Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Partner Page

Die Mitteldeutsche Medienförderung (MDM) unterstützt wirtschaftlich Erfolg versprechende Film- und Medienproduktionen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Auch für regionale, nationale und internationale Weiterbildungs- und Trainingsinitiativen stellt die MDM Zuschüsse und Darlehen zur Verfügung.

MDM Crowdfunding Contest für Nachwuchsfilmemacher

Bei dem MDM Nachwuchstag KONTAKT in Halle präsentierten junge Regisseure, Autoren und Produzenten ihre aktuellen Projekte und konnten die Experten überzeugen. Auf Startnext werden die ausgewählten Filmemacher ihre Projekte im Herbst 2013 vorstellen. Mit deiner Unterstützung kannst du entscheiden, welche Projekte von der MDM eine zusätzliche Filmförderung in Gesamthöhe von 2.000€ erhalten. Es gewinnen die zwei Projekte mit den meisten Unterstützern.

I. Wer kann am Contest teilnehmen?
(1) Der MDM Crowdfunding Contest richtet sich an junge Regisseure, Autoren und Produzenten aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

(2) Teilnahmeberechtigt sind Film-, Fernseh-, Video- und andere audiovisuelle Medienproduktionen aus allen Projektphasen - von der Vorbereitung über die Herstellung bis hin zur Verbreitung und Präsentation.

II. Wie kann ich am Contest teilnehmen?
(1) Alle teilnehmenden Projektstarter wurden im Vorfeld von einer Fachjury für den MDM Nachwuchstag KONTAKT ausgewählt und haben einen Startnext-Workshop besucht.

(2) Projekte, die die Teilnahmebedingungen erfüllen, müssen entsprechend den Anforderungen von Startnext eingestellt werden.

III. Was bekommen die Gewinner?
(1) Es gewinnen die Projekte, die im Contest Zeitraum die meisten Unterstützer für ihr Projekt begeistern. Das Projekt auf Platz 1 gewinnt 1.500€ und Platz 2 500€.

IV. Wann läuft der Contest?
(1) Der Contest startet im Herbst 2013.

(2) Die Gewinner werden nach Abschluss des Contests bekanntgegeben.

V. Sonstige Hinweise von Startnext
(1) Für den Contest gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Startnext.

(2) Die Projekte können mit den Bezahlmethoden PayPal, Vorkasse, Sofortüberweisung oder FidorPay unterstützt werden. Es zählen nur Zahlungen ab 1€. Jeder Unterstützer wird bei einem Contest nur einmal gezählt.

(3) Es können nur Zahlungen gezählt werden, die zum Zeitpunkt des Contest-Endes bestätigt sind, d.h. die Zahl, die in der grauen Klammer neben dem Fundingziel steht, wird am Contest-Ende nicht mehr gewertet. Dies betrifft vor allem Vorkasse-Zahlungen.

(4) Das Preisgeld der MDM wird direkt in das Projekt eingezahlt. Wenn ein Projekt das Fundingziel nicht erreicht, geht das Geld zurück an den Initiator des Contests.

(5) Sollten unerwartete Ereignisse eintreten, die eine Ausführung des Contests gänzlich oder teilweise verhindern, behält sich Startnext das Recht vor, die Bedingungen für den Contest jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern oder den Contest abzubrechen. Ein Entschädigungsanspruch der Einreicher ist aus diesem Grund gänzlich ausgeschlossen.

(6) Projektstarter stimmen zu, dass Startnext keinerlei Haftung für Verletzungen, Verluste, Kosten, Schäden oder Enttäuschungen jeglicher Art übernimmt, die ganz oder teilweise, unmittelbar oder mittelbar durch die Teilnahme bei diesem Wettbewerb entstehen.

(7) Projektstarter, die unerlaubte Hilfsmittel verwenden oder versuchen, durch Manipulation ihre Gewinnchancen zu erhöhen oder andere Vorteile zu erlangen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen. Wurden aufgrund derartiger Einflussnahmen Preise oder Förderungen erlangt, können diese auch nachträglich aberkannt oder zurückgefordert werden. Rechtliche Schritte in Zusammenhang mit einer Manipulation oder einem Missbrauch bleiben vorbehalten.

Rangliste nach Unterstützern

MR. WOOD MR. WOOD
"MR. WOOD" ist der Abschlussfilm von Christoph Eder an der Bauhaus-Universität Weimar. In dem ca. 30 minütigen Dokumentarfilm über Andreas Schützenberger geht es um Selbstverwirklichung, Leidenschaft, Skateboarding und dem Wunsch nach Heimkehr.
1. Platz 198 Unterstützer
10.107 € (101%) Projekt erfolgreich
198 Unterstützer Jeder Unterstützer zählt!
My Home My Home
An animated short film (teaser production) about a young Israeli woman emigrating to Germany. An Israeli-German co-production. Animierter Kurzfilm (Teaser-Produktion) über eine junge Frau aus Israel, die nach Deutschland auswandert. Eine israelisch-deutsche Co-Produktion.
2. Platz 119 Unterstützer
2.092 € (105%) Projekt erfolgreich
119 Unterstützer Jeder Unterstützer zählt!
I love my CarL I love my CarL
I LOVE MY CARL ist ein Zeichentrickfilm im Look der frühen 1930er Jahre, als Walt Disneys „Steamboat Willie“, E. C. Segars „Popeye the Sailor“ und Max Fleischers „Betty Boop“ zum ersten Mal zu sehen und hören waren: Klare, schwarze Umrisslinien der Figuren mit aufwendigen Hintergründen. Typische Stilelemente des Stummfilms finden sich auch in I LOVE MY CARL wieder: abrupte Schnitte,...
3. Platz 6 Unterstützer
1.185 € (119%) Projekt erfolgreich
6 Unterstützer Jeder Unterstützer zählt!

Über uns

Die Mitteldeutsche Medienförderung (MDM) unterstützt wirtschaftlich Erfolg versprechende Film- und Medienproduktionen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Dabei können alle Projektphasen, von der Vorbereitung über die Herstellung bis hin zur Verbreitung und Präsentation von Film-, Fernseh-, Video- und weiteren audiovisuellen Medienproduktionen gefördert werden. Auch für regionale, nationale und internationale Weiterbildungs- und Trainingsinitiativen stellt die MDM Zuschüsse und Darlehen zur Verfügung. Bedingung für eine erfolgreiche Antragstellung ist der Nachweis kultureller und wirtschaftlicher Effekte in den Ländern Sachsen, Sachsen-Anhalt oder Thüringen. Bei der Realisierung der Projekte soll mindestens die bewilligte Fördersumme in Mitteldeutschland film-, fernseh- und medienspezifisch ausgegeben werden. Auf Märkten, Messen und Festivals wirbt die MDM für den Medienstandort Mitteldeutschland und setzt sich gemeinsam oder stellvertretend für die Belange der mitteldeutschen Medienbranche ein.

Impressum

Mitteldeutsche Medienförderung GmbH
Hainstraße 17-19
04109 Leipzig
Deutschland

+49 (0) 341 2 69 87 - 0
http://www.mdm-online.de

Impressum

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

48.308.940 € von der Crowd finanziert
5.424 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH