Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Es ist wieder soweit: Nachdem der letzte Contest im Rahmen des Deutschen Integrationspreises der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung ein überwältigender Erfolg war, suchen wir jetzt wieder Projekte, die eins machen möchten: Integration neu denken! Ihr habt eine Idee für ein besseres Zusammenleben? Eine Vision davon, wie unsere Gesellschaft stärker zusammenwächst? Dann lest jetzt weiter:

In was für einer Welt möchten wir leben? Wie stellen wir uns unsere Gesellschaft vor? Wie ist es möglich, die Integrationsleistung unseres Landes zu erhöhen und ein harmonisches Miteinander zu gestalten?

Es gibt so viele Ideen – nutzen wir sie!

Beim letzten Contest sind vierzig spannende Projekte angetreten und haben nicht nur gegeneinander, sondern vor allem miteinander um die insgesamt 250.000€ Förderung gekämpft. Die Ideen waren hier so vielfältig wie die Menschen hinter ihnen:

Bei Stitch-by-Stitch können sich geflüchtete Frauen als Schneiderin ausbilden und zertifizieren lassen, damit sie in der Lage sind, ein berufliches Standbein für sich und ihre Familien aufzubauen.

Bei puzzle³ werden Geflüchtete in der Ausbildungsvorbereitung fit für den Arbeitsmarkt gemacht.

Bei mimycri  designen Geflüchtete gemeinsam mit einem internationalen Team Taschen, die aus Schlauchbooten gefertigt werden, mit denen die Menschen aus Kriegsgebieten geflohen sind.

Ihr seht schon: Es gibt viele kreative Möglichkeiten, neue Ansätze zu finden und umzusetzen!

 So funktioniert der Deutsche Integrationspreis:

Es gibt zwei Teile: Einerseits die Finanzierung, also die Crowdfunding-Kampagne, andererseits die Auszeichnung.

Nach einer Vorauswahl werden die Projekte für den Crowdfunding-Contest, der im April 2018 startet, qualifiziert. Ihr habt dann vier Wochen Zeit, um euer Fundingziel zu erreichen. Habt ihr eure ersten 100 Unterstützer zusammen, bekommt ihr schon einmal 500€ von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung als kleine Finanzspritze. Wer nach drei Wochen die meisten Unterstützer hat, erhält zusätzlich dazu eine Stiftungsförderung von bis zu 15.000€!

1.Platz: 15.000 €
2. Platz: 12.000 €
3. Platz: 10.000 €
4. – 10. Platz: 7.500 €
11.-15. Platz: jeweils 5.000 €
16.-25. Platz: jeweils 2.500 €

Anschließend geht es weiter mit der Auszeichnung: Alle Contest-Gewinner werden dann von einer Experten-Jury unter die Lupe genommen: Wer erzielt eine große Wirkung? Wie aktiv gestalten Geflüchtete das Projekt mit? Die Finalisten pitchen Ihre Idee am Tag der Preisverleihung direkt vor jener Jury.

Ende Oktober 2018 werden bei der Preisverleihung drei Projekte mit dem Deutschen Integrationspreis ausgezeichnet und gewinnen insgesamt 100.000€.

So könnt ihr mitmachen:

Bewerben können sich Sozialunternehmen, gemeinnützige Organisationen oder private Initiativen mit Projekten, die ...

  • das gesellschaftliche Zusammenleben für und mit Geflüchteten fördern und gestalten möchten,
  • das Eigenengagement und auch die gesellschaftliche Teilhabe Geflüchteter fördern,
  • innovative Lösungsansätze beinhalten – also Ideen, die so noch niemand hatte,
  • vernetzen und unterschiedliche Akteure zusammenbringen möchten.
Voraussetzung ist, dass ihr ein Crowdfunding-Projekt auf Startnext startet, welches innerhalb Deutschlands umgesetzt wird, ein Finanzierungsziel von mindestens 10.000€ hat und sich aktuell in der aktiven Planungs- oder Umsetzungsphase befindet.

Die Bewerbungen sind noch bis zum 27.11.2017 möglich, die Teilnehmerzahl begrenzt. Legt also schnell los!
Wir freuen uns auf eure Ideen!

Was denkst du darüber?

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

50.908.464 € von der Crowd finanziert
5.687 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH