Dankeschöns festlegen

Deine Unterstützer*innen können sich Dankeschöns als Gegenleistung aussuchen, die du vorher festlegst. Die Dankeschöns sind ein großer Anreiz, dein Projekt zu unterstützen. Dein Fundingziel erreichst du größtenteils über den Verkauf der Dankeschöns. Die Dankeschöns werden nach erfolgreicher Finanzierung deines Projektes verschickt.

    Do's

    • Deine Dankeschöns sollten einen echten Mehrwert für deine Unterstützer haben. Am besten, du bietest dein fertiges Produkt oder deinen Service an.
    • Gebe deinen Dankeschöns einen bezeichnenden Titel, beschreibe sie klar und verständlich und veranschauliche sie mit Bildern.
    • Biete 5 bis 10 Dankeschöns an. Dankeschöns zwischen 15 bis 100 Euro sind besonders beliebt. Überlege dir genug attraktive Dankeschöns in diesem Preisrahmen.
    • Mit Early-Bird Dankeschöns erhöhst du den Anreiz, sich die Dankeschöns schon zu Beginn der Kampagne zu sichern. Je mehr Geld am Anfang da ist, desto besser!
    • Überlege, welchen Wert das Dankeschön für deine Unterstützer*innen wirklich hat, welcher Produktionsaufwand für dich dahintersteckt und wähle einen realistischen Preis. Die Preise sind in brutto und inkl. Versand.

    Dont's

    • Sei sparsam mit Merchandising-Artikeln, denn sie verursachen einen recht hohen Aufwand bei vergleichsweise geringer Marge für dein Projekt und sind erfahrungsgemäß nicht so stark nachgefragt.
    • Schnüre nicht zu viele Dankeschön-Pakete. Wenn du einzelne Dankeschöns anbietest, bleibt es übersichtlicher und deine Unterstützer*innen können sich ihr eigenes Lieblingspaket zusammen stellen.
    • Wenn du etwas versenden möchtest, vergiss nicht den Haken für die Abfrage der Lieferadresse im Interface zu setzen.

    Beispiele für beliebte Dankeschöns

    • Das fertige Produkt: DVD, Buch, CD, Designprodukt, Spiel, Möbel, Reportage, Forschungsergebnisse, Food, Gutscheine, Eintrittskarten etc.
    • Individuelle Erlebnisse: Besuch beim Startup, Einladung zur Premiere, Abendessen mit den Startern
    • Involvierung der Unterstützer: Workshops, Namensnennung, Komparsenrolle
    • Limitierte Produkte: Sonderedition, Autogramm
    • Sponsoring für Unternehmen: Platzierung eines Logos, Nennung als Sponsor

    Was du nicht anbieten kannst

    • Gewinnspiele
    • Beteiligungen oder Kapitalanlagen
    • Dankeschöns für Events, die schon während der Finanzierungsphase stattfinden

      Unsere Lesetipps

      Über Startnext

      Startnext ist die größte Crowdfunding-Commity für Projekte und Startups im deutschsprachigen Raum. Gründer*innen, Erfinder*innen und Kreative finanzieren und starten ihre Ideen gemeinsam mit der Crowd.

      Startnext Statistik

      61.361.060 € von der Crowd finanziert
      6.795 erfolgreiche Projekte
      1.050.000 Nutzer

      Sicherheit

      • Datenschutz nach europäischem Recht
      • Sichere Bezahlung mit SSL
      • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
      • Legitimation der Starter*innen nach deutschem Recht

      Bezahlmethoden

      Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

      © 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH