Crowdfinanzieren seit 2010

Der einzigartige Beobachtungsführer für Hobby-Astronomen - in der wasserfesten Premium-Ausgabe!

Sternhaufen, Nebel, Galaxien - Hobby-Astronomen entdecken mit ihren Teleskopen astronomische Objekte in Millionen Lichtjahren Entfernung. Doch oft fehlen nötige Informationen zum Aufsuchen, Identifizieren und Beobachten der Ziele. Der interstellarum Deep Sky Guide liefert diese Informationen in völlig neuer Weise - in der wasser- und reißfesten Premiumausgabe auch unter härtesten Bedingungen. Unterstützen Sie uns, damit diese aufwändige Ausgabe zustande kommt.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
12.12.17 - 11.03.18
Realisierungszeitraum
3 Monate
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 52.500 €

Das Fundingziel erlaubt die Herstellung des "interstellarum Deep Sky Guide" (isDSG) in der deutschsprachigen Premium-Ausgabe.

Stadt
Erlangen
Kategorie
Journalismus
Projekt-Widget
Widget einbinden
15.01.2018

Beispielseiten und Details zum Schuber

Ronald Stoyan
Ronald Stoyan2 min Lesezeit

Liebe Sternfreunde,

vielen Dank für die Rückmeldungen zu den Beispielseiten!

Leider lässt Startnext keine hochauflösenden Dateien im Blog oder bei den Vorschaubildern zu. Ich habe mich deshalb für zwei Doppelseiten entschieden, die auch bei kleiner Bildgröße zeigen was in ihnen steckt.

Seite 27
Diese Doppelseite ist nur ein Teil einer dreiseitigen Darstellung der Objekte auf der Atlaskarte 27. Mehr als zwei Seiten werden immer dann verwendet, wenn die Karte so viele Objekte zeigt dass eine Doppelseite nicht reicht.
Der Hingucker der Doppelseite ist die Andromedagalaxie M 31. Das DSS-Komposit ist ganzseitig reproduziert, um richtig viel Platz zu geben für die Objekte innerhalb unserer Nachbargalaxie. Zahlreiche Sternhaufen, Emissionsnebel und Kugelsternhaufen sind markiert, aber auch der hellste Einzelstern von M 31. Mit dieser Karte wird das Aufsuchen gelingen.
Die rechte Seite zeigt Ausschnittsvergrößerungen der beiden Begleitgalaxien M 31 und M 110, sowie der Sternwolke NGC 206. Außerdem sind zwei Zeichnungen abgedruckt, einmal das Gesamtsystem, einmal M 110 im Detail.

Seite 61
Die zweite Doppelseite ist ein Ausschnitt aus der Darstellung der Karte 61 mit dem zentralen Teil des Sternbilds Orion. Hier umfasst die Karte sogar drei Doppelseiten!
Im Beispiel ist die mittlere gezeigt, u.a. mit dem Pferdekopfnebel, M 78 und NGC 1999. Oft übersehen werden die zahlreichen kleineren Nebel in der Gegend, die sich mit dem Guide wunderbar finden lassen.

Zuletzt möchte ich noch ein Wort zum Schuber verlieren. Als wir die deutsche Premium-Version des Atlas herausbrachten, haben einige Käufer angeregt bei einer Neuauflage einen Schuber anzubieten, damit der Atlas auch im Regal gut steht und am Aufbeahrungsort vor Kratzern geschützt wird.
Für die später erschienene englische Field Edition haben wir diesen Schuber dann umgesetzt. Es handelt sich um einen harten Pappkarton, der jedoch nicht wasserfest ist. Aufgrund der kleinen Auflage ist die Fertigung relativ teuer, deshalb war es auch nicht möglich den Schuber nachträglich für die deutsche Version anzubieten.

Für den Guide wollen wir das aber von Anfang an tun. Bei den Vorbestellungen gibt es deshalb zwei Optionen, einmal mit und einmal ohne Schuber. Es wird leider nicht möglich sein den Schuber separat nachzuordern, deshalb sollten sich alle Interessenten jetzt bereits entscheiden ob der Schuber gewünscht ist oder nicht!

Clear skies,
Ronald Stoyan

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
Oculum-Verlag GmbH
Ronald Stoyan
Obere Karlstr. 29
91054 Erlangen Deutschland

Geschäftsführer: Marion Faisst, Ronald Stoyan
Handelsregister: Fürth HRB 10191
UST-IdNr.: DE814405483, Steuer-Nr.: 216/134/20174

E-Mail: [email protected]
Telefon: 09131-970694
Telefax: 09131-978596

Weitere Projekte entdecken

Teilen
interstellarum Deep Sky Guide
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren