Crowdfunding beendet
Unterstützt mich beim Kauf eines Mähwerks das im Gegensatz zur normalen Technik Insekten und Amphibien schont. Ich hoffe auf eure Hilfe, damit ich in Zukunft mit der Doppelmessertechnik mähen kann; und ich vielleicht auch den ein oder anderen Landwirt überzeugen kann es mir gleich zu tun. Wenn viele zusammen kommen und mir jeder vielleicht nur 2€ gibt, helft ihr mir diese teuere Maschine zu finanzieren.
9.563 €
Fundingsumme
37
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich sehr, dass diese Idee umgesetzt wird!
20.06.2020

Hmm...

Ralph Oelschlegel
Ralph Oelschlegel1 min Lesezeit

...jetzt sind es noch 5 Tage, und ich bin von dem Ziel das ich mir gesetzt habe weit entfernt. So ein Crowdfunding ist gar nicht so einfach wie man sich das vorstellt.
Letzte Woche hatten wir das Mähwerk noch mal getestet und auch mit einer Drohe gefilmt. Sollte auch noch ein schöner Imagefilm werden... Leider ging die Speicherkarte verloren. Aber auch mit dem Film hätte es wahrscheinlich nicht geklappt.

Einen richtigen Schub haben die Zeitungsberichte gegeben. Danke an die Frankenpost und die Fachzeitschrift Bienen&Natur.

Durch dieses mediale Echo habe ich viele Anfragen bekommen Flächen zu mähen, was ja auch ein Ziel meiner Aktion war. Wenn das mit dem überbetrieblichen Einsatz klappen würde, könnte ich mir das Mähwerk vielleicht auch ohne finanzielle Unterstützung leisten. Sicherer für mich wärs natürlich mit Unterstützung.

Danke für euren Willen mir zu dabei zu helfen!

Viele Grüße Ralph Oelschlegel

20.06.2020 liest du gerade

Hmm...

Ralph Oelschlegel
Ralph Oelschlegel1 min Lesezeit
Impressum
Dexter vom Wachberg
Ralph Oelschlegel
Alte Schulstr. 24
95179 Geroldsgrün Deutschland

www.dexter-frankenwald.de
www.wildbienenweide.de
Insta: @dexterrinder_wildbienenweide