Crowdfunding beendet
Als die Pianistin Kyra Steckeweh eines Tages feststellte, dass ihr Repertoire nur aus Musik von Männern besteht begann sie nach Werken von Komponistinnen zu suchen. Ihre Recherche in Bibliotheken und Archiven förderte eine Vielzahl beeindruckender Werke zutage. Mit dem Film möchte sie nun auch „hinter die Noten“ schauen: welche Widerstände mussten diese Frauen im 19. und frühen 20 Jahrhundert überwinden? Warum hört man ihre Werke auch heute fast nie in Konzerten?
10.016 €
Fundingsumme
99
Unterstütz­er:innen
14.01.2018

Noch knapp 8 Stunden...

Tim van Beveren + Kyra Steckeweh
Tim van Beveren + Kyra Steckeweh1 min Lesezeit

... läuft unser Crowdfunding und Dank Eurer/Ihrer Hilfe kommen dem Projekt derzeit knapp 9.600 Euro (abzüglich der Transaktionsgebühren) direkt zu Gute. Von unserem zweiten Finanzierungsziel trennen uns derzeit noch 5.400 EUR. Daher unsere große Bitte: über Email, Facebook oder auch direkt KollegInnen, Freunde und Verwandte direkt ansprechen, ob sie nicht auch dieses Projekt unterstützen möchten. Jeder Euro kommt direkt den beiden geplanten weiteren Sprachfassungen zugute und sorgt damit dafür, dass der Film auch über die Grenzen Deutschlands hinaus eingesetzt werden kann.

Euch/Ihnen allen an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön für die grosszügige Unterstützung des Crowdfundings. Wir würden uns sehr freuen Euch/Sie persönlich, z.B. bei der premiere des Films am 31. Mai 2018 um 20 Uhr im Babylon Kino Berlin Mitte, Rosa Luxemburg Platz, unter den Premierengästen begrüssen zu dürfen.

Kyra Steckeweh & Tim van Beveren
Leipzig & Berlin

12.01.2018

Endspurt

Tim van Beveren + Kyra Steckeweh
Tim van Beveren + Kyra Steckeweh1 min Lesezeit
09.01.2018

WOW !

Tim van Beveren + Kyra Steckeweh
Tim van Beveren + Kyra Steckeweh1 min Lesezeit
28.12.2017

Wenn...

Tim van Beveren + Kyra Steckeweh
Tim van Beveren + Kyra Steckeweh1 min Lesezeit
Teilen
Komponistinnen
www.startnext.com