Crowdfunding finished
Deckname Jenny - (Eine) Geschichte wird Film
DECKNAME JENNY ("ALIAS JENNY") is a film project initiated by the self-organized film school filmArche. Together with committed and authentic actors, activists and many other, we want to tell a story about radical social resistance – with elements of a political thriller, but close to reality. To be able to make this important film we need quite an amount of money. There's technical equipment, catering, gas and other stuff we have to buy. This is why we need YOUR support!
13,179 €
Fundingsum
98
Supporters
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberater "This was a remarkable round of crowd financing."
21.08.2016

Impressionen der ersten Drehwoche...

hanna Löwe
hanna Löwe1 min Lesezeit

Hallo Ihr Lieben, wir drehen ja obwohl wir das Geld noch nicht beisammen haben für den Film "Deckname Jenny". Völlig irre, aber wild entschlossen sind wir...
Du kannst Dir jetzt ein Interview von einem freien Radio anhören während Du unten drei kleine Bilder schaust... [url=https://www.freie-radios.net/78516[/url]
Viele Leute unterstützen uns durch Zuarbeit, wie im ersten Bild, das Catering ist großartig. Denn das ist das mindeste , da alle ohne Geld arbeiten und rund um die Uhr Und bei Kräften bleiben wollen...

Zweites Bild: Und wie wir improvisieren mit unseren wenigen Möglichkeiten...Hier unser Kameramann und obenb auf dem Wagen die Tonfrau. Der Wagen rollt bergab und nimmt ein Gespräch zweier Jogger auf.
Drittes Bild : Und dann staune ich manchmal, wo der Oberbeleuchter überall Licht installiert... Das kommt natürlich sehr surreal so mitten auf dem See und dann auch noch bei Tag. Aber wenn ich dann auf dem Setmonitor schaue staune ich sehr über die Licht- und Kameraarbeit. Die zaubern Bilder...

Morgen mehr Fotos...

Legal notice
filmArche e.V.
Lahnstr. 25
12055 Berlin Deutschland

St.-Nr.: 27/665/60968
Vereinsregister
VR 21787 B
Amtsgericht Charlottenburg