Crowdfinanzieren seit 2010
Crowdfunding beendet
 Flucht in ein sicheres Leben
Wir, das Team vom Wölfchen Verlag, wollen nicht nur über das Thema »Hetze gegen Flüchtlinge« reden, sondern aktiv gegenwirken. Uns kam letztendlich die Idee, eine Kurzgeschichtensammlung, angesiedelt in der Phantastik, auszuschreiben. Auch in den großen Fantasieromanen herrscht oft Krieg. Der Leser fiebert mit den Helden mit, aber er sieht das Elend nicht, weil es in der Erzählung verborgen bleibt. Wir wollen diese Schicksale aus dem Verborgenem herausholen.
515 €
Fundingsumme
18
Unterstütz­er:innen
25.03.2016

Änderung bei den Herausgebern

Alfons Th. Seeboth
Alfons Th. Seeboth1 min Lesezeit

Tom Daut ist aus gesundheitlichen und privaten Gründen als Herausgeber zurückgetreten. Wir wünschen ihm gute Besserung und alles Gute.

Für Tom Daut als Herausgeber ist der Verleger des Wölfchen Verlages eingesprungen. Als Bonus liefert er eine Kurzgeschichte aus seiner Romanreihe "William von Saargnagel". Was besonders für die Fans der Romanreihe sehr interessant sein sollte.

Hier im Blog findet ihr auch einen Beitrag, in dem alle Autoren und ihre Geschichten aufgeführt werden. Ebenfalls gibt es ein neues Dankeschön. Für 35€ bekommt ihr das Buch, 5 Poster und einen Kaffeebecher.

Teilen
Flucht in ein sicheres Leben
www.startnext.com