
  • Lieferadresse
  • Rechnungsadresse

Zur Abwicklung der Zahlungen erhalten die Zahlungsdienstleister abhängig von der gewählten Bezahlmethode die Konto- oder Kreditkartendaten. Die Zahlungsdienstleister haben eine PCI-Zertifizierung und sind von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) lizensiert.

An der Kasse

Der Mindestbetrag für Unterstützungen ist 5€. Projekte können mit Lastschrift, Kreditkarte unterstützt werden. Mit Apple Pay und Google Pay kann zusätzlich (mobil) unterstützt werden.

Informationen zu den Bezahlmethoden, (Summen gelten inkl. freiwillige Startnext Provision):

  • Lastschrift für Unterstützungen bis 1.000€ verfügbar
  • Kreditkarte für Unterstützungen bis 25.000€ verfügbar
  • Google Pay für Unterstützungen bis 11.000€ mobil verfügbar
  • Apple Pay für Unterstützungen bis 11.000€ verfügbar

Informationen zu den Zahlungsanbietern

Zahlungen auf Startnext werden über den PCI-zertifizierten und von der BaFin zugelassenen Zahlungsdienstleister Stripe abgewickelt. 

Hinweis: PayPal ist auf Startnext nicht als Bezahlmethode verfügbar. Wir prüfen regelmäßig, ob wir PayPal wieder aufnehmen dürfen. Hier erfährst du, warum wir PayPal abschalten mussten

Ja, deine Unterstützung hat geklappt. Du kannst die Buchung bestätigen.

Crowdfunding funktioniert anders als ein Shop. Du bezahlst deine Unterstützung erst und nur, wenn das Projekt, welches du unterstützt hast, das Startlevel erreicht hat und die Finanzierungsphase beendet ist.

Deswegen wird für Crowdfunding  im ersten Schritt deine Zahlmethode registriert, indem 0-1 € reserviert werden. Der  Gesamtbetrag deiner Unterstützung wird dann nach Ende der Finanzierungsphase dieses Projekts relevant.

Zahlungsprobleme hängen manchmal mit seit 1.1.2021 geltenden Richtlinien für Online Bezahlungen zusammen, welche von den Banken teilweise leider noch nicht umgesetzt werden. Konkret geht es dabei um die Einführung einer Bezahlung per 3D-Secure, um die Sicherheit der Zahlungen zu erhöhen.

Leider können wir in diesem Fall nicht viel an deiner Situation ändern und empfehlen dir die Zahlung per Lastschrift - dies sollte problemlos funktionieren. Außerdem empfehlen wir dir, dass du dich an deine Bank wendest und auf das Problem aufmerksam machst. 

Um die Zahlungsart Apple Pay nutzen zu können, ist es wichtig, dass du Apple Pay auf deinem Endgerät bzw. Browser eingerichtet hast. Die Abbuchung findet von der bei Apple Pay hinterlegten Zahlungsquelle statt.

In einigen Fällen registrieren wir deine Karte, indem wir 1 € reservieren. Die Reservierung wird innerhalb weniger Minuten wieder aufgehoben (bankenabhängig).

Apple Pay per App einrichten: Öffne dein „Wallet“ und klicke auf +. Füge nun eine Zahlmethode hinzu.

Hinweis: Die Nutzung von Apple Pay ist derzeit nur mobil verfügbar.

Um die Zahlungsart Google Pay nutzen zu können, ist es wichtig, dass du Google Pay auf deinem Endgerät bzw. Browser eingerichtet hast. Die Abbuchung findet von der bei Google Pay hinterlegten Zahlungsquelle statt.

In einigen Fällen registrieren wir deine Karte, indem wir 0 € reservieren (bankenabhängig).

Google Pay per App einrichten: Lade dir die Google Pay App herunter, logge dich dort mit deinem Google Account ein und füge eine Zahlmethode hinzu.

Hinweis: Die Nutzung von Google Pay ist derzeit nur mobil verfügbar.

Nach der Unterstützung

Dankeschöns werden nur bei erfolgreich finanzierten Projekten versendet. Wenn das Projekt nicht erfolgreich wird, bekommst du dein Geld zurück.

Einen Hinweis auf die voraussichtliche Lieferzeit findest du in deiner Bestätigungsmail oder in der Beschreibung des Dankeschöns auf der Projektseite. Viele Starter:innen schreiben Updates zum Projekt und Informationen zu den Dankeschöns nach Ende der Finanzierungsphase im Blog auf der Projektseite oder als persönliche Nachricht an dein Startnext Profil.

Wenn du Fragen zum Dankeschön hast, schreibe der Starter:in eine Nachricht auf die Pinnwand, über das Nachrichtensystem oder per E-mail. Die E-mail Adresse der Starter:in oder des Projektes findest du im Impressum unter der Projektbeschreibung.

Es gibt dafür folgende 2 Möglichkeiten:

  1. In deinem Startnext Konto
    1. Logge dich ein.
    2. Klicke auf das Kontosymbol oben rechts und öffne das Kontomenü.
    3. Klicke auf unterstützte Projekte.
    4. Scrolle nach unten und klicke bei einer Unterstützung auf ‘Unterstützungsdetails‘.
  2. Auf der Unterstützungsdetailseite, die über einen individuellen Link aufgerufen werden kann 
    1. Kopiere dir den Link auf der ‘Danke für deine Unterstützung‘ Seite, direkt nach Abschluss deiner Unterstützung und bewahre ihn auf.
    2. Den Link findest du auch in der E-mail, die du direkt nach der Unterstützung als Bestätigung erhältst. Der Link wird aufgerufen, wenn du auf den Button ‘Zu den Unterstützungsdetails‘ klickst.
    3. Den Link findest du auch In der E-mail, die du bekommst, sobald das Geld von dir eingezogen wird. Der Link wird aufgerufen, wenn du auf den Button ‘Zu den Unterstützungsdetails‘ klickst.

Ja.

  • Gehe in die Unterstützungsdetails.
  •  Klicke dort ganz unten auf "Unterstützung stornieren".

Wo finde ich die Unterstützungsdetails?

Es gibt im Startnext Universum verschiedene Möglichkeiten um zu erzählen was dich bewegt oder um ermutigende Worte zu hinterlassen.

  • Schreibe eine direkte Nachricht an das Projekt:
    • Logge dich ein
    • Gehe in dein Kontomenü, mit Klick oben rechts auf dein Konto
    • Öffne den Tab ‘Unterstützte Projekte‘
    • Klick auf ‘Nachricht an Starter:in‘
  • Schreibe eine E-mail:
    • Auf den Projektseiten findest du unter der Projektbeschreibung das Impressum mit der Kontakt E-mail
  • Schreibe eine öffentliche Nachricht auf die Pinnwand im Projekt!


Die Rechnung für dein Dankeschön bekommst du:

  • wenn das unterstützte Projekt mindestens das Startlevel geknackt hat
  • nachdem die Finanzierungsphase beendet ist
  • das Dankeschön an dich versendet wurde
    • entweder bekommst du eine E-mail mit der enthaltenen Rechnung
    • oder die Rechnung liegt bei dem Dankeschön mit dabei

Wenn du Startnext mit einem Betrag für unsere unabhängige Mission unterstützt hast, dann hey, fühl dich gedrückt - wir sagen Danke! Dafür stellen wir dir selbstverständlich eine Rechnung aus. Die findest du in den Unterstützungsdetails:

  • Entweder in deinem Startnext Konto
    • logge dich ein
    • klicke auf das Kontosymbol oben rechts und öffne das Kontomenü
    • klicke auf unterstützte Projekte
    • scrolle nach unten und klicke bei einer Unterstützung auf 'Unterstützungsdetails' öffnen
    • Sobald das Projekt die Fundingsumme von uns erhalten hat, spätestens 21 Tage nach Ende der Finanzierungsphase, erscheint dort ein Link mit dem Download zum PDF mit der Rechnung
  • Oder öffne die Unterstützungsdetailseite direkt. Den Link findest du:
    • zum kopieren und aufbewahren auf der ‘Danke für deine Unterstützung‘ Seite, direkt nach Abschluss deiner Unterstützung
    • in der E-mail, die du direkt nach der Unterstützung zur Bestätigung erhältst
    • in der E-mail, die du bekommst, sobald das Geld von dir eingezogen wird

In deiner Bestätigungsmail, in deinem Profil unter "Unterstützte Projekte" und auf der Projektseite kannst du nachschauen, wann dein Dankeschön planmäßig geliefert wird. In den meisten Fällen erhältst du dein Dankeschön in der angegebenen Lieferzeit.

Manchmal passiert es, dass sich die Umsetzung von Crowdfunding Projekten verzögert oder sich Dinge verändern. Viele Starter:innen leisten Pionierarbeit und begegnen zusätzlich den Herausforderungen einer Gründung zum ersten Mal. Für sie ist die Realisierung ihres Projektes also oft ein "Learning by Doing"-Prozess, bei dem nicht immer alles glatt geht.

Es ist aber die Aufgabe der Starter:innen dich immer auf dem Laufenden zu halten, dich rechtzeitig über Verzögerungen zu informieren und dir Kompromisse anzubieten, wenn etwas nicht wie geplant klappt. Wenn sich die Lieferung verzögert, ohne dass darüber informiert wurde, frag gerne bei den Starter:innen nach, wie der aktuelle Stand ist. In 99% der Fälle erhältst du schnell eine Antwort, die alles aufklärt. 

Es passiert nur äußerst selten, dass Projekte die Dankeschöns gar nicht liefern können oder auf Nachrichten nicht reagieren. In diesem Fall kannst du dein Geld von der Starter:in zurückfordern und im schlimmsten Fall einen Anwalt einschalten. Mit deiner Unterstützung schließt du einen Vertrag über die Lieferung deines Dankeschöns mit der Starter:in und hast somit rechtlich Anspruch darauf. Weitere Informationen dazu findest du in diesem Artikel von Rechtsanwalt Sven Hörnich.

Folgende Voraussetzungen gibt es dafür:

  • das Projekt, welches du unterstützt hast, ist gemeinnützig
    • das erkennst du leicht daran, dass auf der Projektdetailseite über den Dankeschöns "‘freie Spende‘ steht
  • das Projekt hat mindestens sein Startlevel geknackt
  • die Finanzierungsphase ist beendet
  • der Spendenbetrag wurde von deinem Konto eingezogen
  • das Projekt wurde ausgezahlt
    • die Auszahlung findet innerhalb der 21 Tage nach dem Ende der Finanzierungsphase statt
  • und dann gib dem Projekt etwas Zeit sich zu freuen, alles organisatorische der Auszahlung zu verarbeiten und die Spendenbescheinigungen auszustellen und zu versenden

Wenn du Startnext mit einem Betrag für unsere unabhängige Mission unterstützt hast, dann hey fühl dich gedrückt - wir sagen herzlich Danke! Startnext ist nicht gemeinnützig und darf keine Spendenbescheinigungen ausstellen. Dafür stellen wir dir selbstverständlich eine Rechnung aus. Die findest du in den Unterstützungsdetails. Mehr dazu findest du im FAQ Beitrag ‘Wann kann ich eine Rechnung für mein Dankeschön bekommen?‘.

Ja.

Vorausgesetzt, dass du eine Spende getätigt und eine Spendenbescheinigung erhalten hast.

Woran du erkennst, dass deine Unterstützung eine Spende ist, kannst du im Beitrag ‘Wann kann ich eine Spendenbescheinigung bekommen?‘ nachlesen.

Hol dir den Startnext

Newsletter

Unterhaltung
Inspiration
Neuigkeiten rund um Crowdfunding auf Startnext

Datenschutzhinweis
Es werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter Mailjet GmbH übermittelt und Cookies gesetzt.