<% user.display_name %>
Projekte / Kunst
Anlass für die Outdoor-Ausstellung "Sharing Heritage: Labyrinths in Europe" ist das Europäische Kulturerbejahr 2018. Die Outdoor-Ausstellung besteht aus einem begehbaren Labyrinth (33 m), das aus 400 Pflanzen gestellt wird. In seiner Mitte steht die keramische Skulptur „Nutshell“ (Ausführung: Marie Janssen) und leise Musik erklingt. Im Aussenraum zeigen Litfasssäulen 50 Labyrinthe der europäischen Kulturgeschichte - vom historischen Mosaik bis zur aktuellen Kunstinstallation!
20.156 €
20.000 € Fundingziel
229
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
28.03.18, 21:36 Tina Zickler

Liebe UnterstützerInnen,

wir sind im Endspurt und geben nochmals richtig Gas, denn bis Ostern muss alles fertig sein.....!

Wir laden Euch herzlich ein zur Eröffnung der Outdoor-Ausstellung

»Sharing Heritage: Labyrinths in Europe«

am Samstag, den 14. April um 14 Uhr
auf dem Schwarzenbergplatz, 1030 Wien.

Es sprechen:
Tina Zickler, Initiatorin und Kuratorin
Dr. Michael Ludwig, Amtsführender Stadtrat
Ernst Woller, Gemeinderat

Wir hoffen auf Sonnenschein und freuen uns auf Eurer Kommen!

Schöne Ostern und liebe Grüße,

Tina Zickler & Team

P.S. Leider dauert es mit dem Versand der Dankeschöns noch ein wenig - das Geld von Startnext ist noch nicht auf unserem Konto eingegangen - das dauert wohl immer 3 Wochen. Aber keine Bange: die Keramiktäfelchen werden bis zur Eröffnung ganz sicher fertig!