Crowdfinanzieren seit 2010
Mutige gestalten die Zukunft
Chillmahl: Lieferservice für hochwertiges Abendessen
Meet the Starters

Chillmahl: Lieferservice für hochwertiges Abendessen

Anna Theil
23.12.2014
4 min Lesezeit

Wir haben das Glück, dass wir jeden Tag viele kreative und visionäre Projekte begleiten können und dabei viele Geschichten von den Startern erfahren, die uns einen Blick hinter die Kulissen eines Crowdfunding-Projekts erlauben. Jede Woche stellen wir euch in unserer Serie "Meet the Starters" einen Projektstarter und sein Crowdfunding-Projekt vor. Heute im Interview: Ali Azimi vom Projekt Chillmahl.

Wer bist du und was machst du?

Ich bin Ali, 28 Jahre alt und gebürtiger Oberfranke. Ursprünglich komm ich aus dem wunderschönen Iran, den meine Eltern 83 verlassen mussten. Ich lebe und studiere momentan in Hamburg. Ich interessiere mich sehr für Start ups und Entrepreneurship. So kam es auch, dass ich mich mit 26 das erste Mal selbstständig gemacht habe und nun diese Projekt in Angriff nehme.

Wie bist du auf die Idee für das Projekt gekommen?

Meistens entsteht aus einem Bedürfnis heraus eine Idee und so war es auch bei mir. Ich esse sehr gerne und vor allem gut, jedoch fehlt mir meistens die Zeit oder die Lust zum Kochen. Daraufhin hab ich mich gefragt, wieso es keinen Lieferdienst gibt, der gehobene und nachhaltige Gerichte liefert. Eben kein Fast Food. Das Problem war existent und ich kannte viele, die dasselbe Bedürfnis hatten, besonders Singles und Menschen die einen 9 to 5 Job haben. So fing ich an, ein Konzept zu entwickeln und ein Team zusammen zu stellen. Mit zwei langjährigen Freunden haben wir dann begonnen zu arbeiten. Robert Pietruck, der den betriebswirtschaftlichen Teil übernimmt und Dirk Hannemann, der für die IT und Grafik zuständig ist.

Warum ist es dir wichtig, das Projekt zu realisieren?

Was wäre denn die Alternative, wenn es nicht realisiert wird? Selber kochen oder weiterhin Fast Food! ;-) Ich denke Viele haben dieses Problem, dass sie nicht immer Zeit finden zu kochen. Gutes Essen muss nicht teuer sein, das zeigt unser Konzept. Es ist einfach an der Zeit, auch vom „Lieferdienst“ leckeres und nachhaltiges zu bekommen.

 

Welche Erfahrungen hast du durch das Crowdfunding gesammelt?

Dies ist das zweite Crowdfunding-Projekt von mir. Das Erste (Bliss) ist leider gescheitert. Was an verschiedenen Faktoren lag. Dieses Mal hab ich aus den Fehlern von damals gelernt und versucht, anders an die Sache ranzugehen. Früh genug mit den sozialen Medien Aufmerksamkeit schaffen, Freunde, Familie und potenzielle Investoren finden und sie auf das kommende Projekt vorbereiten aber vor allem braucht man ein Team, das mit Leidenschaft an der Sache arbeitet. Natürlich sind PR und Marketing ebenso wichtig. Bei Chillmahl konnte ich von den Kontakten, die ich in den letzten 2 Jahren geknüpft habe, immens profitieren.

Welchen Crowdfunding Tipp kannst du zukünftigen Startern weitergeben?

Das geht am besten in Stichpunkten:

  • Wenn du eine Kampagne planst, starte sofort mit den sozialen Kanälen wie facebook und twitter. Um genügend Fans zu sammeln bevor es los geht.
  • Macht euch einen PR und Marketingplan. Wen könnt ihr für euer Projekt gewinnen, um Aufmerksamkeit zu generieren? Blogs, Redakteure, Magazine, Portale, Foren uvm...
  • Ein gutes Team, das euch unterstützt und jeden Tag die Werbetrommel rührt.
  • Vertrauen in deine Fähigkeiten und Leidenschaft für dein Projekt. Beides muss sich schon in deinem Pitch-Video wiederfinden.

Wie geht es bei eurem Projekt weiter?

Wir werden das Konzept zu erst einmal in Hamburg testen und perfektionieren. Danach sehen wir durchaus Potenzial in anderen Städten. Sowohl aus Berlin, Frankfurt als auch Leipzig haben wir Anfragen erhalten. Derzeit sprechen wir mit Investoren, die das Projekt gemeinsam mit uns voranbringen wollen. Es wird auf jeden fall eine sehr aufregende Zeit werden und wir freuen uns drauf.

Vielen Dank für das Interview und alles Gute für euer Projekt!

Hier geht's zur Projektseite.

Mehr zu lesen

Hol dir den Startnext

Newsletter

Unterhaltung
Inspiration
Neuigkeiten rund um Crowdfunding auf Startnext

Das ist keine gültige Email-Adresse.
Datenschutzhinweis
Teilen
Chillmahl: Lieferservice für hochwertiges Abendessen
www.startnext.com
Es werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter Mailjet GmbH übermittelt und Cookies gesetzt.