Crowdfinanzieren seit 2010

Craft Käse aus Münchens einziger Käserei. Genussvoll. Handwerklich. Kreativ.

Wir wollen Craft-Käse in München machen. An jeder Ecke entstehen Manufakturen, aber handgemachten, außergewöhnlichen Käse aus Milch von wirklich glücklichen Kühen macht keiner. Das wollen wir ändern. Wir holen den Käse zurück in die Stadt! Unterstütze das Projekt, wenn Du besonderen Käse genießen und Neues entdecken willst. Wenn Du super regional einkaufen willst. Und, wenn Du gute Tierhaltung unterstützen willst.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
30.06.21 - 31.07.21
Realisierungszeitraum
1.8.2021-1.5.2022
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 15.000 €

Mit deiner Hilfe bauen wir eine Location zu einer richtigen Käserei mit Käsekessel und Reiferaum um.

Stadt
München
Kategorie
Food
Projekt-Widget
Widget einbinden
19.07.2021

Was ist eigentlich kuhgebundene Kälberaufzucht?

Johannes Klappacher
Johannes Klappacher2 min Lesezeit

Heut geht's um ein Thema, das uns sehr am Herzen liegt und dir sicher auf unserer Crowdfunding Seite bereits untergekommen ist:
Die kuhgebundene Kälberaufzucht

Den meisten Konsumenten ist nicht bewusst, dass es auch bei Bio Milch gängige Praxis ist, die Kälber wenige Stunden nach der Geburt von ihren Müttern zu trennen.

Am Nirschlhof wird das anders gehandhabt: Die Kälber dürfen mindestens 3 Monate bei ihrer Mutter oder einer Amme bleiben und deren Milch trinken.

Danach folgt eine Entwöhnungsphase voneinander, in der der Kontakt langsam reduziert wird. Der Trennungsschmerz wird so möglichst reduziert. Anfangs sehen sich Kalb und Muttertier mehrmals pro Tag, bis gegen Ende der Entwöhnungsphase die Mutterkuh nur noch einmal pro Tag kurz besucht wird. Das Jungtier ist dann bereit auf die Aufzuchtweide zu wechseln, wo es gemeinsam mit den anderen Jungtieren aufwächst.

Kuhgebundene Kälberaufzucht bedeutet:

  • Artgerechte Aufzucht:
  • Alle Kälber – männlich und weiblich – dürfen bei den Kühen bleiben.
  • Sozialkontakt für die Kleinsten
  • Das natürliche Belecken und Säugen tun Kuh und Kalb gut.
  • Wesensgemäßes Aufwachsen der Kälber mit erwachsenen Tieren
  • Trinken ohne Beschränkung
  • Kuh und Kalb erhalten ausreichend Zeit füreinander

Wenn du weitere Fragen zum Thema hast zögere nicht, uns einfach zu kontaktieren oder dir bei einem Besuch am Nirschlhof selbst ein Bild zu machen!

30.06.2021

Yeah

Johannes Klappacher
Johannes Klappacher1 min Lesezeit

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
Münchner Käse Manufaktur
Johannes Klappacher
Wolfratshauser Straße 94d
81379 München Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Münchner Käse Manufaktur
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren