Crowdfinanzieren seit 2010

Finanzierungsziel: 25.000 Euro. Deutschlands größtes Print- und Onlinemedium im Bereich Volksmusik blickt auf einen 66-jährigen Weg zurück.

Das Magazin »zwiefach« wurde 1958 als Sänger- und Musikantenzeitung geründet. Der aus dem Chiemgau stammende Volkmusikant und Liedersammler Wastl Fanderl hat sie damals ins Leben gerufen. Schon ein bisschen revolutionär, denn Vergleichbares gab es bis dahin nicht. In den vergangenen 65 Jahren haben sich viele Redakteure, Grafiker und Blattmacher eingebracht, um die Publikation am Puls der Zeit zu halten. Sie sollte Informationsquelle, Sprachrohr, Terminkalender, Notenheft, und vieles andere mehr
Finanzierungszeitraum
27.10.23 - 10.12.23
Realisierungszeitraum
Wir sind schon dabei ...
Finanzierungsziel: 25.000 €

Mit diesem Geld können wir die Arbeit an der Printausgabe der zwiefach, sowie unseren digitalen Plattformen fortführen und diese zu einem noch professionelleren und nutzerfreundlicheren Portal weiterentwickeln.

Stadt
Landsberg am Lech
Kategorie
Journalismus
Projekt-Widget
Widget einbinden

Mit diesem Quelltext kannst du einen Teaser zu diesem Startnext Projekt auf einer anderen Webseite einbinden. Dieser Teaser sieht so aus wie hier zu sehen und verlinkt direkt auf das Projekt bei Startnext. Was es beim Einbinden des Projekt-Widgets zu beachten gilt, erfährst du in diesem FAQ-Beitrag.
Denk an die Datenschutzbestimmungen, wenn du das Projekt-Widget woanders einbindest. Du kannst z.B. auf die Datenschutzbestimmungen von Startnext hinweisen. 

Du kannst auch nur den "Unterstützen" Button einbinden.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Die Zukunft der »zwiefach«
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren