Bei mimycri designen Geflüchtete gemeinsam mit einem internationalen Team. Aus kaputten Schlauchbooten, mit welchen Geflüchtete die griechische Insel Chios erreicht haben, entstehen hochwertige Taschen und Rucksäcke in Berlin. Durch gemeinsames Arbeiten machen wir aus Fremden Freunde und aus „Müll“ hochwertige Produkte.
43.166 €
Fundingsumme
927
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Applaus, Applaus. Gut gemacht, ich tanze vor Freude mit dem Projekt!
15.04.2017

Thank you so much!! DANKE!!!

Eleonora Azzaoui
Eleonora Azzaoui1 min Lesezeit

Dear supporters! (German below)

It took some time until we realized that it is actually happening: we were able to stay on place 3 within the contest of the German Integration Prize. This means 10.000 Euro financial support from the Hertie Foundation for mimycri. This was only possible with your support, THANK YOU SO MUCH!!

We will keep you updating about our progress, the campaign runs until May 2.

All the best from the incredibly happy mimycri team
<3 <3


Liebe UnterstützerInnen,

Es hat eine Weile gedauert bis wir tatsächlich realisiert haben, was gerade passiert: es ist uns gelungen auf Platz 3 im Contest des Deutschen Integrationspreises zu landen. Das bedeutet 10.000 Euro Unterstützung durch die Hertie Stiftung. Dies war nur mit Eurer Unterstützung möglich; 1000 Dank!!

Wir werden Euch weiter über den Fortschritt des Projektes auf dem Laufenden halten, die Kampagne läuft noch bis um 2 Mai.

Alles liebe für Euch von Eurem unglaublich glücklichen mimycri Team

Impressum
mimycri
Eleonora Azzaoui
Flottwellstraße 2
10785 Berlin Deutschland