Crowdfunding beendet
Dieses Bauhaus-Kiez-Kino von 1936 hat den 2. Weltkrieg, die DDR und die Pleite nach der Wende überlebt. Im Jahr 2003 wurde das OLi von Wolfgang Heckmann gerettet und als Stadtfelder Kulturtreff mit Filmen, Kleinkunst, Konzerten, Theateraufführungen, Reisevorträgen, Tanzabenden, Kinderfilmsonntagen und vielem mehr wiederbelebt. Ein zauberhaft plüschiges Kino - wie aus der Zeit gefallen - für Groß und Klein, Alt und Jung, Fans und Freaks. Wir alle lieben diesen Ort - er darf nicht sterben.
18.531 €
Fundingsumme
174
Unterstütz­er:innen

Mit diesem Quelltext kannst du einen Teaser zu diesem Startnext Projekt auf einer anderen Webseite einbinden. Dieser Teaser sieht so aus wie hier zu sehen und verlinkt direkt auf das Projekt bei Startnext. Was es beim Einbinden des Projekt-Widgets zu beachten gilt, erfährst du in diesem FAQ-Beitrag.
Denk an die Datenschutzbestimmungen, wenn du das Projekt-Widget woanders einbindest. Du kannst z.B. auf die Datenschutzbestimmungen von Startnext hinweisen. 

Du kannst auch nur den "Unterstützen" Button einbinden.
Teilen
Rettet das OLi
www.startnext.com