Crowdfinanzieren seit 2010
Mutige gestalten die Zukunft
Crowdfunding für ein erotisches Fotobuch: PAARE.2 von Fotografin Anja Müller
Meet the Starters

Crowdfunding für ein erotisches Fotobuch: PAARE.2 von Fotografin Anja Müller

Anna Theil
30.06.2015
3 min Lesezeit

Fotobücher sind auf Startnext sehr beliebt: Die Bilder lassen sich online gut präsentieren, potenzielle Unterstützer können sich so schon vorstellen wie das fertige Produkt aussehen wird und es einfach vorbestellen. Die Regale unseres Büros sind mittlerweile geschmückt von zahlreichen erfolgreich über die Crowd finanzierten Exemplaren und wir freuen uns stets über Zuwachs! Fotografin Anja Müller hat selbst schon zahlreiche Fotobücher veröffentlicht und arbeitet gerade an einem Projekt, welches ihr besonders am Herzen liegt. Warum sie sich mit ihrem Fotobuch PAARE.2 für Crowdfunding entschieden hat, erfahrt ihr heute im Interview.

Wer bist du und was machst du?

Ich bin Anja Müller, 44 Jahre und Fotografin mit Leidenschaft. Mich interessiert der Mensch und der intime Kontakt zwischen den Menschen. Ich versuche in meinen Bildern Nähe zu zeigen, Zärtlichkeit, Leidenschaft und Begehren. Ich versuche in meinen Bildern den Menschen zu zeigen.

Wie bist du auf die Idee gekommen?

Daraus resultierend ergibt sich das Interesse am PAAR. Ich habe viele Paare – aller sexueller Orientierungen und Alter - in von mir inszenierten Situationen fotografiert. Eine Auswahl an Bildern von 36 Paar-Serien habe ich für das Buch "PAARE.2" zusammengestellt. Herausgekommen sind 192 Seiten "voll intimer und zärtlicher Porträts von berückender Poesie und Ausdruckskraft" (siegessäule).

Warum ist es dir wichtig, das Projekt zu realisieren?

Dieses Buch ist eine Weiterentwicklung meiner bisherigen Arbeit. Ich habe inzwischen viele Bücher mit überwiegend erotischen Einzelporträts (z.B. Frauen / Mittendrin / 60plus) veröffentlicht, so dass es Zeit war, das PAAR, in den Mittelpunkt zu rücken.
Das Buch soll den BetrachterInnen eine Sinnesfreude geben. Ich möchte sie mit den Bildern berühren, sie in ihre eigene Paarwelt abtauchen lassen und in die von anderen. Meinen Bildern wird nachgesagt, dass von Ihnen eine ungewohnte Vertrautheit ausgeht, dass der Eindruck entsteht, man kennt die abgebildeten Menschen bereits. In diesem Sinne ermöglicht das Buch, andere Menschen kennenzulernen, in Kontakt mit sich und den eigenen Bildern von Sehnsucht, Zuneigung und Begehren zu kommen.

 

Warum hast du dich für Crowdfunding entschieden?

Bildbände zu produzieren kostet Geld, viel mehr als Lesebücher. Die wenigsten Verlage können es sich noch leisten, schöne Bücher ohne eine sichere Buchabnahmemenge herzustellen. Durch die hohen Rabattmargen der Versandhändler wie Amazon bleibt oft kaum was beim Verlag übrig. Wenn sich ein Buch nicht sofort verkauft, entstehen immense Lagerkosten ….
Also bietet das Crowdfunding mir die Möglichkeit, auf das Buch aufmerksam zu machen und durch den Buchvorverkauf das Geld für den Buchdruck zu bekommen.

Welchen Crowdfunding Tipp kannst du zukünftigen Startern weitergeben?

Probiere es!

Es kostet zwar viel Zeit und Mühe, das Projekt für die Crowd aufzubereiten, aber es lohnt sich. Auch wenn das Projekt nicht über das funding finanziert wird, habt ihr euch nochmal mehr Gedanken um das Projekt gemacht, habt neue Leute kennengelernt! Und Erfahrungen gesammelt!

Vielen Dank für das Interview und alles Gute für dein Projekt!

Hier geht's zur Projektseite.

Mehr zu lesen

Hol dir den Startnext

Newsletter

Unterhaltung
Inspiration
Neuigkeiten rund um Crowdfunding auf Startnext

Das ist keine gültige Email-Adresse.
Datenschutzhinweis
Teilen
Crowdfunding für ein erotisches Fotobuch: PAARE.2 von Fotografin Anja Müller
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren
Es werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter Mailjet GmbH übermittelt und Cookies gesetzt.