Crowdfinanzieren seit 2010

Der einzigartige Beobachtungsführer für Hobby-Astronomen - in der wasserfesten Premium-Ausgabe!

Sternhaufen, Nebel, Galaxien - Hobby-Astronomen entdecken mit ihren Teleskopen astronomische Objekte in Millionen Lichtjahren Entfernung. Doch oft fehlen nötige Informationen zum Aufsuchen, Identifizieren und Beobachten der Ziele. Der interstellarum Deep Sky Guide liefert diese Informationen in völlig neuer Weise - in der wasser- und reißfesten Premiumausgabe auch unter härtesten Bedingungen. Unterstützen Sie uns, damit diese aufwändige Ausgabe zustande kommt.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
12.12.17 - 11.03.18
Realisierungszeitraum
3 Monate
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 52.500 €

Das Fundingziel erlaubt die Herstellung des "interstellarum Deep Sky Guide" (isDSG) in der deutschsprachigen Premium-Ausgabe.

Stadt
Erlangen
Kategorie
Journalismus
Projekt-Widget
Widget einbinden
12.02.2018

Wie schlägt sich der Guide im Vergleich mit der Konkurrenz?

Ronald Stoyan
Ronald Stoyan2 min Lesezeit

Liebe Sternfreunde,

natürlich ist der interstellarum Deep Sky Guide nicht der erste gedruckte Beobachtungsführer für den tiefen Himmel. Es haben sich auch andere Autoren an umfangreichen Werken versucht. Was sind eigentlich die Unterschiede?

Der bekannteste ist sicher der "Night Sky Observer's Guide" (NSOG) in englischer Sprache. Erster Unterschied: Statt einem Band für den gesamten Himmel wie beim interstellarum Deep Sky Guide sind es hier drei dicke Bücher, die man mitnehmen muss. Anders als beim Guide gibt es auch keine Ringbindung. Und von einer wasserfesten Version ist ganz zu schweigen.

Die Beobachter des NSOG hatten das Ziel, flächendeckend alle helleren Deep-Sky-Objekte zu behandeln. Beim Guide stand dagegen im Vordergrund, die "coolen" Objekte herauszusuchen - wir verzichten deshalb auf viele elliptische Feldgalaxien und unscheinbare Sternhaufen. Es sind deshalb auch im NSOG deutlich mehr Objekte als im Guide enthalten, nämlich 4630 im Vergleich zu 2363. Diese Rechnung stimmt aber nicht ganz, denn insgesamt werden auf den DSS-Kompositen im Guide mehr als 6000 Objekte markiert sein.

698 Fotos ganz unterschiedlicher Qualität enthält der NSOG. Im Guide werden 1672 miteinander vergleichbare DSS-Komposite zu finden sein. Und während der NSOG 953 Skizzen des Okularanblicks enthält, sind im Guide 832 Zeichnungen allerhöchster Qualität zu finden.

Ein französisches Werk, das in Deutschland wenig bekannt ist, sind die fünf Bände der "Splendeurs du Ciel Profond" von Laurent Ferrero. In diesen Büchern, teilweise mit Ringbindung und plastifizierten Seiten, sind insgesamt etwa 1600 Objekte beschrieben. Zu jedem Objekt gibt es einen ausführlichen Text, eine Karte, ein DSS-Bild und eine Zeichnung. Leider ist die Reproduktion nicht professionell durchgeführt, so dass die Karten kaum nutzbar sind. Die Zeichnungen haben sehr unterschiedliche Qualität. Für deutsche Beobachter kommt natürlich noch die Sprachbarriere dazu.

Der Guide ist bewusst anders aufgebaut: Nur ein Band für den gesamten Himmel, und der weitgehende Verzicht auf Texte zugusten der Zweifarb-Komposite und Zeichnungen. Wir denken, dass der Guide wesentlich praxisnäher ist als die beiden erwähnten Veröffentlichungen, und deshalb auch wenn man diese bereits besitzt, mehr als nur eine Ergänzung darstellt.

Clear skies,
Ronald Stoyan

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
Oculum-Verlag GmbH
Ronald Stoyan
Obere Karlstr. 29
91054 Erlangen Deutschland

Geschäftsführer: Marion Faisst, Ronald Stoyan
Handelsregister: Fürth HRB 10191
UST-IdNr.: DE814405483, Steuer-Nr.: 216/134/20174

E-Mail: [email protected]
Telefon: 09131-970694
Telefax: 09131-978596

Weitere Projekte entdecken

Teilen
interstellarum Deep Sky Guide
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren