Frankfurt/Main-Galluswarte
Zum 3. Mal entwickeln, schreiben Schauspielstudenten der HfMdK in Frankfurt gemeinsam mit ihrem Dozenten Tobias Lenel fiktive Geschichten für einen prominenten Frankfurter Ort. Am Ende verwandeln sich die Geschichten sich an dem realen Ort in einen Spielfilm Die Galluswarte besteht aus einem Ensemble von Trinkhallen,Toilettenanlagen,Haltestellen,Verkaufsständen,einem 600 jahre altem Turm und einem gemischtem Publikum aus eilenden,wartenden und herum stehenden Passanten.Ein inspirierender Ort!
12.669 €
12.500 € Fundingziel
206
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Gefördert von kulturMut 2015
Cofunding 7.900 €
08.11.2015

Es sind noch 45 Stunden

Tobias Lenel
Tobias Lenel1 min Lesezeit

Jeder, der uns unterstützen wollte, aber noch nicht die Zeit fand.
Oder, wer sich ersteinmal das Projekt genauer ansehen wollte, aber noch nicht die Zeit fand.
Oder wer unbedingt etwas geben will,aber sich nicht entscheiden kann, ob nur 5,- oder 25,-
Heute ist Sonntag und es ist Zeit, sich nochmals das Projekt genau anzuschauen, die beiden Filme, die schon entstanden sind, zu studieren oder die etwas komplizierte startnext-Geldüberweisungsmaschinerie in Gang zu setzen. Tut es jetzt! Wir sind zur Zeit in einem guten Status innerhalb des Projektrankings, aber das kann sich minütlich ändern. Helft uns. Es wird sich lohnen

11.11.2015

DANKE

Tobias Lenel
Tobias Lenel1 min Lesezeit