Mehr Missy – mehr Online, mehr Heft, mehr Veranstaltungen
Seit sieben Jahren erscheint Missy alle drei Monate. Wir sind ein deutschsprachiges Popkulturmagazin mit feministischer Attitüde. Über das, was uns und unsere Leser_innen bewegt, wird täglich heiß diskutiert: von #GamerGate bis Genderwahn. Und deshalb wollen wir auch täglich bereit dafür sein. Mit eurer Unterstützung entwickeln wir ein nachhaltiges Finanzierungskonzept für Missy – mit zwei neuen Stellen, einer neuen Website, zwei Heftausgaben mehr im Jahr und einer Veranstaltungsreihe.
48.566 €
60.000 € Fundingziel 2
1.077
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
06.05.2015

Neu im Sortiment: Kuratierte Buchbox

Hengameh Yaghoobifarah
Hengameh Yaghoobifarah1 min Lesezeit

Unglaublich: Seit gestern ist unsere DIY-Sexbox das erste ausverkaufte Dankeschön. Wir freuen uns über die hohe Resonanz und haben uns direkt etwas Neues überlegt.

Gegen eine Spende in Höhe von 100€ gibt es nun die von Missy kuratierte Buchbox. Diese birgt eine Auswahl von vier bis fünf Büchern aus einigen unserer Lieblingsverlagen. Mit dabei sind der Textem Verlag, Edition Nautilus, Verlag Klaus Wagenbach und der Verbrecher Verlag. Lasst euch überraschen!
Obendrauf gibt es natürlich auch die Mitgliedschaft im Club Missy.

Außerdem als Dankeschön erhältlich sind die Vorverkaufstickets für unsere Heft-Release-Party am 13. Mai. Wer die Konzerte auf keinen Fall verpassen möchte und keine Lust auf's Anstehen hat, sollte diese Chance nicht versäumen. Wir freuen uns jetzt schon auf eine heiße Nacht!

Impressum
Missy Magazine UG (haftungsbeschränkt) und Co. KG
Stefanie Lohaus
Oranienburger Str. 91
10178 Berlin Deutschland

St.-Nr.: 02/355/19380
Finanzamt Berlin Mitte-Tiergarten
UST-IDNR: DE263552187

Handelsregister: HRB 138839 B Amtsgericht Berlin Charlottenburg