Bei mimycri designen Geflüchtete gemeinsam mit einem internationalen Team. Aus kaputten Schlauchbooten, mit welchen Geflüchtete die griechische Insel Chios erreicht haben, entstehen hochwertige Taschen und Rucksäcke in Berlin. Durch gemeinsames Arbeiten machen wir aus Fremden Freunde und aus „Müll“ hochwertige Produkte.
43.166 €
Fundingsumme
927
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Applaus, Applaus. Gut gemacht, ich tanze vor Freude mit dem Projekt!
10.04.2017

We need you now! Only 23 hours left! Wir brauchen euch jetzt!

Eleonora Azzaoui
Eleonora Azzaoui1 min Lesezeit

Dear friends,
we have come so far with your support! THANKS SO MUCH!
We need you now one more time!
We are currently on place 3 of the crowdfunding contest for additional funding. The contest ends tomorrow at 12h00pm.
The projects with the most supporters will win. Therefore, we would like to ask you to use the next 23h to convince at least one additional person to support us with 5€.
Together, we can make it!
A million thanks!
Love, mimycri
---
Liebe Freunde,
mit Eurer Hilfe sind wir schon so weit gekommen, DANKE DANKE DANKE!
Jetzt brauchen wir Euch noch ein allerletztes Mal!
Im Wettbewerb um zusätzliche Förderung der Hertie Stiftung sind wir aktuell auf Platz 3. Der Wettbewerb endet morgen um 12h00.
Die Projekte mit den meisten Unterstützer*innen gewinnen und wir müssen jetzt nochmal alles geben um auf Platz 3 bleiben. Deshalb wollen wir Euch bitten, in den nächsten 23h Stunden noch mindestens eine Person zu überzeugen uns mit 5€ zu unterstützen.
Gemeinsam können wir es schaffen!
Tausend Dank!
Love, mimycri

Impressum
mimycri
Eleonora Azzaoui
Flottwellstraße 2
10785 Berlin Deutschland