Wieso? Weshalb? Warum? Forschen liegt schon Kindern im Blut! Leider gibt es kaum Bücher, in denen sie mit einer gleichaltrigen Heldin gemeinsam auf Forschungsabenteuer gehen können. Das möchte ich mit diesem Projekt ändern: Mit eurer Unterstützung schreibe ich den ersten Band einer Kindernbuchreihe über Wissenschaft. Die Hauptfigur ist Finja. Die 10-Jährige wohnt in Bremen, einer Stadt in der spannende Forschung betrieben wird – viele aufregende Wissenschaftsabenteuer warten schon auf euch!
17.685 €
Fundingsumme
138
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Applaus Applaus, das Projekt ist erfolgreich. Jetzt steht der Realisierung der Projektidee nichts mehr im Wege.
05.06.2018

Erstes Fundingziel erreicht: Finja wird forschen!

Isabell Harder
Isabell Harder1 min Lesezeit

Moin!

Es gibt großartige Neuigkeiten: Wir haben das erste Fundingziel heute erreicht! Damit ist klar, dass wir das erste "Finja forscht!"-Buch bis April nächsten Jahres umsetzen werden und ihr eure Dankeschöns auf jeden Fall erhaltet. Vielen Dank für eure Unterstützung!

Da die Finanzierungsphase noch zwei Wochen läuft, werden wir uns jetzt allerdings nicht auf die faule Haut legen, sondern fleißig weiter Unterstützer*innen werben. Unser zweites Fundingziel von 16.000 € wollen wir schließlich auch noch erreichen.

Mit diesen zusätzlichen 5.000 € möchten wir eine Lesereise durch alle um die 80 Bremer Grundschulen machen und diesen Belegexemplare für ihre Schulbüchereien schenken.

Wir würden uns also sehr freuen, wenn ihr uns weiter unterstützt und fleißig Dankeschöns auswählt oder den Link zu unserer Projektseite hier in eurem Freundes- und Bekanntenkreis weiterleitet.

Last but not least: Herzlichen Glückwunsch an die Projekte Watertuun, Bremer Stadtfabrikanten & Ankenstein, die heute die Kampagnenpreise des Wettbewerbs "Ideen für Bremen" abräumen konnten. Beeindruckend, was ihr und eure Unterstützer*innen für einen Endspurt hingelegt habt!

Beste Grüße
Eure Isabell