Crowdfinanzieren seit 2010
Mutige gestalten die Zukunft
Reis\' aus - ein Handbuch für jede Reise
Meet the Starters

Reis' aus - ein Handbuch für jede Reise

Anna Theil
10.05.2016
3 min Lesezeit

Ein Reisebuch, das inspiriert, anleitet, Fernweh weckt und Sehnsucht stillt – und mit seinem Erlös die Welt zu einem reisenswerteren Ort macht. Die Reisebloggerin Lena Reckeweg hat mit uns über ihre Reisehandbuch und die Philosophie des Reisens gesprochen.

Wer bist du und was machst du?

Hej ich bin Lena. Seit über 7 Jahren reise ich immer wieder für längere Zeit um die Welt. Da ich beruflich Texterin bin lag es nahe, dass ich unterwegs auch immer wieder über meine Erlebnisse und Erfahrungen gebloggt habe. Aus meinem Blog Reis' aus wurde dann irgendwann mehr.

Wie bist du auf die Idee für das Buch gekommen?

Ich wollte nicht nur über meine Abenteuer berichten, sondern andere Menschen mit meiner Reisesucht anstecken. Also fing ich an einen Duden zu schreiben. Von A-Z über das A und O des Reisens. Als das Buch fertig war, musste ich mir überlegen, wie die Reise für die gesammelten Werke weitergehen sollte. Dann kam mir eines Nachts, als ich wegen eines Jetlags nicht schlafen konnte, die Idee die Sache alleine durchzuziehen. Denn ich stellte fest, dass das was ich mir für das Buch wünschte war, dass es möglichst viele Menschen in die Hände bekommen und dass ich den größtmöglichen Gewinn damit erzielen kann - nicht für mich, sondern für einen guten Zweck. Denn ich möchte etwas zurückgeben, für all das, was mir die Welt auf meinen Reisen geschenkt hat. Und dann passierte etwas, womit ich nie gerechnet hätte: zwei sehr talentierte Designerinnen waren sofort Feuer und Flamme und gestalteten das Buch kostenlos und voller Hingabe! Ich merkte, ich bin nicht allein mit meinen guten Absichten. Leute lassen sich auch ohne Aussicht auf Profit für Dinge begeistern.

Warum ist es dir wichtig, das Projekt zu realisieren?

Zum einen möchte ich dazu ermutigen selbst "Reis' aus" zu nehmen und das Leben da draußen zu studieren. Das ist offensichtlich. Aber das Projekt soll auch noch eine weitere Message transportieren: Mache das, was Du gerne tust, denn darin wirst Du am besten und glücklichsten sein. Mache es auch, wenn es vielleicht nicht der einfachste oder normalste Weg ist. Und, wenn Du in dieser Welt etwas verändern willst (auch wenn es noch so klein erscheint), dann nimm' es selbst in die Hand. Reden hilft nicht. Ich hoffe einfach Menschen zu inspirieren ihren Weg zu gehen. Egal, ob auf einer Reise oder im Leben.

Wohin möchtest du noch gern reisen?

Es gibt noch so viele Orte die ich unbedingt bereisen möchte. Als aller Nächstes stehen auf jeden Fall Alaska und Indien auf der Liste. Aber auch viele Orte in Europa.

Wie geht bei deinem Projekt weiter?

Sollte ich dieses Startnext Projekt realisieren können, werde ich versuchen, das Buch weiter groß zu machen. Ich hoffe darauf, dass ich mit der positiven Wirkung einer erfolgreichen Crowdfunding Kampagne vielleicht einen Verleger finden kann, der gewollt ist mich zu unterstützen, so dass ich weitere Spendengelder generieren kann. Ein weiterer Traum wäre natürlich, wenn ich das Buch auf Englisch übersetzten lassen könnte. Das wären noch mehr Spendengelder und noch mehr Veränderung! Ich bin gespannt. Dies hier, ist jedenfalls eine der spannendsten Reisen meines Lebens...

Vielen Dank und eine gute Reise!

Das erste Non-Profit Reisehandbuch könnt ihr hier unterstützen.

Mehr zu lesen

Hol dir den Startnext

Newsletter

Unterhaltung
Inspiration
Neuigkeiten rund um Crowdfunding auf Startnext

Das ist keine gültige Email-Adresse.
Datenschutzhinweis
Teilen
Reis' aus - ein Handbuch für jede Reise
www.startnext.com
Es werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter Mailjet GmbH übermittelt und Cookies gesetzt.