<% user.display_name %>
Projekte / Film / Video
Der Dokumentarfilm „Hurra! Es ist ein Mädchen!“ stellt in 25 biografischen Skizzen Frauen vor, die das Werden und Wachsen der Stadt Chemnitz in Sachsen im Laufe ihres 875-jährigen Bestehens geprägt, beeinflusst und mitgestaltet haben. Manche haben - und auch sie sind Teil der Geschichte der Stadt - Chemnitz verlassen, um ihr persönliches Glück woanders zu suchen. Dazu gehören u. a. Künstlerinnen, Schriftstellerinnen, Sportlerinnen, aber auch Ärztinnen und politische Aktivistinnen.
4.175 €
5.000 € 2. Fundingziel
60
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
25.10.18, 17:11 Beate Kunath

+ HURRA! +++ HURRA! +++ HURRA! ++
WIR HABEN ES GESCHAFFT!

6 Tage vor Ende der Fundingzeit haben wir das 1. Fundingziel erreicht!!!
WOW! So viele SUPPORTERs, FANs und neue Freunde!
ICH DANKE EUCH für das Vertrauen, jede/jedem einzeln!

DANKE! DANKE! DANKE! Beate