Crowdfinanzieren seit 2010

Der einzigartige Beobachtungsführer für Hobby-Astronomen - in der wasserfesten Premium-Ausgabe!

Sternhaufen, Nebel, Galaxien - Hobby-Astronomen entdecken mit ihren Teleskopen astronomische Objekte in Millionen Lichtjahren Entfernung. Doch oft fehlen nötige Informationen zum Aufsuchen, Identifizieren und Beobachten der Ziele. Der interstellarum Deep Sky Guide liefert diese Informationen in völlig neuer Weise - in der wasser- und reißfesten Premiumausgabe auch unter härtesten Bedingungen. Unterstützen Sie uns, damit diese aufwändige Ausgabe zustande kommt.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
12.12.17 - 11.03.18
Realisierungszeitraum
3 Monate
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 52.500 €

Das Fundingziel erlaubt die Herstellung des "interstellarum Deep Sky Guide" (isDSG) in der deutschsprachigen Premium-Ausgabe.

Stadt
Erlangen
Kategorie
Journalismus
Projekt-Widget
Widget einbinden
05.02.2018

Wie isDSG und isDSA zusammen arbeiten

Ronald Stoyan
Ronald Stoyan2 min Lesezeit

Liebe Sternfreunde,

nicht umsonst heißt der neue Beobachtungsführer, um den es hier geht, so ähnlich wie der interstellarum Deep Sky Atlas. Beide Werke sind ideal aufeinander abgestimmt.

Alle im Guide behandelten Objekte sind im Atlas verzeichnet. Aber nicht nur das, sie sind auch mit genau denselben Kartennummern angeordnet. Das heißt: Schlägt man den Atlas auf einer bestimmten Karten-Doppelseite auf, kann man den Guide mit der entsprechenden Doppelseite daneben legen - so bietet sich der ideale Überblick, was in der jeweiligen Himmelsregion "geboten" ist.

Um das Arbeiten mit dem Guide zu erleichtern, finden sich dort viele Anknüpfungspunkte wieder:
- die Objekte sind in dieselben Öffnungskategorien (4", 8", 12" und Herausforderungen) eingeteilt. So erhält man auf den ersten Blick einen Anhaltspunkt, ob das Objekt unter dunklem Landhimmel mit dem eigenen Teleskop erreichbar ist.
- in den DSS-Bildkompositen sind alle Sterne markiert, die auch im Atlas zu finden sind. Das ist extrem hilfreich um von der Atlaskarte in die Abbildungen zu finden.
- eine kleine Aufsuchhilfe zeigt die Position der im Guide behandelten Objekte auf der dazu gehörigen Atlaskarte an. So sucht man nicht lange nach der richtigen Position.
- eine wesentliche Hilfe bei der Handhabung wird der Index im Guide sein, der alle vorgestellten Objekte enthält - und deutlich größer gedruckt ist als im Atlas.

Das Ergebnis ist: Mit Atlas und Guide hat man nachts alles dabei, um das gewünschte Objekt aufzusuchen und zu beobachten. Man kann völlig unvorbereitet in eine Beobachtungsnacht gehen, und ist trotzdem ideal gerüstet.

Man könnte jetzt auf die Idee kommen, der Guide sei ohne den Atlas nicht sinnvoll einsetzbar. Das stimmt aber nicht. Wer etwa mit Digitalen Teilkreisen oder einer Computersteuerung beobachtet, kann mit der Katalognummer im Guide auch direkt zum Ziel kommen. Und auch mit einem anderen Atlas sollte das Beobachten kein Problem sein - wenn dieser denn die Objekte aus dem Guide auch enthält. Aber so komfortabel wie mit dem interstellarum Deep-Sky-Atlas ist es sicher nicht.

Wenn Sie noch keinen interstellarum Deep Sky Atlas haben: Die deutsche Normalausgabe und die englische Field Edition (entspricht der Premium-Version) sind noch erhältlich - solange der Vorrat reicht.

Clear skies,
Ronald Stoyan

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
Oculum-Verlag GmbH
Ronald Stoyan
Obere Karlstr. 29
91054 Erlangen Deutschland

Geschäftsführer: Marion Faisst, Ronald Stoyan
Handelsregister: Fürth HRB 10191
UST-IdNr.: DE814405483, Steuer-Nr.: 216/134/20174

E-Mail: [email protected]
Telefon: 09131-970694
Telefax: 09131-978596

Weitere Projekte entdecken

Teilen
interstellarum Deep Sky Guide
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren